[VFKD] Timeouts und Speedprobleme

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
never_away
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 18.08.2020, 12:38

[VFKD] Timeouts und Speedprobleme

Beitrag von never_away »

Ich habe ein Problem und weiß leider nicht weiter.

Bei mir gibt starke Ping Schwankungen und Timeouts in letzter Zeit. Diese sind nun so stark, das man Online Gaming nicht mehr machen kann.

Der Pint geht von 30 MS auf 90 MS z.B. - noch schlimmer ist allerdings das es zu einen Verlust ständig kommt.

Egal zu welchen Server, bei Nintendo Online mit der Switch z.B. kann garnichts gemacht werden.

Dazu kommt noch der Speed - von 1 Gbit kommt meistens 60-90 Mbit an - der Upload bewegt sich bei 6-10 Mbit.

Das ist sehr weit entfernt. Ich kann ausschließen das es an der Netzwerk Installation liegt, ebenso auch an der PC Hardware z.B.
Alles wurde ausführlich getestet.

Gestern war jemand von Vodafone hier - er hat den Verstärker etwas verstärkt, den TV Filter von dem Nachbarn wo eine Leitung auch hingeht entfernt.

Danach war alles okay - 600 Mbit im Speed Test - Upload bei 30 Mbit - bei normalen Netzschwankungen und da die Test sowieso nicht soviel hergeben manchmal bin ich mit dem Ergebnis zufrieden gewesen.

Auch der Ping war bei ca. 40 MS - allerdings - gab es die Timeouts immer noch - wenn auch weniger.

Die Timeouts sind am schlimmsten. Mein Nachbar hat das selbe Problem - es ist ein Doppelhaus wo leider nur ein Kabel Anschluss von der Straße reingeht.

Der Speed ist wieder beim alten - auch heute Nacht bereits - also Schwankungen sind ungewöhnlich - der Ping ist wieder schlecht.

Es geht vom Hausanschluss das ganze in einen Verstärker von Vodafone, danach geht das ganze in eine Verteiler auf zwei Kabel - da wird es dann nicht mehr abgezweigt oder so sondern geht direkt in die Dosen - danach in die Modeme.

Ein neues Moden hat auch nichts gebracht. Die Werte sind laut der Fritzbox alle okay.... trotzdem passt hier irgendetwas nicht.

So kann man mit dem Internet wegen der Stabilität schlecht leben! Woran könnte das ganze noch liegen wenn hier doch alles okay zu sein scheint.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 957
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Timeouts und Speedprobleme

Beitrag von Karl. »

Die Werte sind zwar nicht im Optimum, aber in der Toleranz.

Könnte das vielleicht dein Problem sein?
viewtopic.php?f=52&t=42580
never_away
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 18.08.2020, 12:38

Re: [VFKD] Timeouts und Speedprobleme

Beitrag von never_away »

Sind diese Upload Werte nun noch normal ? Techniker kommt öfters, helfen kann aber keiner.

Der letzte hat sogar es schlimmer gemacht, Ursache habe ich dann gefunden nach 2 Tagen... Koxikalbabel überdreht - Mantel berührte das Kupfer...

Also behoben - danach ging es wieder so schlecht wie vorher...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
tonino85
Newbie
Beiträge: 68
Registriert: 10.12.2012, 10:43
Wohnort: Aachen

Re: [VFKD] Timeouts und Speedprobleme

Beitrag von tonino85 »

Nein qam 4 ist nicht normal.
Flole
Insider
Beiträge: 3804
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Timeouts und Speedprobleme

Beitrag von Flole »

Das heißt aber nicht, das der Fehler nun auch an dem Anschluss oder in dem Gebäude zu suchen ist. Der liegt mit sehr großer Sicherheit immer woanders, und das zu finden ist eine irre Arbeit.
never_away
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 18.08.2020, 12:38

Re: [VFKD] Timeouts und Speedprobleme

Beitrag von never_away »

Hallo,

ich melde mich mal - vielleicht Intressiert das jemanden.

Seit über einen Monat haben wir nun Abends und zu bestimmten Zeiten kein Internet.

Etliche Techniker wurden geschickt, Vodafone wünscht über die meisten Kanäle kein Kontakt mit mir.

Das Problem ist wohl ich lasse mich nicht verarschen.

Ich war von einer Störung von einigen Straße ausgegangen.

Da Vodafone immer sagt es gibt keine Störung habe ich meine Drohungen war gemacht - ich habe Gruppen geschrieben etc.

Es ist herrausgekommem das die Störung den gesamten Stadtteil betrifft - Rückwegstörer.

Trotz dem wurden immer wieder Tickets geschlossen und allen Kunden lügen erzählt.

Nach Austausch von weit über 50 Leuten habe ich ein eindeutiges Bild und auch Material gesammelt.

Da Vodafone meinte wohl ich mache nicht ernst.

Ich habe mit diesen vielen Infos es geschaft die Zeitung Vorort mit in die Sache bekommen.

Obwohl jetzt bereits mehrfach es hieß die Störung sei beseitigt, hat Vodafone gegebüber der Zeitung zugegeben das 700 Anschlüsse betroffen sind!

700 Anschlüsse haben jeden Tag Zeitweise kein Internet.

Der Rückwegstörer legt das gesamte Netz lahm!

Lächerlich ist aber die halbherzige Aktion von Vodafone - ausreden am Telefon - nicht zugeben und nicht richtig aktiv werden.

Warten wir mal ab ob die nun wirklich an dem Problem arbeiten.

Einfach ist es ja nicht die Störer zu finden, aber bis jetzt hat das Netzeerkmanagment immer die Störung geschlossen ohne was zutun.

Das ist denke ich mit 700 Anschlüssen nicht so ein kleines Problem!

Sollte der Druck nicht ausreichen werde ich weiteren aufbauen.

Ich hätte nicht gedacht das Vodafone einen so veräppelt und das schlimmere ist - anscheint versucht das ganze zu vertuschen und zu hoffen das Problem löst sich alleine!

Nichts haben die getan Garnichts! Die lächerlichen 50 GB LTE in 16 Tagen bringen auch nix!

Das LTe Netz überlastet weil soviele ausweichen natürlich auch.

Traurig das man nicht ernst genommen wird bevor man dennen Druck macht mit der Presse!
Flole
Insider
Beiträge: 3804
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Timeouts und Speedprobleme

Beitrag von Flole »

never_away hat geschrieben:
05.10.2020, 23:46
Traurig das man nicht ernst genommen wird bevor man dennen Druck macht mit der Presse!
Hast du nicht geschrieben, dass es immer noch keine Lösung gibt und immer noch die Tickets "einfach geschlossen werden"? Dann wirst du trotz Presse doch immer noch nicht ernst genommen.....

Vielleicht sucht man den Störer auch schon lange, das ist wie schon gesagt nicht so einfach.
never_away
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 18.08.2020, 12:38

Re: [VFKD] Timeouts und Speedprobleme

Beitrag von never_away »

Die Presse ist seit ende letzter Woche erst am Board! Daher aktuell habe ich noch kein Infos zusammen ob sich jetzt was tut oder nicht - daher will ich mal nicht behaupten das nichts getan wird - zu mindestens jetzt nicht. Ich schreibe nur das, was ich auch belegen kann!

Ich hoffe das ich ernst genommen werde weil das Internet bei 700 Haushalten ausfällt täglich für Stunden.

Deswegen ist es nun in die erste Zeitung gekommen.

Tickets werden immer geschlossen ja, ich eröffne neue.

Es werden dort nur Lügen erzählt. Vodafone hat ja von der Presseabteilung nun eine Stellung gegeben und gesagt das 700 Haushalte betroffen sind.

Man arbeitete bis jetzt nicht dran. Ich habe bereits es dreimal soweit bekommen das eine Großstörung ausgelöst wurde.

Diese Tickets wurden aber geschlossen. Begründung - die Störung ist vorbei. Das Netzwerkmangment selber hat dies laut den Infos geschlossen.

Nennt man das daran arbeiten? Aktuell ist durch die Pressemeldung die 4 Großstörung geöffnet worden und das Netzwerkmanangment aktiv.

Ich hoffe das man diesmal dran arbeitet!

Aber ja - ich habe mich auch schlau über die Technik gemacht - ziemlich sogar inzwischen.

Es ist nicht einfach und dauert ein bisschen so eine Störung zu finden!

Allerdings muss man wirklich daran arbeiten und nicht immer sagen - die Störung ist vorbei.

Dies hat das Netzwerkmangment gesagt - das heißt das wurde jedes mal mit es gibt keine Störung mehr geschlossen!

Und das ist verarsche - sorry aber ist so! Es geht darum das Vodafone das aussitzen will statt wenigsten sich zu bemühen diesen Fehler zu finden!

Ich habe genug gesammelt die das alles belegen können Schriftlich. Inzwischen haben sich fast hundert Anschlussinhaber zusammen getan und mit Infos zukommen lassen!

Daher habe ein eindeutiges Bild - mit Material und Schriftlich die belegen das Vodafone die Kunden belügt und bis jetzt nicht an dem Problem "richtig" arbeitet.

Vielleicht - das hoffe ich - ist es jetzt was anderes mal! Ja, das wird nicht an einem Tag gelöst sein - aber wenigsten wirklich mal mühe geben - das sollten die.

Genau von Business Kunden etc. habe ich Material das die das definitiv bis jetzt nicht getan haben!
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 957
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Timeouts und Speedprobleme

Beitrag von Karl. »

Wenn bei dir Fiber oder VDSL Verfügbar ist, hast du deine Lösung.

Ansonsten käme evtl. noch LTE in Betracht
never_away
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 18.08.2020, 12:38

Re: [VFKD] Timeouts und Speedprobleme

Beitrag von never_away »

VDSL wurde 2015 ausgebaut ja.... allerdings ist aktuell das Verlegekabel voll - also keine Alternative.

LTE von Vodafone und o2 ist derbe überlastet zu den Zeiten.

Telekom geht, aber da ich viel Volumen verbrauche und generell im Haus eine komplette Netzwerkverkablung habe wäre dies sehr teuer.

5G soll es von Telekom auch geben bei uns jetzt - allerdings ist die Hardware auch recht teuer.

Notfall LTE habe ich auch bereits jetzt aktiv... aber wir sind zu dritt und das ständige umwechseln ein Desaster..