[VFKD] Überlastungserscheinungen VF CW AMS <-> VF DE

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
StevenK
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 20.02.2020, 18:30

[VFKD] Überlastungserscheinungen VF CW AMS <-> VF DE

Beitrag von StevenK »

Hi!

Mir ist seit einigen Tagen das Problem aufgefallen, dass Verbindungen, die im Rückweg über Vodafone CW Amsterdam (AS1273) zu Vodafone DE (AS3209) übergeben werden, abends Überlastungserscheinungen präsentieren. Bei mir wirkt sich das auf klare Latenzprobleme und geringeren Downloadraten aus. Meine IP ist im 91.64.0.0/14-Block und ich befinde mich in Berlin. Tritt das bei einigen von euch auch auf? Anbei befinden sich aufgrund der Fülle der Informationen zwei Pastebins, die Traceroutes enthalten, welche ich (so ähnlich) Vodafone geschickt habe. Heute gemeldet, daher noch keine Antwort.

Falls es euch auch auffallen sollte, freue ich mich über Rückmeldungen sowie auch darüber, wenn ihr es Vodafone auch reporten würdet.

Ohne VPN: https://pastebin.com/eQ2iWQVu
Mit VPN (Cloudflare WARP): https://pastebin.com/Y4wkmWSB

Beste Grüße,

Steven, der sich irgendwie an die Peering-Probleme der Telekom erinnert fühlt.
Flole
Insider
Beiträge: 3806
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Überlastungserscheinungen VF CW AMS <-> VF DE

Beitrag von Flole »

Sieht bei mir nicht besser aus, obwohl die Route ein kleines bisschen anders ist:
traceroute to 23.239.7.200 (23.239.7.200), 30 hops max, 60 byte packets
1 XXX (77.22.XXX.XXX) 20.770 ms 15.869 ms 22.870 ms
2 83-169-158-182.static.superkabel.de (83.169.158.182) 12.629 ms 14.038 ms 13.919 ms
3 ip5886c18f.static.kabel-deutschland.de (88.134.193.143) 22.861 ms 10.710 ms 20.353 ms
4 145.254.3.58 (145.254.3.58) 22.936 ms 15.635 ms 23.727 ms
5 145.254.2.215 (145.254.2.215) 23.969 ms 23.821 ms 23.924 ms
6 ae9-100-xcr1.hac.cw.net (195.89.99.1) 22.629 ms 14.559 ms 26.688 ms
7 ae9.pcr1.aet.cw.net (195.2.22.246) 158.028 ms 163.444 ms 174.667 ms
8 ae33-xcr1.hex.cw.net (195.2.3.246) 169.612 ms 168.156 ms 180.007 ms
9 ae0-xcr1.lsh.cw.net (195.2.24.110) 176.127 ms 179.072 ms 164.812 ms
10 ae7-xcr1.nyh.cw.net (195.2.27.161) 174.180 ms 178.893 ms 174.296 ms
11 195.2.31.5 (195.2.31.5) 129.711 ms 133.802 ms 127.653 ms
12 ae1-xcr1.sje.cw.net (195.2.24.97) 176.254 ms 175.840 ms 176.029 ms
13 linode-gw-xcr1.sje.cw.net (195.2.14.206) 171.285 ms 169.231 ms 171.025 ms
14 173.230.159.71 (173.230.159.71) 173.622 ms 173.230.159.69 (173.230.159.69) 165.802 ms 173.230.159.71 (173.230.159.71) 162.128 ms
15 * * *
16 * * *
robert_s
Insider
Beiträge: 4847
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Überlastungserscheinungen VF CW AMS <-> VF DE

Beitrag von robert_s »

StevenK hat geschrieben:
26.09.2020, 21:53
Mir ist seit einigen Tagen das Problem aufgefallen, dass Verbindungen, die im Rückweg über Vodafone CW Amsterdam (AS1273) zu Vodafone DE (AS3209) übergeben werden, abends Überlastungserscheinungen präsentieren. Bei mir wirkt sich das auf klare Latenzprobleme und geringeren Downloadraten aus. Meine IP ist im 91.64.0.0/14-Block und ich befinde mich in Berlin. Tritt das bei einigen von euch auch auf? Anbei befinden sich aufgrund der Fülle der Informationen zwei Pastebins, die Traceroutes enthalten, welche ich (so ähnlich) Vodafone geschickt habe. Heute gemeldet, daher noch keine Antwort.
Ich hoffe, Du hast Vodafone ausführlicher geschildert, was Du meinst, denn bei Deinem Beitrag hier fehlt mir so einiges an Erklärungen. Du versuchst offensichtlich ein Ziel an der amerikanischen Westküste anzupingen, wo RTTs um die ~160ms zu erwarten sind? Nun beobachtest Du aber RTTs >200ms, wobei der Sprung nicht an der Übergabe CW <-> Vodafone DE ist, sondern einen Hop dahinter/davor im CW-Netz. Ich frage mich, ob Vodafone Deutschland überhaupt der richtige Ansprechpartner für Engpässe im CW-Netz ist...?

Bei mir sieht es übrigens aktuell so aus. Es sieht so aus als ob es zwei Routen zwischen den Hops 8 und 13 gibt:

Code: Alles auswählen

                                                        Packets               Pings
 Host                                                 Loss%   Snt   Last   Avg  Best  Wrst StDev
 1. AS???    fritz.box                                 0.0%   884    1.0   0.9   0.5   2.0   0.4
 2. AS3209   ip5b413bfe.dynamic.kabel-deutschland.de   0.0%   884   30.0  15.1   6.7 126.8  12.7
 3. AS3209   83-169-179-22-isp.superkabel.de           0.0%   883   11.2  12.4   4.6  80.1   5.8
 4. AS3209   ip5886c1a2.static.kabel-deutschland.de    0.1%   883   17.3  13.0   6.6  73.7   4.3
 5. AS3209   145.254.3.66                              0.1%   883   14.2  15.0   7.1  64.9   6.3
 6. AS3209   145.254.2.215                             0.0%   883   17.1  20.4  12.0 127.3  11.7
 7. AS3209   145.254.2.215                             0.5%   883   18.4  20.3  11.2 139.2  13.2
 8. AS1273   ae9-100-xcr1.hac.cw.net                   0.0%   883   21.2  18.4  11.9  85.0   6.0
 9. AS1273   ae9.pcr1.aet.cw.net                       0.2%   883  166.3 168.6 162.9 225.6   5.9
    AS1273   ae30-xcr1.dus.cw.net
10. AS1273   ae33-xcr1.hex.cw.net                      0.1%   883  168.1 166.4 159.8 195.3   4.5
    AS1273   ae37-xcr1.ltw.cw.net
11. AS1273   ae0-xcr1.lsh.cw.net                       0.2%   883  165.6 168.9 161.8 249.5   5.4
    AS1273   ae5-xcr1.slo.cw.net
12. AS1273   ae7-xcr1.nyh.cw.net                       0.1%   883  165.0 168.2 162.3 238.9   4.9
    AS1273   ae2-xcr1.nyh.cw.net
13. AS1273   195.2.31.5                                0.1%   883  117.4 119.4 112.5 184.4   5.1
14. AS1273   ae1-xcr1.sje.cw.net                       1.1%   883  164.6 168.7 163.1 229.7   5.9
15. AS1273   linode-gw-xcr1.sje.cw.net                 0.1%   883  164.5 166.6 161.2 229.8   5.9
16. AS63949  173.230.159.71                            0.0%   883  161.1 166.4 158.2 257.7   6.0
17. AS63949  li718-200.members.linode.com              0.0%   883  167.0 168.3 161.0 308.4   8.4
Ein Problem kann ich aktuell nicht sehen? Aber die Prime Time ist wohl auch schon vorbei...
StevenK
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 20.02.2020, 18:30

Re: [VFKD] Überlastungserscheinungen VF CW AMS <-> VF DE

Beitrag von StevenK »

Oh sorry, das war vllt. gerade echt kurz.

Es geht nicht um den Hinweg, sondern um den Rückweg zu dir. Zwar beginnt der Sprung auch da innerhalb von CW in den USA, aber dies betrifft auch mehrere Routen (wie du sie im Hinweg gefunden hast). Es geht auch nicht direkt nur um die amerikanische Westküste: Bei Servern an der Ostküste kann man auch hohe RTTs erwarten.
Ich frage mich, ob Vodafone Deutschland überhaupt der richtige Ansprechpartner für Engpässe im CW-Netz ist...?
Ich denke, sie sind für mich der Ansprechpartner, da sie Transit bei ihrem Mutterkonzern einkaufen. Daher sind sie auch Kunde und sollten ihre Probleme, die auf eine möglicherweise unvollständige Leistungserfüllung deuten, bei ihrem Vertragspartner anzeigen. Ich denke, wenn ich eine entsprechende Stelle bei Vodafone CW anschreibe, werde ich keine Antwort erwarten dürfen. (Wobei Vodafone Deutschland selbst auch gerne viel Zeit verstreichen lässt, wenn man dauerhafte Null-Routings aufzeigt - der Privatkundensupport fragt, ob man den Router neugestartet hat und das NOC antwortet nicht. Am Ende schrieb ich dann den Provider an, der mein Paket bekommen sollte und die haben dann mal bei Vodafone angeklopft. :grin:)

Dadurch nochmal als kurze Erklärung:
Ich vermute Probleme bei der Übergabe von Vodafone CW <-> VF DE in Amsterdam. Die Übergabe in Frankfurt (bspw. aus Richtung Singapur) geht wunderbar und auch Traces zu Vodafone Irland aus den USA (die auch Transit bei Vodafone CW beziehen) zeigen keine Probleme auf. Ebenso funktioniert der Verkehr über andere Transit-Provider wunderbar. Es kann natürlich auch sein, dass es nicht diese Übergabe direkt ist, sondern ein Konfigurationsproblem an Routern und/oder eine Überlastung an einer anderen Stelle, auf jeden Fall läuft da etwas nicht ganz rund.
StevenK
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 20.02.2020, 18:30

Re: [VFKD] Überlastungserscheinungen VF CW AMS <-> VF DE

Beitrag von StevenK »

Hi zusammen,

Vodafone hat ein Auslastungsproblem eingeräumt (https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6ru ... 74#M342272) und spricht von "bald[iger]" Lösung.

Ich bleibe gespannt.