Tarifwechsel unvollständig und seitdem Telefon tot

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
Säntis
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 13.02.2017, 20:40

Tarifwechsel unvollständig und seitdem Telefon tot

Beitrag von Säntis »

Am 03.01.20 I&P 200 verlängert und in I&P 400 gewechselt. Ab 07.01.2020 steht in Mein Vodafone neuer Vertrag drin, aber weiter als I&P 200. In Mein Dokumente steht das korrekte Schreiben mit Wechsel auf I&P 400 drin mit sofortiger Aktivierung ab dem 7.1.

Am 07.01. hat sich meine Fritzbox 6490 neugestartet, dachte neuer Vertrag läuft. Falsch hat sich nur die Überprovisierung von 212 auf 230 Mbit geändert, liegt auch alles an die Geschwindigkeit. Seitdem Telefonie tot, es sind keine Nummern mehr eingetragen, wobei ich nur 2 von den 3 nutze (das übliche natürlich nochmal Neustart versucht, aber keine Änderung).

Am 08.01. Störungshotline angerufen, konnte weder den Wechsel auf I&P 400 sehen im System und hat nur die Daten nochmal neu einspielt, hat aber nix gebracht telefon immer noch tot wie vorher. Ich weiß jetzt auch nicht weiter,

mir kommt das so vor als hätte sich beim Tarifwechsel irgendwas aufgehängt und zerschossen. habt ihr noch eine Idee?

Danke



never change a running system

robert_s
Insider
Beiträge: 3715
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Tarifwechsel unvollständig und seitdem Telefon tot

Beitrag von robert_s »

Eigene 6490 oder von Vodafone gemietete, aka Homebox 3?

Säntis
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 13.02.2017, 20:40

Re: Tarifwechsel unvollständig und seitdem Telefon tot

Beitrag von Säntis »

Vodafone aka Homebox 3 lief seit 3 Jahren ohne Probleme (außer die Störungen, die Vodafone selber verursacht hat)

robert_s
Insider
Beiträge: 3715
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Tarifwechsel unvollständig und seitdem Telefon tot

Beitrag von robert_s »

Dann hat Vodafone vollen Zugriff auf die 6490 und die Hotline sollte eigentlich sehen können, dass die nur auf 200Mbit/s ohne Telefon provisioniert ist...

Wenn Du an der Hotline nicht weiterkommst, kannst Du noch im offiziellen Vodafone-Forum (https://forum.vodafone.de) in der entsprechenden Störungs-Rubrik einen Thread eröffnen und das Problem schildern. Dann sollte sich ein Mod melden und Dich um die Vertragsdaten per PN bitten, um der Sache nachzugehen. Kann aber ein paar Tage dauern...

Säntis
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 13.02.2017, 20:40

Re: Tarifwechsel unvollständig und seitdem Telefon tot

Beitrag von Säntis »

Danke, wenn ich dich richtig verstehe hat die Provisionierung auf 200 Mbit meine Telefone rausgekickt? Warum?

habe erstmal mit der normalen Hotline gesprochen, die hat gesehen, dass absolut nichts an dem Vertrag und schon gar nicht an den telefonen geändert wurde, ausser die neue Laufzeit.

Die veranlasst die korrekte Umstellung auf die wie gebuchte 400 Leitung, hat dass aber mit den telefonen weitergegeben.

Grüße

Kuku323
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 12.04.2019, 17:21

Re: Tarifwechsel unvollständig und seitdem Telefon tot

Beitrag von Kuku323 »

Säntis hat geschrieben:
09.01.2020, 10:02
Danke, wenn ich dich richtig verstehe hat die Provisionierung auf 200 Mbit meine Telefone rausgekickt? Warum?

habe erstmal mit der normalen Hotline gesprochen, die hat gesehen, dass absolut nichts an dem Vertrag und schon gar nicht an den telefonen geändert wurde, ausser die neue Laufzeit.

Die veranlasst die korrekte Umstellung auf die wie gebuchte 400 Leitung, hat dass aber mit den telefonen weitergegeben.

Grüße
Ein Reset der fritzbox und dein Telefon geht wieder, woran das genau liegt kann ich aber nicht beantworten. War aber bei mir genau das gleiche..

Das es noch nicht umgestellt ist, kann glaube ich normal sein.. hatte das auch vor paar Wochen hat glaube ich 4 Tage gedauert weil die irgendeinen Systemfehler hatten...

Säntis
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 13.02.2017, 20:40

Re: Tarifwechsel unvollständig und seitdem Telefon tot

Beitrag von Säntis »

@Kuku323 du meinst auf Werkseinstellungen zurück setzen, da geht alles verloren oder hast du vorher alles gesichert, obwohl was man hier so liest sollte man keine sicherung wieder einspielen oder?

ne es war angeblich nicht umgestellt, weil es keiner eingetragen hat

Kuku323
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 12.04.2019, 17:21

Re: Tarifwechsel unvollständig und seitdem Telefon tot

Beitrag von Kuku323 »

Säntis hat geschrieben:
09.01.2020, 13:06
@Kuku323 du meinst auf Werkseinstellungen zurück setzen, da geht alles verloren oder hast du vorher alles gesichert, obwohl was man hier so liest sollte man keine sicherung wieder einspielen oder?

ne es war angeblich nicht umgestellt, weil es keiner eingetragen hat
Ja Werkseinstellungen, Backup einspielen würde den gleichen Fehler bringen

Säntis
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 13.02.2017, 20:40

Re: Tarifwechsel unvollständig und seitdem Telefon tot

Beitrag von Säntis »

Der Typ von der Störungshotline meinte, ich sollte mit Backup das machen, wenn das dann nicht ginge wird die Fritte pardon Homebox 3 ausgetauscht.

Hatte gestern nochmal den Stecker gezogen und schwupps ging wieder alles, nur das interne Telefonbuch war weg, aber das konnte ich schnell wieder synchronisieren.

Nun warte ich nur noch auf die gebuchte Umstellung auf 400 Mbit

Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2142
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Tarifwechsel unvollständig und seitdem Telefon tot

Beitrag von Menne »

es geht nur das Telefonbuch zu sichern! Alles andere muss wieder manuel eingestellt werden!
Der Glubb is a Depp!