[VF West] Change Day 2021: Neue Sender bei Vodafone West

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West (ehem. Unitymedia).
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1083
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: [VF West] Change Day 2021: Neue Sender bei Vodafone West

Beitrag von Johut »

Auf jeden Fall, ebenso SRF News welche alle Nachrichtensendungen von SRF1 u. 2. sendet. In meiner Region vermisse ich auch die Sendungen von RTL Tele Letzebuerg, die Programme von RTBF (Belgien) und TF1 aus Frankreich, welche früher einmal analog eingespeist wurden. Auch M6 würde mich interessieren. Viele haben noch bei uns ihre Dachantennen nicht deinstalliert und können diese Programme und auch noch andere via DVB-T aus den Nachbarländern empfangen.

Einige speisen Sie sogar in das häusliche Kabelnetz auf die von Vodafone nicht belegten Kanäle E 25, E 26 und E67, E68 und E69 ein.

Ein Kollege von mir versucht auch andere nicht belegte mögliche Kanäle wie D73 u. D81 sowie D106 Mhz zu belegen. Werde in Kürze mal nachhören ob dies funktioniert hat. Man muss sich nur zu helfen wissen.
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24537
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Change Day 2021: Neue Sender bei Vodafone West

Beitrag von Heiner »

Geht bei euch in der Tat sehr unkompliziert, hab das mit einem Kumpel schonmal in der Nähe von Prüm probiert. Der bekommt selbst mit ner kleinen Stummelantenne bei entsprechender Höhe schon alle französischen, luxemburgischen und das RTBF-Bouquet störungsfrei rein, zusätzlich die ÖR aus Deutschland.
Kabel: Vodafone NRW - Dortmund (Treueplus 2play 250 mit Komfort-Option / FRITZ!Box 6490 Cable, frei empfangbares TV digital + TV International Französisch + Radio digital und analog)
Terrestrik: DVB-T2 (FTA) und DAB+ (5C/9B/11D), UKW
IPTV: waipu.tv Comfort
Streaming: Netflix, Amazon Prime, Disney+
Mobil: Vodafone Red XS mit GigaKombi Unity, Red+ und Socialpass inkl.
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Change Day 2021: Neue Sender bei Vodafone West

Beitrag von Karl. »

Johut hat geschrieben: 02.03.2021, 14:03 Ein Kollege von mir versucht auch andere nicht belegte mögliche Kanäle wie D73 u. D81 sowie D106 Mhz zu belegen. Werde in Kürze mal nachhören ob dies funktioniert hat. Man muss sich nur zu helfen wissen.
Nimm lieber E67, E68 und E69
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1083
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: [VF West] Change Day 2021: Neue Sender bei Vodafone West

Beitrag von Johut »

Karl. hat geschrieben: 02.03.2021, 14:27
Johut hat geschrieben: 02.03.2021, 14:03 Ein Kollege von mir versucht auch andere nicht belegte mögliche Kanäle wie D73 u. D81 sowie D106 Mhz zu belegen. Werde in Kürze mal nachhören ob dies funktioniert hat. Man muss sich nur zu helfen wissen.
Nimm lieber E67, E68 und E69
Ja auf jeden Fall, die werden ja z.Z. noch für die Wohnunswirtschaft frei gehalten. Aber E25 und E26 werden ja durch das Problem mit den sogenannten Bumbuskabeln nicht belegt. Diese liegen aber nur in den Straßen, im Haus dürfte dieses Problem nicht auftreten.
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Change Day 2021: Neue Sender bei Vodafone West

Beitrag von Karl. »

Wobei soweit ich weiß bei E67-69 im Netz unterwegs sperren verbaut sind und bei E25 und 26 sich unterwegs Störungen einstrahlen.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 31932
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: [VF West] Change Day 2021: Neue Sender bei Vodafone West

Beitrag von twen-fm »

Wenn wir schon bei den oberen UHF Band Kanälen wären: Weiss jemand überhaupt welche WoWi diese Kapazitäten konkret nutzt? Ich finde nirgendwo Informationen darüber. Vor gut 20 Jahren hatte die damalige städtische Wohnungsbaugesellschaft "GSW" hier in Berlin eigene Kapazitäten beim Ausbau des Berliner Kabelnetzes auf 862 MHZ genutzt, so war z.B. das vietnamesische Auslandsprogramm VTV 4 analog auf E34 empfangbar!
Keine Signatur mehr!
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Change Day 2021: Neue Sender bei Vodafone West

Beitrag von Karl. »

Es gibt größere Mehrfamilienhäuser mit hohem Inländeranteil eines anderes Staates ;)

Dort werden zum Teil auf E25, 26, 67, 68, 69 oder noch auf anderen Kanälen bei entsprechend anderen Ausbaustufen zusätzliche ausländische Sender per SAT Kopfstation eingespeist.

Aber eine große Gesellschaft, die sowas im Angebot hat, kenne ich nicht mehr.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 31932
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: [VF West] Change Day 2021: Neue Sender bei Vodafone West

Beitrag von twen-fm »

Also ähnlich wie es die damalige GSW praktiziert hat. VTV 4 war vom Eutelsat HotBird-Satelliten abgegriffen, die hatten an der grossen Wohnhaus-Siedlung am Halleschen Tor/Mehringplatz auf dem Dach des höchsten Gebäudes (ca. 20 Etagen hoch) mehrere Sat-Schüsseln installiert und eine eigene Kabelkopfstation mit Umsetzung aufgebaut.
Keine Signatur mehr!
robert_s
Insider
Beiträge: 5381
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Change Day 2021: Neue Sender bei Vodafone West

Beitrag von robert_s »

Johut hat geschrieben: 02.03.2021, 15:00 Ja auf jeden Fall, die werden ja z.Z. noch für die Wohnunswirtschaft frei gehalten. Aber E25 und E26 werden ja durch das Problem mit den sogenannten Bumbuskabeln nicht belegt. Diese liegen aber nur in den Straßen,
Also ich kann aus dem Vodafone-Kabel auf E25 einwandfrei "Das Erste HD" empfangen - als irgendwo eingestrahltes DVB-T2 Signal. Bei mir im Haus strahlt das jedenfalls nicht ein, denn wenn ich den HÜP im Keller trenne, ist das weg.

Vielleicht liegen ja nicht überall Bambuskabel in der Straße? Oder COFDM ist so robust, dass es durch die Saugkreise nicht kaputtzukriegen ist...?
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 14362
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: [VF West] Change Day 2021: Neue Sender bei Vodafone West

Beitrag von DerSarde »

robert_s hat geschrieben: 02.03.2021, 17:13Vielleicht liegen ja nicht überall Bambuskabel in der Straße?
Die liegen wohl auch nicht überall, aber sie werden im Vodafone-Kabelnetz halt generell nicht belegt.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)