[VFKD] FritzBox 6660 --> Probleme bei der Verbindung? (DS Lite?)

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
Aranur
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2020, 23:32

[VFKD] FritzBox 6660 --> Probleme bei der Verbindung? (DS Lite?)

Beitrag von Aranur »

Hallo liebes Forum,

ich bin gerade von Glasfaser auf Kabel umgestiegen - umzugsbedingt. Nun habe ich alles eingerichtet aber bin noch nicht wirklich zufrieden, vielleicht könntet ihr mir ein paar Tipps mit auf den Weg geben, wie ich das ganze noch optimieren kann. Zu mir: Ich habe mir zum Kabelanschluss direkt die Fritzbox 6660 dazubestellt, da ich auch einen NAS und DynDNS nutze. Die Fritzbox hat sich nach erstmaligem einrichten erstmal als DS-Lite eingerichtet. Upload super, Download super, Ping klasse, NAS aber so natürlich nicht erreichbar. Dann habe ich die Sicherung meiner 7490 mal drübergebügelt --> Download stark schwankend, Upload nur bei max 20 Mbit und immer kleinere Abbrüche. Danach habe ich mal beim Vodafone Kundensupport angerufen und lieb gefragt ob sie mir Dual Stack freischalten könnten. Die Antwort kam prompt: Klar, wir schalten dir IPv4 frei. Super. Und ich muss nicht einmal deren Box anschließen. Leider habe ich vergessen zu fragen, wie lange das dauert. Nachdem ich einige Minuten nach dem Telefonat einen größeren Ausfall hatte, habe ich das ganze nochmal ausprobiert: Router Werkseinstellungen, hat sich wieder als DS-Lite angemeldet, Sicherung drübergebügelt und siehe da: Alle 4 Kanäle im Upload, 54 MBit/s! Endlich. Aber der Download schwankt immer noch sehr stark. Was aber viel schlimmer ist: Ich habe "Lags" - kleine Verbindungsabbrüche. Im TeamSpeak oder Discord merke ich es an dem Paketverlust, dann bin ich kurz nicht zu hören und höre auch die anderen nicht. Das passiert so alle 20-30 Minuten einmal für 2-3 Sekunden. Man könnte also meinen: Damit kann man leben. Aber das fällt mir doch eher schwer, da eine zuverlässige Leitung eigentlich viel entscheidender war als eine schnelle Leitung.

Morgen Abend werde ich mal den Vodafone Router anschließen und schauen, ob sich meine Probleme damit replizieren lassen. Außerdem: Woher weiß ich, dass sie mir eine eigene IPv4-Adresse schon zugewiesen haben?

Wäre sehr dankbar für eure Hilfe, habe mit dem Umzug schon mehr als genug Stress um die Ohren :/

Flole
Insider
Beiträge: 3042
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] FritzBox 6660 --> Probleme bei der Verbindung? (DS Lite?)

Beitrag von Flole »

Aranur hat geschrieben:
22.06.2020, 23:47
Woher weiß ich, dass sie mir eine eigene IPv4-Adresse schon zugewiesen haben?
Mit eigenem Endgerät hat man momentan immer eine IPv4 Adresse, der Anruf war also überflüssig und hat nichts gebracht da es sowieso schon aktiv war (sofern das nicht in den letzten paar Wochen mal geändert wurde).

Aranur
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2020, 23:32

Re: [VFKD] FritzBox 6660 --> Probleme bei der Verbindung? (DS Lite?)

Beitrag von Aranur »

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Das ist schon mal sehr gut zu wissen - die Fritzbox hatte sich auf den Werkseinstellungen halt direkt mit DS Lite eingerichtet, ich dachte wenn sie die Informationen vom ISP bezieht war das einfach mitgegeben, aber ich hatte mich auch schon gewundert warum ich mit meinen alten Einstellungen mein NAS erreicht habe.

In diesem Falle muss ich wohl doch mal die VF Box anschließen und testen, ob die kurzen Verbindungsabbrüche und die sehr wechselhafte Datenrate bestehen bleibt. (Außer Schwankungen zwischen 170 Mbit und 930 Mbit liegen einfach in der Toleranz)

Sollte das mit der VF Box dann besser sein bin ich aber mit meinem Fritz.Box Latein am Ende, denn so viele Einstellmöglichkeiten gibt es dort ja gar nicht, oder hat da noch jemand Konfigurationstipps für mein Anwendungsszenario? (Nativ IPv4 / Nativ IPv6?)

Plan B wäre halt die VF Box, meine alte Fritzbox 7490 und einen Switch zu nutzen, deutlich lieber als 3 Geräte wäre mir allerdings eins :)

Liebe Grüße
Aranur

Aranur
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2020, 23:32

Re: [VFKD] FritzBox 6660 --> Probleme bei der Verbindung? (DS Lite?)

Beitrag von Aranur »

Nachdem ich mit dem VF eigenen Router ebenfalls Probleme hatte, habe ich einen Techniker kommen lassen. Der hat die Leitung kurz durchgemessen und festgestellt: Alles im argen. Er hat die ganze Dose ausgetauscht und eine neue reingebaut. (Dabei zwar auch die halbe Wand mit aufgerissen, aber man bringt ja Opfer ..)

Er meinte nach einem Speedtest, ich könne meine Fritzbox gerne wieder anschließen, viel Spaß und Tschüß. Gesagt, getan. Hatte danach noch Verbindungsabbrüche, und statt einem Gigabit nur 300 bis 500 Mbit, ich beobachte das jetzt mal den Abend, falls die Verbindungsabbrüche anhalten werde ich nochmal den VF-Router anschließen und es damit versuchen. Wenn das keine Besserung bringt, weiß ich leider nicht mehr weiter :/

Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 369
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141

Re: [VFKD] FritzBox 6660 --> Probleme bei der Verbindung? (DS Lite?)

Beitrag von Meister Voda »

Aranur hat geschrieben:
24.06.2020, 18:39
Nachdem ich mit dem VF eigenen Router ebenfalls Probleme hatte, habe ich einen Techniker kommen lassen. Der hat die Leitung kurz durchgemessen und festgestellt: Alles im argen. Er hat die ganze Dose ausgetauscht und eine neue reingebaut. (Dabei zwar auch die halbe Wand mit aufgerissen, aber man bringt ja Opfer ..)

Er meinte nach einem Speedtest, ich könne meine Fritzbox gerne wieder anschließen, viel Spaß und Tschüß. Gesagt, getan. Hatte danach noch Verbindungsabbrüche, und statt einem Gigabit nur 300 bis 500 Mbit, ich beobachte das jetzt mal den Abend, falls die Verbindungsabbrüche anhalten werde ich nochmal den VF-Router anschließen und es damit versuchen. Wenn das keine Besserung bringt, weiß ich leider nicht mehr weiter :/
Ein Screenshot mit den Pegelwerten wäre schon ganz schön. Daran erkennt man ggf. schon Probleme mit der Leitung.
Beste Grüße,
  • Meister Voda (aka Mr. T aka Mr. Taurus)

Aranur
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2020, 23:32

Re: [VFKD] FritzBox 6660 --> Probleme bei der Verbindung? (DS Lite?)

Beitrag von Aranur »

Stimmt, Pardon. Nach einigen Verbindungsabbrüchen bin ich wieder auf den VF-Router zurückgewechselt, hier habe ich die Werte kurz ausgelesen jetzt. (Momentan erreiche ich bem VF-Speedtest auch nur 300 MBit/s und habe wieder Paket Loss beim Telefonieren bzw. im TeamSpeak)

Hier sind die Regelwerte nach ca. 30 Minuten Laufzeit:

Downstream-Kanäle
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Empf. Signalstärke (dBmV/dBµV) SNR/MER (dB) Lock Status

33 OFDM 167~324 qam256/qam1024 3.8/63.8 41.87 JA
11 SC-QAM 666 256 QAM 1.1/61.1 40.0 JA
1 SC-QAM 138 256 QAM 5.1/65.1 42.4 JA
2 SC-QAM 146 256 QAM 4.9/64.9 42.1 JA
3 SC-QAM 154 256 QAM 4.8/64.8 42.1 JA
4 SC-QAM 162 256 QAM 4.6/64.6 41.9 JA
5 SC-QAM 602 256 QAM 5.4/65.4 41.7 JA
6 SC-QAM 618 256 QAM 3.7/63.7 40.9 JA
7 SC-QAM 626 256 QAM 3.0/63 40.8 JA
8 SC-QAM 642 256 QAM 2.0/62 40.4 JA
9 SC-QAM 650 256 QAM 1.7/61.7 40.2 JA
10 SC-QAM 658 256 QAM 1.5/61.5 40.2 JA
12 SC-QAM 674 256 QAM 1.3/61.3 39.5 JA
13 SC-QAM 682 256 QAM 1.1/61.1 40.1 JA
14 SC-QAM 690 256 QAM 0.7/60.7 39.7 JA
15 SC-QAM 698 64 QAM -5.4/54.6 33.7 JA
16 SC-QAM 706 64 QAM -2.6/57.4 35.8 JA
17 SC-QAM 714 64 QAM -2.5/57.5 36.0 JA
18 SC-QAM 722 64 QAM -3.4/56.6 35.2 JA
19 SC-QAM 730 64 QAM -3.3/56.7 35.3 JA
20 SC-QAM 738 64 QAM -3.5/56.5 35.1 JA
21 SC-QAM 746 64 QAM -3.5/56.5 35.2 JA
22 SC-QAM 754 64 QAM -3.8/56.2 35.0 JA
23 SC-QAM 762 64 QAM -4.4/55.6 34.7 JA
24 SC-QAM 770 64 QAM -4.2/55.8 34.8 JA
25 SC-QAM 778 64 QAM -5.0/55 34.1 JA
26 SC-QAM 786 64 QAM -4.9/55.1 34.1 JA
27 SC-QAM 794 64 QAM -4.5/55.5 34.0 JA
28 SC-QAM 802 64 QAM -4.6/55.4 34.1 JA
29 SC-QAM 810 64 QAM -4.4/55.6 34.4 JA
30 SC-QAM 818 64 QAM -4.3/55.7 34.5 JA
31 SC-QAM 826 64 QAM -4.6/55.4 34.1 JA
32 SC-QAM 834 64 QAM -4.4/55.6 34.4 JA

Upstream-Kanäle
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Send. Signalstärke (dBmV/dBµV) Ranging Status

1 SC-QAM 58.6 qam64 47.0/107 Erfolgreich
2 SC-QAM 52.2 qam64 47.0/107 Erfolgreich
3 SC-QAM 45.8 qam64 47.0/107 Erfolgreich
4 SC-QAM 36.2 qam32 47.0/107 Erfolgreich

Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 369
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141

Re: [VFKD] FritzBox 6660 --> Probleme bei der Verbindung? (DS Lite?)

Beitrag von Meister Voda »

Die sehen doch recht gut aus… Aber wie sehen die Modemwerte mit der 6591 aus?
Beste Grüße,
  • Meister Voda (aka Mr. T aka Mr. Taurus)

Aranur
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2020, 23:32

Re: [VFKD] FritzBox 6660 --> Probleme bei der Verbindung? (DS Lite?)

Beitrag von Aranur »

Moin, hatte jetzt den ganzen Tag den VF-Router angeschlossen lassen, dachte erstmal den im Blick behalten und wenn dort keine Probleme mehr sind klappts auch mit der FB. Ich hatte nur einen (merkbaren) Disconnect (als ich über die Arbeit per SSH mit den Systemen verbunden war hat er mich einmal rausgeworfen). Die Geschwindigkeit lag sehr stabil bei 900 MBit/s laut Vodafone Speedtest und zwischen 600-800 MBit/s laut anderen Gigabitfähigen Speedtests. Seit etwa 21 Uhr ist die Geschwindigkeit beim Vodafone-Speedtest aber wieder auf 250-300 MBit/s runtergegangen - andere Speedtest bestätigen diese Werte weitestgehend. Laut Techniker von VF, der hier das Internet eingestellt hatte dürften diese Werte jedoch außerhalb der Toleranz liegen, auch wenn Abends etwas mehr los ist und meine Nachbarn Zuhause sind. Was meint ihr? Wird ein weiterer Anruf bei VF fällig oder hatte ich mir da einfach zu viel versprochen von der Gigabit-Leitung? Wenn ich nur Tagsüber den Gigabit reinbekomme, und Abends - wenn ich normalerweise daheim bin - nur 250 MBit/s wäre das dann jedenfalls der falsche Tarif für mich.

Aranur
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2020, 23:32

Re: [VFKD] FritzBox 6660 --> Probleme bei der Verbindung? (DS Lite?)

Beitrag von Aranur »

Kleines Update: Ich habe noch immer die Vodafone-Box dran, der VF-Support hat den Fall jetzt in den Second Level gegeben, dort wird geprüft, wieso und warum Abends zu wenig ankommt. Ich vermute es wird ein Auftrag wegen zu geringer Downstreamauslastung gemacht, dann wird neue Hardware installiert und die Sache ist gegessen - so jedenfalls war das die Lösung bei einem ähnlichen Problem im offiziellen Vodafone-Forum. Bislang hat sich aber noch niemand bei mir zurückgemeldet. Danach wenn ich das Problem gelöst habe, kommt die Fritzbox wieder dran und dann wird geschaut, warum ich Verbindungsabbrüche mit der Fritzbox habe, mit dem VF-Router aber nicht bzw. kaum. Vorhin hatte ich die FB nämlich per LAN1 angeschlossen und auch dort waren wieder Verbindungsprobleme zu merken. Ich werde weiter berichten, vielleicht hilft es ja jemandem in Zukunft weiter :)

Flole
Insider
Beiträge: 3042
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] FritzBox 6660 --> Probleme bei der Verbindung? (DS Lite?)

Beitrag von Flole »

Du meinst eher zu hohe Downstreamauslastung.

So wie du es formulierst klingt das ganze nach einer einfachen Lösung, aber das streckt sich über mehrere Monate. Durch GigaHFC ist das nun schon etwas besser (im Sinne von schneller) geworden aber meiner Meinung nach ist das Mist mit dem man sich die nächsten Probleme ins Haus holt.