DOCSIS 3.1 schlechte Verbindung

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
maltejur
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2020, 14:31

DOCSIS 3.1 schlechte Verbindung

Beitrag von maltejur »

Ich habe in letzter Zeit eine sehr unstabile Verbindung und habe deswegen mal das Tool "PingPlotter" ausprobiert, welches mir diese Ergebnisse gegeben hat:

UPhQTimorMs.png
https://share.pingplotter.com/iBnkNCxwAho

Verstehe ich das falsch, oder ist da etwas sehr falsch bei dem Package-Loss der Easybox?

Auch auffällig sind die Upstream-Kanäle, die nach dieser Anleitung (download/file.php?id=645) eigentlich eine höhere Signalstärke haben sollten
Anmerkung 2020-03-15 143302.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4375
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: DOCSIS 3.1 schlechte Verbindung

Beitrag von Besserwisser »

Wie sieht denn der Downstream aus?
Ist der relaiv kräftig?

maltejur
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2020, 14:31

Re: DOCSIS 3.1 schlechte Verbindung

Beitrag von maltejur »

screencapture-easybox-local-1584282242891.png
die sehen relativ normal aus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4375
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: DOCSIS 3.1 schlechte Verbindung

Beitrag von Besserwisser »

Die addierten Pegelwerte von DS (QAM256) und US sollten zusammen ca. 170 bei dBµV bzw. 50 bei dBmV betragen.
Sonst herrscht eine Unsymmetrie zwischen Vorwärts- und Rückweg.
Bei dir fehlen ca. 10 dB Dämpfung im Rückweg.

dBµV
US/DS
100/70
105/65
110/60

dBmV
US/DS
40/10
45/5
50/0

maltejur
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2020, 14:31

Re: DOCSIS 3.1 schlechte Verbindung

Beitrag von maltejur »

Bei dir fehlen ca. 10 dB Dämpfung im Rückweg.
Danke für die Antwort. Ist das ein Problem mit dem Modem oder lässt sich das anders lösen.

Außerdem nochmal die Frage ob die 90% Loss der Easybox etwas zu sagen haben.

Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 586
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: DOCSIS 3.1 schlechte Verbindung

Beitrag von Torsten1973 »

Woher kommt denn jetzt auf einmal eine Easybox? Das ist ein DSL-Modemrouter, den du im Kabelnetz nicht gebrauchen kannst.

Flole
Insider
Beiträge: 2769
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DOCSIS 3.1 schlechte Verbindung

Beitrag von Flole »

Torsten1973 hat geschrieben:
15.03.2020, 16:17
Woher kommt denn jetzt auf einmal eine Easybox? Das ist ein DSL-Modemrouter, den du im Kabelnetz nicht gebrauchen kannst.
Zumindest die TG3442 haben den Hostnamen ebenfalls bei Vodafone auf EasyBox fest eingestellt. Da kommt das her ;)

maltejur
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2020, 14:31

Re: DOCSIS 3.1 schlechte Verbindung

Beitrag von maltejur »

img-kip-device-bsit.png
Es handelt sich um dieses Modem. Der offizielle Name ist jenachdem wo man schaut "Vodafone Station" oder "Touchstone TG3442DE Telefonie-Gateway", er lässt sich aber unter http://easybox.local/ erreichen. Deswegen war ich da ein bisschen verwirrt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 586
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: DOCSIS 3.1 schlechte Verbindung

Beitrag von Torsten1973 »

Oh, das gibts ja tatsächlich noch. Ich hab ne VF Station hier im Gebiet von VFW als OFT-Test, die ist ebenfalls so erreichbar...