[VF West] Massiver Geschwindigkeitsverlust / IP 4/6 Einstellung

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Antek27
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 04.05.2021, 18:02
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

[VF West] Massiver Geschwindigkeitsverlust / IP 4/6 Einstellung

Beitrag von Antek27 »

Liebe Leute,

kurz vorweg, ich bin im Februar nach Vodafone Cable (Unitymedia West) gewechselt. Dazu hatte ich mir eine eigene Fritzbox 6591 cable besorgt, nachdem die mitgelieferte Vodafone Station doch ziemlich viel Zicken machte. Dazu habe ich die Dual Stack Option bei Vodafone für meinen 250/50 Mbit/s Tarif gebucht.

Mit der Fritzbox lief zunächst alles relativ gut, was aber nie so richtig geschmeidig war (im Vergleich zum Vodafone DSL Tarif zuvor) ist die - wie soll ich sagen - die Responsivität. D.h. bei ganz vielen Apps z.B. auf dem Android Handy braucht es teilweise Sekunden, bis sich die Daten aktualisiert haben. Egal ob Krypto Tracker, Apps für Fußball Ergebnisse usw. Auch das Surfen auf dem PC über einen Browser geht ähnlich. Wenn ich in den Situationen einen Speedtest gemacht habe, war der fast immer am Anschlag, teilweise sogar darüber hinaus. D.h. Upload bei ca. 250 Mbit/s, Down bei so 30 - 40. Upload nicht perfekt, aber sehr brauchbar.

Heute war es im Homeoffice aber nicht mehr tragbar. Seit dem Nachmittag bis jetzt taumelt der Upload bei ca. 0,1 Mbit/s !!!! Der Download schwankt zwischen 60 und 200 MBit/s. Mehrmaliges Durchstarten der Fritzbox hat nichts gebracht. Ich habe das Gefühl, das die vermeintlich langen Ladezeiten von Internetseiten und den Daten in den Apps eher damit zusammenhängt, dass es durch den schlechten Upload einfach so lange dauert bis die "Gegenstelle weiß" dass ich dort was downloaden will.

In dem Zuge habe ich mir nochmal die Einstellungen in der Fritzbox angeschaut und bin jetzt unsicher, wie ich mit der bei Vodafone gebuchten Dualstack Option im Fritzbox Bereich bei Internet / Zugangsdaten / IPV6 einstellen muss. Nach etwas Recherche im Internet scheint das Häkchen bei "IPv6-Unterstützung aktiv" richtig zu sein, dazu "Native IPv4 Verbindung", so wird anscheind die Dualstack Option richtig verwendet. Der MTU Wert steht, wohl automatisch ermittelt, auf 1280. Müssten das so passen?

Auf der Seite https://ip.zuim.de/ konnte ich sehen, dass Dualstack wohl grundsätzlich funktioniert.

Viele Grüße
Andreas

P.S.: Nach dem Schreiben dieses Textes hat es nach dem Klick auf "Absenden" ca. 8 Sekunden gedauert, bist der Post verschickt war!!!
Zuletzt geändert von Antek27 am 04.05.2021, 18:51, insgesamt 1-mal geändert.
Flole
Insider
Beiträge: 4987
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Massiver Geschwindigkeitsverlust / IP 4/6 Einstellung

Beitrag von Flole »

Die MTU klingt ein bisschen zu gering. Ich würde aber die Ursache mal eher bei den Modemwerten suchen und weniger bei den Einstellungen.
Antek27
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 04.05.2021, 18:02
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Massiver Geschwindigkeitsverlust / IP 4/6 Einstellung

Beitrag von Antek27 »

Flole hat geschrieben: 04.05.2021, 18:49 Die MTU klingt ein bisschen zu gering. Ich würde aber die Ursache mal eher bei den Modemwerten suchen und weniger bei den Einstellungen.
Wo genau muss ich mir die Modemwerte anschauen? Sind das die im Fritzbox Menu unter Kabelinformationen?
Flole
Insider
Beiträge: 4987
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Massiver Geschwindigkeitsverlust / IP 4/6 Einstellung

Beitrag von Flole »

Jap genau die. Und als MTU kannst du ruhig 1500 einstellen.
Antek27
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 04.05.2021, 18:02
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Massiver Geschwindigkeitsverlust / IP 4/6 Einstellung

Beitrag von Antek27 »

Hm, irgendwie bekomme ich keine Screenshots hochgeladen. Ich kann die Bilder hier als Dateianhang auswählen, die bekommen dann auch eine grünen Balken beim Status, wenn ich aber absende hängen sie nicht am Post. Woran könnte das liegen?
k.faber1
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 27.01.2021, 22:06
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Massiver Geschwindigkeitsverlust / IP 4/6 Einstellung

Beitrag von k.faber1 »

Ich hatte über 1500 Stunden eine FRITZ!Box mit stabilen Internet und war zufrieden. Plötzlich Fehler und Neuverbindung tagsüber, was ich bis dahin nicht kannte. Der Techniker sagte das die Box solange nicht mehr vom Strom getrennt war, sollte einfach Stecker ziehen und alle Fehler weg…
Flole
Insider
Beiträge: 4987
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Massiver Geschwindigkeitsverlust / IP 4/6 Einstellung

Beitrag von Flole »

Bei kurzzeitigen RF Cuts (wie übersetzt man das eigentlich am besten? Kurzzeitige Unterbrechungen des Koax Kabels) durch Wartung etc. können die Software irritieren. Das sieht man manchmal auch an den Modemwerten. Nach einem Neustart ist alles wieder in Ordnung.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2823
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VF West] Massiver Geschwindigkeitsverlust / IP 4/6 Einstellung

Beitrag von Menne »

lad die pics iwo hoch, und poste den Link!
Der Glubb is a Depp!
why_
Newbie
Beiträge: 62
Registriert: 04.08.2020, 19:12

Re: [VF West] Massiver Geschwindigkeitsverlust / IP 4/6 Einstellung

Beitrag von why_ »

Flole hat geschrieben: 04.05.2021, 18:49 Die MTU klingt ein bisschen zu gering. Ich würde aber die Ursache mal eher bei den Modemwerten suchen und weniger bei den Einstellungen.
Die MTU ist die Standard MTU bei DS-Lite für IPv4
Flole
Insider
Beiträge: 4987
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Massiver Geschwindigkeitsverlust / IP 4/6 Einstellung

Beitrag von Flole »

Hier wird aber kein DS-Lite genutzt, und damit ist sie unnötig klein. Bremst zwar nicht extrem aus aber bleibt unnötig klein.