[GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
kro
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 05.11.2021, 18:41
Bundesland: Bayern

Re: [GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von kro »

Ist das Problem bei allen hier Beteiligten hier also seit 6.11.2020 behoben?

Ich habe seit vielen Monaten schon auch immer wieder Probleme mit IPv6 Adressen auf Endgeräten über die nicht kommuniziert werden kann.

Da sich das Problem mit einer Erneuerung der Interface IP aber immer für einige Tage "umgehen" ließ konnte ich damit leben und habe es erst heute mal genauer betrachtet und es ergaben sich viele Überschneidungen mit hier Berichtetem:

- Problem kann auf Linux, Windows und Android Endgeräten variabel auftreten, und zum gleichen Zeitpunkt kann die Adresse eines Geräts funktionieren und an dem direkt daneben nicht. (Im lokalen Netzwerk zw. Clients gibts keine Konnektivitätsprobleme über diese IPv6 Adressen.)
- Test C->S mit Hetzner vServer von "defekter" IP: ICMP6 echo request kommt tatsächlich (hatte ich nicht erwartet) am Server an und wird beantwortet, reply kommt aber nicht mehr bis zum Client durch
tcpdump berichtet hier einige Sekunden nach dem reply Versuch sogar noch explizit eine Antwort von der Router WAN 2a02:810d:0:87:a4de:544c:5f89:eee3 > %hetznerIP%: ICMP6, destination unreachable, unreachable address 2a02:810d:43bf:fdc8:4465:2708:f345:ca11, length 112
traceroute/mtr vom Server->Client gehen auch (nur) bis zur WAN IP der Vodafone Station wenn man die "defekte" IP versucht
bernd289
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 07.09.2020, 08:36
Bundesland: Bayern

Re: [GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von bernd289 »

kro hat geschrieben: 05.11.2021, 18:46 Ist das Problem bei allen hier Beteiligten hier also seit 6.11.2020 behoben?

Ich habe seit vielen Monaten schon auch immer wieder Probleme mit IPv6 Adressen auf Endgeräten über die nicht kommuniziert werden kann.

Da sich das Problem mit einer Erneuerung der Interface IP aber immer für einige Tage "umgehen" ließ konnte ich damit leben und habe es erst heute mal genauer betrachtet und es ergaben sich viele Überschneidungen mit hier Berichtetem:

- Problem kann auf Linux, Windows und Android Endgeräten variabel auftreten, und zum gleichen Zeitpunkt kann die Adresse eines Geräts funktionieren und an dem direkt daneben nicht. (Im lokalen Netzwerk zw. Clients gibts keine Konnektivitätsprobleme über diese IPv6 Adressen.)
- Test C->S mit Hetzner vServer von "defekter" IP: ICMP6 echo request kommt tatsächlich (hatte ich nicht erwartet) am Server an und wird beantwortet, reply kommt aber nicht mehr bis zum Client durch
tcpdump berichtet hier einige Sekunden nach dem reply Versuch sogar noch explizit eine Antwort von der Router WAN 2a02:810d:0:87:a4de:544c:5f89:eee3 > %hetznerIP%: ICMP6, destination unreachable, unreachable address 2a02:810d:43bf:fdc8:4465:2708:f345:ca11, length 112
traceroute/mtr vom Server->Client gehen auch (nur) bis zur WAN IP der Vodafone Station wenn man die "defekte" IP versucht
Nutzt du zufällig eine Fritzbox als Router/Modem? 😅
kro
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 05.11.2021, 18:41
Bundesland: Bayern

Re: [GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von kro »

bernd289 hat geschrieben: 05.11.2021, 19:23
kro hat geschrieben: 05.11.2021, 18:46
Nutzt du zufällig eine Fritzbox als Router/Modem? 😅
Nein, ist die "geliehene"/gelieferte "Vodafone Station".

Es lässt sich am gleichen Linux Client auch durch Wechseln der IPs reproduzieren und wieder fixen:
ip -6 addr flush dev <iface>
Ca alle 10 Versuche erhält man eine "kaputte" IP.
Z.b.: 2a02:810d:43bf:fdc8:47fb:acff:2510:4c34 kaputt - 2a02:810d:43bf:fdc8:9c14:a87f:b284:a961 funktional
Karl.
Insider
Beiträge: 3566
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von Karl. »

Soweit ich weiß, ist das zur Zeit nur ein Thema im Mobilfunknetz von Vodafone (auch im Roaming).
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
kro
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 05.11.2021, 18:41
Bundesland: Bayern

Re: [GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von kro »

Habe heute nochmal einige Stunden investiert.
Was hier auf Seite 1 beschrieben wurde dass von 42 Testadressen einige gehen und einige nicht trifft in meinem Fall nicht zu, entweder gehen alle Pings durch oder keiner.

Mit manuellem Zuweisen von arbitrar gewählten IPv6 Adressen im Präfix kann man es sehr gut nachstellen, auch bei hin und her wechseln sind es immer die gleichen Adressen die gehen und die gleichen, die nicht gehen.

Das ganze per Skript zum Testen aufbereitet ergibt dass es um diese fehlerhaften Adressen in größeren Blöcken herum alles tot ist, und genauso funktionale Adresse auch in Blöcken auftreten. [Skript/Log siehe unten]. Die Pakete kommen aber wie beschrieben alle am Hetzner Server an, nur die Rückantwort nicht mehr.

Was nun letztendlich stark auf ein Vodafone Problem hindeutet ist, dass ein Kollege (auch mit Vodafone Anschluss) in Würzburg (ich sitze in Donauwörth) das exakt so reproduzieren kann, sogar mit den gleichen positiven und negativen Adresssuffixen (!):

Donauwörth Client-IPs:

Code: Alles auswählen

funktional:
2a02:810d:43bf:fdc8::2
2a02:810d:43bf:fdc8:2000:c5b9:2082:bc20
defekt:
2a02:810d:43bf:fdc8:47fb:acff:2510:4c20
Würzburg Client-IPs:

Code: Alles auswählen

funktional:
2a02:810d:abbf:e83c::2
2a02:810d:abbf:e83c:2000:c5b9:2082:bc20
defekt:
2a02:810d:abbf:e83c:47fb:acff:2510:4c20

--script

Code: Alles auswählen

#!/bin/bash

IFACE=enp5s0
PREFIX='2a02:810d:43bf:fdc8::'

check_conn () {
  ping6 -n -c 1 -W 2 2a01:4f8:c17:7cf1::1 > /dev/null
  if [ $? -eq 0 ]; then
    echo "ok"
  else
    echo "fail"
  fi
}

switch_to_ip () {
  CURRENT_IPV6_ADDRESS=$(ip -6 a show $IFACE | grep -m1 '2a02' | awk -F " " '{gsub("/[0-9]*",""); print $2}');
  sudo ip -6 addr del $CURRENT_IPV6_ADDRESS/64 dev $IFACE
  sudo ip -6 addr add $1/64 dev $IFACE
  ip -6 a show $IFACE | grep -m1 '2a02' | awk -F " " '{gsub("/[0-9]*",""); print $2}'
}

for i in {20..57}
do
  switch_to_ip "${PREFIX}${i}"
  sleep 2
  check_conn
done

Code: Alles auswählen

❯ ./script
2a02:810d:43bf:fdc8::2
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::3
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::4
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::5
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::6
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::7
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::8
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::9
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::10
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::11
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::12
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::13
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::14
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::15
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::16
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::17
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::18
ok
2a02:810d:43bf:fdc8::19
ok


❯ ./script
2a02:810d:43bf:fdc8:47fb:acff:2510:4c20
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:47fb:acff:2510:4c21
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:47fb:acff:2510:4c22
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:47fb:acff:2510:4c23
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:47fb:acff:2510:4c24
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:47fb:acff:2510:4c25
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:47fb:acff:2510:4c26
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:47fb:acff:2510:4c27
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:47fb:acff:2510:4c28
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:47fb:acff:2510:4c29
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:47fb:acff:2510:4c30
fail


❯ ./script
2a02:810d:43bf:fdc8:47ff:acff:2510:4c20
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:47ff:acff:2510:4c21
fail


❯ ./script
2a02:810d:43bf:fdc8:57ff:acff:2510:4c20
ok
2a02:810d:43bf:fdc8:57ff:acff:2510:4c21
ok
2a02:810d:43bf:fdc8:57ff:acff:2510:4c22
ok


❯ ./script
2a02:810d:43bf:fdc8:4700::4c20
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:4700::4c21
fail


❯ ./script
2a02:810d:43bf:fdc8:4701::4c20
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:4701::4c21
fail


❯ ./script
2a02:810d:43bf:fdc8:4001::4c20
ok
2a02:810d:43bf:fdc8:4001::4c22
ok
2a02:810d:43bf:fdc8:4001::4c23
ok


❯ ./script
2a02:810d:43bf:fdc8:4000::4c20
ok
2a02:810d:43bf:fdc8:4000::4c21
ok
2a02:810d:43bf:fdc8:4000::4c22
ok


❯ ./script
2a02:810d:43bf:fdc8:4701::20
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:4701::21
fail


❯ ./script
2a02:810d:43bf:fdc8:4710::20
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:4710::21
fail


❯ ./script
2a02:810d:43bf:fdc8:8710::20
ok
2a02:810d:43bf:fdc8:8710::21
ok


❯ ./script
2a02:810d:43bf:fdc8:2ea1:c5b9:2082:bc20
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:2ea1:c5b9:2082:bc21
fail

❯ ./script
2a02:810d:43bf:fdc8:2fff:c5b9:2082:bc20
fail
2a02:810d:43bf:fdc8:2fff:c5b9:2082:bc21
fail


❯ ./script
2a02:810d:43bf:fdc8:2000:c5b9:2082:bc20
ok
2a02:810d:43bf:fdc8:2000:c5b9:2082:bc21
ok

Code: Alles auswählen

14:33:13.219797 IP6 2a02:810d:abbf:e83c:47fb:acff:2510:4c20 > 2a01:4f8:c17:7cf1::1: ICMP6, echo request, seq 1, length 64
14:33:13.219938 IP6 2a01:4f8:c17:7cf1::1 > 2a02:810d:abbf:e83c:47fb:acff:2510:4c20: ICMP6, echo reply, seq 1, length 64
14:33:16.293415 IP6 2a02:810d:8000:57:d92b:4789:eae7:f92f > 2a01:4f8:c17:7cf1::1: ICMP6, destination unreachable, unreachable address 2a02:810d:abbf:e83c:47fb:acff:2510:4c20, length 112
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 3566
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [GELÖST] Ladeprobleme bei Webseiten und Medien mit aktiviertem IPv6

Beitrag von Karl. »

Habe hier nun einseitige Sprachübertragung bei Sipgate via IPv6, vermutlich hat Vodafone die kaputte Konfiguration wieder eingespielt, wenn noch jemand Probleme hat, gern melden.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: