Kabelanschluss funktioniert nur Ohne Dose !

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1945
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Kabelanschluss funktioniert nur Ohne Dose !

Beitrag von AndreasNRW »

DarkStar hat geschrieben:
31.08.2019, 12:07
Ruf bei Vodafone an und lass dir einen Techniker Termin geben.
Das war bisher die einzige richtige / vernünftige Antwort.
Da muss definitiv ein Techniker ran, irgend etwas mit der Hausverkabelung ist da faul.

reneromann
Insider
Beiträge: 4668
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Kabelanschluss funktioniert nur Ohne Dose !

Beitrag von reneromann »

AndreasNRW hat geschrieben:
31.08.2019, 13:36
DarkStar hat geschrieben:
31.08.2019, 12:07
Ruf bei Vodafone an und lass dir einen Techniker Termin geben.
Das war bisher die einzige richtige / vernünftige Antwort.
Da muss definitiv ein Techniker ran, irgend etwas mit der Hausverkabelung ist da faul.
Na ja, wenn er selbst die Dose ausgetauscht hat, kann es auch eine unpassende Dose sein ;-)
Aber das würde der Techniker dann auch ziemlich schnell feststellen.

BreitbauMonster1978
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 25.07.2019, 10:09
Wohnort: Salzgitter

Re: Kabelanschluss funktioniert nur Ohne Dose !

Beitrag von BreitbauMonster1978 »

Servus Zusammen,

Dosen habe ich hier alle von Vodafone. (Außer die Enddose von Axing) Alle zusammengesucht, sind mittlerweile 3 verschiedene Sorten.
3x "Braun Telecom BTV 1265 DATA-IM"
1x "Braun Telecom BTV 1165 DATA"
2x "AXING BSD-963-11N (Enddose)

Ich hatte vor dem Techniker besuch die BTV-1165 als Durchgangsdose und die Axing als Enddose - Pegelwerte waren Perfekt.
Nach der Störung wurde die Dose ausgetauscht gegen die BTV-1265 - Enddose ist geblieben. Auch hier, danach wieder alles Perfekt.

Danach, plötzlich Garnichts mehr. Egal welche Dose ich anklemme, die Pegelwerte sind schlecht - ich bekomme keine Verbindung zum Internet. Fernsehprogramm Läuft, Problemlos in HD - Störungs und Ruckelfrei.

Also wieder F-Stecker auf das Kabelende gezogen und an die Fritzbox, ohne Dose - hat 2 secunden gedauert - und ich hatte wieder Internet. 1 Speedtest 952 mbit/s , 16ms Ping, Upload 24 mbit/s ( Upload nur 1 Kanal, Pegelwert 64,0 - 64,2 )

Nachdem der Letzte Techniker von Vodafone hier war und die Dosen nicht wieder eingebaut hat (Die eine ist ein wenig sehr knifflig gewesen zum einbauen, war schon spät, er hatte keine lust mehr...) und im Anschluss den Monat darauf die Rechnung kam, wo plötzlich die Service-Pauschale aufgelistet wurde die ich bezahlen muss - Scheue ich mich wirklich sehr davor, nochmal ein Techniker ins Haus zu lassen.

Und wie beschrieben, die Zuleitung ab Verteiler ist bis in meine Wohnung NEU. Spitzenwerte waren bei mir 1067mbit/s UP, 54 mbit/s down, 11 ms Ping. (Mit der BTV-1152 Dose und der Axing Enddose).
Kabel ist von Schwaiger, 120db, d=7,5mm. Leitungslänge bis Dose 1 - 25 Meter (bzw. Mittlerweile F-Verbinder bis zur 2. Dose) zusätzlich 12 Meter.
Stecker sind die Vergoldeten aufdrehstecker mit 2/3 Sternen von Schwaiger. So wie es mir von dem Vodafone Techniker empfohlen wurde.

So langsam nervt mich das einfach nur noch. Meine 4 Nachbarn haben keine Probleme, bei denen läuft alles Störungsfrei....

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1945
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Kabelanschluss funktioniert nur Ohne Dose !

