Kabel FritzBox 6591 - Modulation Senderichtung und Power Level Empfangsrichtung

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
Mane-040365
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14.02.2020, 20:18

Kabel FritzBox 6591 - Modulation Senderichtung und Power Level Empfangsrichtung

Beitrag von Mane-040365 »

Hallo zusammen,
ich habe im Forum gesucht, aber leider keinen passendes Thema gefunden, welches meine Frage beantwortet.

Wenn ich mir die Werte der Kanäle ansehe, dann habe ich einen negativen Power Level in Empfangsrichtung. Auch sind die Modulationen in Senderichtung nicht alle gleich.

Mein Problem das ich aktuell habe sind folgende:
1) Trotz 1Gbit/s Anschluss komme ich in der Spitze nur auf ca. 500 - 600 Mbit/s und der Wert stark schwankt. Bricht zum Teil bis auf 120 Mbit/s zusammen (gemessen mit dem Kabel Deutschland Speedtest). Der Test wurde mehrmals durchgeführt.

2) Ich habe auf der FB ein Internet Telefon eingerichtet und wenn ich telefoniere, dann kann mich die Gegenstelle gut bis sehr gut hören, ich verstehe aber so gut wie gar nichts vom Gespräch. (die ersten 10 Sekunden geht es einigermaßen, dann nur noch zerhackte Stimme)

3) Warum kann ich bei der Kanalübersicht die behobenen Fehler und die nicht behobenen Fehler nicht sehen?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Anbei ein Bild mit der Kanalübersicht im Anhang.

Liebe Grüße.

...Mane
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 3641
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Kabel FritzBox 6591 - Modulation Senderichtung und Power Level Empfangsrichtung

Beitrag von Flole »

Negative Power Level sind ja nicht unbedingt was schlechtes, die Schieflage hingegen schon (auch wenn sie nicht dramatisch ist). Der 602Mhz Kanal scheint gestört zu sein. Außerdem gibt es einen Rückkanalstörer.

Die (un)korrigierten Fehler kannst du nicht sehen weil VF das nicht möchte.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4482
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: Kabel FritzBox 6591 - Modulation Senderichtung und Power Level Empfangsrichtung

Beitrag von Besserwisser »

HB4 mit fehlerhafter Pegelanzeige:

MAC beginnt mit:

2c:3a:fd:

oder

dc:39:6f:

:fahne:
Flole
Insider
Beiträge: 3641
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Kabel FritzBox 6591 - Modulation Senderichtung und Power Level Empfangsrichtung

Beitrag von Flole »

Dann wären, wenn man den Berichten hier glauben kann, immer 30dB zu viel angezeigt bei allem unter 600Mhz. Dann sind die Werte gar nicht in Ordnung.
slight
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 07.03.2018, 01:05

Re: Kabel FritzBox 6591 - Modulation Senderichtung und Power Level Empfangsrichtung

Beitrag von slight »

Optimal Modemwerte: viewtopic.php?p=63490#p63490
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1550
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Kabel FritzBox 6591 - Modulation Senderichtung und Power Level Empfangsrichtung

Beitrag von NoNewbie »

von den Pegelwerten her dürfte es keine Fehlerhafte Box sein.
Störungen kommen bestimmt vom Rückweg.
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1371
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum KL
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Kabel FritzBox 6591 - Modulation Senderichtung und Power Level Empfangsrichtung

Beitrag von Webmark »

Mane-040365 hat geschrieben:
14.02.2020, 20:36
3) Warum kann ich bei der Kanalübersicht die behobenen Fehler und die nicht behobenen Fehler nicht sehen?
Die Fehleranzeige ist bei der über Vodafone gemieteten FRITZ!Box 6591 Cable deaktiviert.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.21 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.20 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.20 [Stand: 03.09.2020]
Flole
Insider
Beiträge: 3641
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Kabel FritzBox 6591 - Modulation Senderichtung und Power Level Empfangsrichtung

Beitrag von Flole »

Webmark hat geschrieben:
15.02.2020, 15:52
Mane-040365 hat geschrieben:
14.02.2020, 20:36
3) Warum kann ich bei der Kanalübersicht die behobenen Fehler und die nicht behobenen Fehler nicht sehen?
Die Fehleranzeige ist bei der über Vodafone gemieteten FRITZ!Box 6591 Cable deaktiviert.
Na schau doch mal was ich oben schon geschrieben hab....
Benutzeravatar
exkarlibua
Insider
Beiträge: 3579
Registriert: 23.07.2010, 14:34
Wohnort: Netz München Ost

Re: Kabel FritzBox 6591 - Modulation Senderichtung und Power Level Empfangsrichtung

Beitrag von exkarlibua »

Flole hat geschrieben:
15.02.2020, 19:18
Webmark hat geschrieben:
15.02.2020, 15:52
Mane-040365 hat geschrieben:
14.02.2020, 20:36
3) Warum kann ich bei der Kanalübersicht die behobenen Fehler und die nicht behobenen Fehler nicht sehen?
Die Fehleranzeige ist bei der über Vodafone gemieteten FRITZ!Box 6591 Cable deaktiviert.
Na schau doch mal was ich oben schon geschrieben hab....
Das geht nicht, wenn er dich blockiert hat - was verständlich wäre.
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1371
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum KL
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Kabel FritzBox 6591 - Modulation Senderichtung und Power Level Empfangsrichtung

Beitrag von Webmark »

exkarlibua hat geschrieben:
16.02.2020, 07:52
Das geht nicht, wenn er dich blockiert hat - was verständlich wäre.
:wink:
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.21 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.20 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.20 [Stand: 03.09.2020]