[VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
Flole
Insider
Beiträge: 3009
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von Flole »

Fabian hat geschrieben:
30.06.2020, 11:00
Die Fehlerkorrektur kostet natürlich Zeit, dadurch kommt das Signal am Computer langsamer an.
Die Korrektur als solche kostet keine Zeit, nur das neu anfordern wenn Daten unkorrigierbar beschädigt werden.

Fabian
Insider
Beiträge: 2686
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von Fabian »

Onslaught hat geschrieben:
30.06.2020, 14:32
@Fabian

Siehe: viewtopic.php?f=52&t=42434
Der Download Pegel fällt bei dir mit wachsender Frequenz kontinuierlich ab. Das ist normal und nicht untypisch wie bei BruderBOB.

Die Störungen traten auch bei dir, so wie du es geschildert hast, besonders dann auf, wenn ein grösserer Upload durchgeführt wurde.
Das ist hier anscheinend auch anders, jedenfalls wurde es nicht berichtet.

Onslaught
Fortgeschrittener
Beiträge: 143
Registriert: 03.03.2016, 16:43

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von Onslaught »

Fabian hat geschrieben:
30.06.2020, 16:53
Onslaught hat geschrieben:
30.06.2020, 14:32
@Fabian

Siehe: viewtopic.php?f=52&t=42434
Das ist hier anscheinend auch anders, jedenfalls wurde es nicht berichtet.
Weil er hier im Thread schrieb, dass er nicht weiß, wie er das testen kann.

Mit dem Befehl Curl ein Upload einer Test Datei zu Tele2 liesse sich das testen. Oder einfach ein Upload zu Dropbox, wenn man eine hat. Gibt da ja viele Möglichkeiten.

Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 710
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von nauke100 »

Das kommt mir bekannt vor bei mir zeigt der Vodafon_Test auch nicht mehr wie 480 Mbit/s an. Ob Tag ob Nacht mehr iss nicht, das programm meint mein PC kann nicht mehr messen.
Messe ich Nachts mit cnlab app auf PC und LAN kommen gute 900Mbit/s an. :shock:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage

BruderBOB
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 08.10.2009, 07:32

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von BruderBOB »

Heute soll nach Aussage des Moderators bei meinem Thema in der Vodafone Community die Historie näher angeschaut werden. Der Kabelrouter von Vodafone hängt nun zwei Tage am Netz wobei er anscheinend einmal, selbstständig einen Neustart hingelegt hat. Ich bin gespannt, was dies unterm Strich dann für mich bedeutet.

Weil hier oft von alten Kabeln ect. gesprochen wird.
Im Zuge der Haussanierung wurde bei mir von der Hausanschlußdose (also dort wo das Kabel ins Haus rein kommt) ein neues Kabel (ca 15m) zum "Anschlußbrett" von Vodafone gelegt. Dieses hat der Techniker selbst angeschlossen (also abisoliert ect.). Von dem Verstärker führt ein ebenfalls neues Kabel ca 1,5m zur eigentlichen Anschlußdose. An der Anschlußdose ist ein original Kabel (kein selbst gebasteltes) welches auch ca 1m lang ist und direkt in den Router führt. Das einzige was ich gemacht habe ist dieses Kabel am Router und an der Dose zu befestigen. Alle anderen Anschlüsse wurden am Tag der Bereitstellung durch den Techniker vor Ort eledigt. Dies geschah Ende 2018. Damals wurde die Anlage auf einen 500Mbit Anschluß eingestellt welcher auch gut mit dem 6490 funktionierte. Erst nachdem ich auf den 1000er umgestellt hatte begannen die Probleme.

Vielleicht ist dieser Hinweis auch noch wichtig.

Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 710
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von nauke100 »

@ BruderBOB

Ich hab heute mal die Browser durchgetestet mit dem Vodafone Speedtest. "https://kabel.vodafone.de/hilfe_und_service/speedtest"
Firefox zeigte mir um die 460Mbit/s im DL
CHrome zeigte um die 600Mbit/s an und der neue Microsoft Edge browser auf einmal 770 Mbit/s allerdings der Upload brach von 53 auf 10mbit/s ein

schon komisch diese ganzen Speedtests mit verschiedenen Browsern
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage

Fabian
Insider
Beiträge: 2686
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von Fabian »

BruderBOB hat geschrieben:
02.07.2020, 10:50
Erst nachdem ich auf den 1000er umgestellt hatte begannen die Probleme.
If it works, don`t fix it. Habe ich von US Amerikanern gelernt.
Vielleicht findet Vodafone ja etwas, wenn sie Glück haben.

Die Kabel und Verteiler verhalten sich linear. Deshalb sind Signalverzerrungen dort eher unwarscheinlich.

BruderBOB
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 08.10.2009, 07:32

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von BruderBOB »

Ich wollte heute mittels FTP Dateien uploaden und habe feststellen müssen das der Upload auf verschiedenen Servern absolut grottig verläuft. Was unter der 6490 noch zügig von statten ging dauert bei der 6591 ewig obwohl der Upload bei 51mbit liegt.

Es soll ein Techniker vorbei kommen und dann bin ich echt gespannt was aus dieser Leitung wird. Die 6490 läuft mit um die 500-550 stabil und ohne Probleme und seit ich die 6591 dran hab bin ich gefühlt zwei Schritte zurück gegangen... Schon ärgerlich das ganze.

Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 710
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von nauke100 »

Ob das ganze an dieser Dosis 3.1 also OFDM Sache liegt.

Du hast ja das LeihModem und die Kauf 6591.

Ich die Leih6591. Aber seit Wechsel 6490 zu 6591 bzw Dosis 3.0 zu 3.1 ist etwas passiert wo es zu Einbußen führt. Ich hatte vorher die 6490Leih

das war flüssiger...
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage

Fabian
Insider
Beiträge: 2686
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: [VFKD] Nach Wechsel von der 6490 auf 6591 deutlich langsamerer Download

Beitrag von Fabian »

nauke100 hat geschrieben:
02.07.2020, 21:52
Ob das ganze an dieser Dosis 3.1 also OFDM Sache liegt.
OFDM soll zuverlässiger sein.

Es werden allerdings auch für die Version 3.0 nach der Analogabschaltung andere Frequenzen benutzt.

viewtopic.php?f=67&t=42503