Beitrag von AndreasNRW »

BreitbauMonster1978 hat geschrieben:
03.09.2019, 18:35
Stecker sind die Vergoldeten aufdrehstecker mit 2/3 Sternen von Schwaiger. So wie es mir von dem Vodafone Techniker empfohlen wurde.
Dann war es kein guter Techniker, der hätte Dir nämlich Kompressionsstecker empfohlen. :flöt:

BreitbauMonster1978
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 25.07.2019, 10:09
Wohnort: Salzgitter

Re: Kabelanschluss funktioniert nur Ohne Dose !

Beitrag von BreitbauMonster1978 »

AndreasNRW hat geschrieben:
03.09.2019, 18:55
BreitbauMonster1978 hat geschrieben:
03.09.2019, 18:35
Stecker sind die Vergoldeten aufdrehstecker mit 2/3 Sternen von Schwaiger. So wie es mir von dem Vodafone Techniker empfohlen wurde.
Dann war es kein guter Techniker, der hätte Dir nämlich Kompressionsstecker empfohlen. :flöt:
Nachdem er auch die Dosen aus Faulheit nicht wieder eingebaut hat... War mir das auch Klar.

Aber, die Kompressionsstecker kann ich mir dann als nächstes besorgen und austauschen. Hätte sonst die 3-Sterne F-Stecker Verbindung genommen, zum aufdrehen. Die waren aber bis jetzt nicht abholbar.
Reicht für die Stecker eine No-Name Zange, oder lieber eine vom Profi ausleihen?
Mir ist mittlerweile alles Recht, damit hier endlich alles ohne Kopfschmerzen Funktioniert....

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1945
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Kabelanschluss funktioniert nur Ohne Dose !

Beitrag von AndreasNRW »

BreitbauMonster1978 hat geschrieben:
03.09.2019, 18:35
Und wie beschrieben, die Zuleitung ab Verteiler ist bis in meine Wohnung NEU.
BreitbauMonster1978 hat geschrieben:
03.09.2019, 18:35
Meine 4 Nachbarn haben keine Probleme, bei denen läuft alles Störungsfrei....
Dann würde ich fast mal vermuten, dass die Zuleitung am Verteiler im Keller ein Kontaktproblem hat.
Da würde ich mal als erstes schauen.

BreitbauMonster1978
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 25.07.2019, 10:09
Wohnort: Salzgitter

Re: Kabelanschluss funktioniert nur Ohne Dose !

Beitrag von BreitbauMonster1978 »

AndreasNRW hat geschrieben:
03.09.2019, 19:27
BreitbauMonster1978 hat geschrieben:
03.09.2019, 18:35
Und wie beschrieben, die Zuleitung ab Verteiler ist bis in meine Wohnung NEU.
BreitbauMonster1978 hat geschrieben:
03.09.2019, 18:35
Meine 4 Nachbarn haben keine Probleme, bei denen läuft alles Störungsfrei....
Dann würde ich fast mal vermuten, dass die Zuleitung am Verteiler im Keller ein Kontaktproblem hat.
Da würde ich mal als erstes schauen.
Augenscheinlich war da alles gut... Kabel war Fest, Stecker war Fest... abisolierte länge war auch OK.... Ging ja auch bei mir, nur halt mit den Dosen nicht...

Abgekniffen, neu abgemantelt, neuen F-Stecker drauf und verschraubt....- Und Plötzlich lief wieder alles, auch 4 UP-Kanäle wieder da... Sehr, Sehr Kurios... War augenscheinlich nichts ersichtlich... aber, lag exakt an dem Stück.... Das wäre echt das letzte, wonach ich geschaut hätte... Da die Empfangswerte ja wirklich Top waren.....

Nuja, nun kann ich aber auf kaum eine Internetseite mehr Zugreifen(..und nicht Telefonieren..) ... Vodafone mal wieder irgendwo eine Störung.... Irgendwas ist auch echt Immer :fahne:

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1945
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Kabelanschluss funktioniert nur Ohne Dose !

Beitrag von AndreasNRW »

Na, dann poste doch jetzt mal die Leitungswerte, die müssten dann mit Dose wieder im grünen Bereich sein.

BreitbauMonster1978
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 25.07.2019, 10:09
Wohnort: Salzgitter

Re: Kabelanschluss funktioniert nur Ohne Dose !

Beitrag von BreitbauMonster1978 »

Jip, sind alle im Grünen Bereich, ohne in die Tolerierte Abweichung zu kommen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1945
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Kabelanschluss funktioniert nur Ohne Dose !

Beitrag von AndreasNRW »

Sieht gut aus, das passt :fahne: