[VF West] FB 6591 - stark schwankende Downloadwerte

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
schwabenuwe2103
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10.07.2020, 10:16
Bundesland: Baden-Württemberg

[VF West] FB 6591 - stark schwankende Downloadwerte

Beitrag von schwabenuwe2103 »

Hallo zusammen,
ich bin seit kurzem auf den Gigabit Tarif umgestiegen und nutze die FB 6591. Der Vodafone Speedtest Plus zeigt sehr stark schwankende Werte. Manchmal erreiche ich beim ersten Durchlauf akzeptable Werte um 600 MBit und wenn ich direkt danach einen Lauf durchführe kann es sein, dass der Wert nicht mal 100 MBit Downloadrate erreicht. Der Upload ist meistens konstant und erreicht ca. 4 0 - 50 Mbit, manchmal auch 53 MBit. Kann bitte jemand mal auf meine FB Werte schauen (2 Dateien im Anhang) und sagen, ob diese grundsätzlich ok sind? Falls nicht, würde ich ein Ticket bei Vodafone aufmachen und um Prüfung bitten.
Danke für Eure Hilfe.

VIele Grüße, Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fabian
Insider
Beiträge: 2778
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: [VF West] FB 6591 - stark schwankende Downloadwerte

Beitrag von Fabian »

schwabenuwe2103 hat geschrieben:
10.07.2020, 10:32
Der Upload ist meistens konstant und erreicht ca. 4 0 - 50 Mbit, manchmal auch 53 MBit.
Beim Download treten "korrigierbare Fehler" auf, die wahrscheinlich den Ablauf verzögern.
Da wird mit ganzen Codewörtern gearbeitet.
In DOCSIS 3.1 Kanälen wird überwiegend die Anzahl der korrigierbaren oder nicht korrigierbaren Codewort-Fehler als Qualitätskriterium herangezogen, anstelle der Pre- und Post-BER wie in früheren Standards.
https://www.promax.es/deu/neuheiten/569 ... docsis-31/

Interessant ist der ungestörte Upload. Da wird der Hausverstärker vom Signalpegel der FB 6591 angesteuert.
Der wird vom Hausverstärker akzeptiert.

Beim Download bekommt der Hausverstärker sein Signal vom HÜP. Wenn das Signal vom HÜP zu hoch ist,
wird der Hausverstärker übersteuert und verzerrt die Empfangssignale.

Ich würde Vodafone schildern, dass nur der gebuchte Upload erreicht wird und bitten, zu überprüfen, ob der Hausverstärker richtig angesteuert wird, da nur eine Richtung korrekt arbeitet.

Flole
Insider
Beiträge: 3335
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] FB 6591 - stark schwankende Downloadwerte

Beitrag von Flole »

Fabian hat geschrieben:
10.07.2020, 12:58
Beim Download treten "korrigierbare Fehler" auf, die wahrscheinlich den Ablauf verzögern.
Da wird mit ganzen Codewörtern gearbeitet.
Da wird nichts verzögert, die werden korrigiert und fertig. Dachte ich zuerst auch, aber hiet gilt das Prinzip einer Pipeline.
Fabian hat geschrieben:
10.07.2020, 12:58
Ich würde Vodafone schildern, dass nur der gebuchte Upload erreicht wird und bitten, zu überprüfen, ob der Hausverstärker richtig angesteuert wird, da nur eine Richtung korrekt arbeitet.
Da wird gar nichts angesteuert, der verstärkt nur und wird gar nicht gesteuert. Einfach eine Störung melden, erklären das die Geschwindigkeit nicht erreicht wird und fertig.

Für die 3.1 Kanäle werden ja glücklicherweise keine Codewörter angezeigt, dementsprechend kann man da keine Aussage treffen. Die der 3.0 Kanäle heranzuziehen ist völliger Unsinn. Entweder man nutzt das SNR was angezeigt wird um die Qualität zu bestimmen oder man geht davon aus das alles in Ordnung ist. Eine andere Möglichkeit hat man nicht.

schwabenuwe2103
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10.07.2020, 10:16
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] FB 6591 - stark schwankende Downloadwerte

Beitrag von schwabenuwe2103 »

Dankeschön für Eure Antworten. Ich habe gestern noch, wie von Euch empfohlen, ein Ticket bei Vodafone aufgemacht. Sobald ich neue Erkenntnisse habe, melde ich mich hier nochmals mit einem aktuellen Status.

Grüße, Uwe

schwabenuwe2103
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10.07.2020, 10:16
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] FB 6591 - stark schwankende Downloadwerte

Beitrag von schwabenuwe2103 »

In der Zwischenzeit hatte ich ein Gespräch mit einem Mitarbeiter der Vodafone Hotline und ich wurde gebeten die üblichen Maßnahmen durchzuführen:
- fritzbox ausschalten, warten und neu hochfahren
- dabei alle verbundenen Geräte trennen (WLAN aus) und nur einen PC per Lan an der Box konnektiren
- dann 3 Messungen zu unterschiedlichen Tageszeiten durchführen

Fazit: Mal geht's nahezu mit der versprochenen Downloadgeschwindigkeit, dann schwanken die Werte wieder sehr stark. Es macht fast keinen Unterschied, ob alle Endgeräte an der fritzbox hängen, oder nicht. Laut Vodafone ist die Strecke von Ihnen zum Verteiler vollkommen in Ordnung.

Ich beobachte jetzt mal weiter und falls es sich deutlich verschlechtert, ruf ich erneut bei der Hotline an.

Karl.
Fortgeschrittener
Beiträge: 425
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] FB 6591 - stark schwankende Downloadwerte

Beitrag von Karl. »

Zu welchen Uhrzeiten ist es schnell, zu welchen langsam?

schwabenuwe2103
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10.07.2020, 10:16
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] FB 6591 - stark schwankende Downloadwerte

Beitrag von schwabenuwe2103 »

Da kann ich irgendwie noch kein Muster erkennen. Wie bereits erwähnt ist der Upload recht konstant bei den versprochenen 50 MBit, aber der Download schwankt immer wieder mal unabhängig von der Tageszeit. Wenn ich zum Beispiel 3 direkt hintereinander liegende Messungen mache, können die Werte stark von einander abweichen. Von 200 bis 500 Mbit ist alles drin. Die Speedtest Analyse von Vodafone attestiert mir, dass die Geschwindigkeit bis zum Modem dem Tarif entspricht, die Leistung des aktuellen Endgerätes (PC) hoch ist. Natürlich ist auch eine Gigabyte Netzwerkkarte verbaut. Dennoch ergeben sich diese Schwankungen.