[VF West] Probleme mit Kabel-Internet und -Telefonie seit UM-Übernahme

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
matthiasausk
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 27.07.2020, 21:13
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Probleme mit Kabel-Internet und -Telefonie seit UM-Übernahme

Beitrag von matthiasausk »

Als dann ein paar Stunden nach dem Technikerbesuch wieder ein Ausfall zu verzeichnen war, hab ich bei der Servicefirma angerufen, damit die dem Mann das mitteilen können.
Ergebnis: Ein neues Ticket und "Wir schicken einen Techniker".

Vielleicht sollten wir ein Zimmer an einen vodafone-Techniker vermieten ...

matthiasausk
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 27.07.2020, 21:13
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Probleme mit Kabel-Internet und -Telefonie seit UM-Übernahme

Beitrag von matthiasausk »

Erst kam zweimal ein "Techniker", dann kam ein "erfahrener Techniker" - und am Mttwoch schickt man uns mal einen "Experten" vorbei. Was kann jetzt noch schiefgehen ...
Und wenns weiter schiefgeht: Was schickt man uns dann? Gleich den Vorstandsvorsitzenden?

matthiasausk
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 27.07.2020, 21:13
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Probleme mit Kabel-Internet und -Telefonie seit UM-Übernahme

Beitrag von matthiasausk »

Der Experte war jetzt da ... er hat eine "Straßenstörung" gemeldet. Keine Viertelstunde später ein Anruf "Wir schicken einen Techniker vorbei" ... man dreht sich im Kreis, immerhin immer schneller ...
Ist das dann gut oder schlecht?

Wie schön, daß ich weder aufbrausend noch gewalttätig bin ... am Sonntag sind ja auch nur 3 Monate seit der ersten Meldung vergangen.

matthiasausk
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 27.07.2020, 21:13
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Probleme mit Kabel-Internet und -Telefonie seit UM-Übernahme

Beitrag von matthiasausk »

Nachdem der "Experte" mir endlich geglaubt hat, daß mehrere Leute dasselbe Problem haben und wohl auch Zugang zu deren Störungsmeldungen hatte, hat er eine "Straßenstörung" gemeldet. Am Freitag kam dann nochmal ein Techniker, der auch den Verteiler in Augenschein genommen (und runtergefahren) hat - und Freitag mittag kam ein Anruf: Tatsächlich sei ein unterirdisches Bauteil ein paar Häuser weiter im Eimer und man habe schon den Aufriß der Straße beantragt.

Genau das passiert, um was ich vor 2 Monaten gebeten hatte.