[VFKD] Gute Laune TV ab Sonntag nicht mehr bei VDF... oder wie ich noch TV empfangen kann

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West (ehem. Unitymedia).
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Flole
Insider
Beiträge: 4462
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Gute Laune TV ab Sonntag nicht mehr bei VDF... oder wie ich noch TV empfangen kann

Beitrag von Flole »

Und was genau hat das mit einem Buffer auf dem Endgerät zutun der 30 Sekunden Verzögerung verursacht? (Und das auch noch ohne irgendwie 30 Sekunden Umschaltzeit zu haben).

Denk doch einfach mal etwas drüber nach, die Daten für den Puffer kommen doch nicht aus dem Nichts.... Also um einen 30 Sekunden Puffer zu füllen muss man 30 Sekunden warten, das ist jetzt eigentlich nicht so schwer zu verstehen und ein relativ simples Konzept. Etwas anderes geht nur dann wenn die Daten in nicht-Echtzeit gesendet werden. Du hast dich blöderweise aber explizit auf Magenta bezogen, und die nutzen Multicast und da wird genau das nicht gemacht....
Benutzeravatar
F-orced-customer
Fortgeschrittener
Beiträge: 225
Registriert: 25.05.2020, 14:09
Wohnort: Vodafone BW

Re: [VFKD] Gute Laune TV ab Sonntag nicht mehr bei VDF... oder wie ich noch TV empfangen kann

Beitrag von F-orced-customer »

Flole hat geschrieben: 24.12.2020, 15:16 Du hast dich blöderweise aber explizit auf Magenta bezogen, und die nutzen Multicast und da wird genau das nicht gemacht....
Dumm für Dich, aber die teuren sender gibts nur noch per unicast :D
VF (UM)Internet Premium 120/12 PU DualStack, Casa CMTS, VF (UM)ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x http://tvdr.de
Flole
Insider
Beiträge: 4462
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Gute Laune TV ab Sonntag nicht mehr bei VDF... oder wie ich noch TV empfangen kann

Beitrag von Flole »

Aber auch da werden nicht die letzten 30 Sekunden zuerst "heruntergeladen" und in einen Buffer geschrieben..... Macht also deine ursprüngliche Aussage immer noch nicht richtiger.
Benutzeravatar
F-orced-customer
Fortgeschrittener
Beiträge: 225
Registriert: 25.05.2020, 14:09
Wohnort: Vodafone BW

Re: [VFKD] Gute Laune TV ab Sonntag nicht mehr bei VDF... oder wie ich noch TV empfangen kann

Beitrag von F-orced-customer »

Schon mal was von FIFO gehört? :roll:
VF (UM)Internet Premium 120/12 PU DualStack, Casa CMTS, VF (UM)ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x http://tvdr.de
Flole
Insider
Beiträge: 4462
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Gute Laune TV ab Sonntag nicht mehr bei VDF... oder wie ich noch TV empfangen kann

Beitrag von Flole »

Ja, aber gerade da ist es so das ein Puffer der 30 Sekunden Verzögerung verursacht auch 30 Sekunden lang gefüllt werden muss wenn das füllen nicht schneller läuft (womit wir wieder bei 30 Sekunden Umschaltzeit wären). Und das könnte nur dann schneller laufen wenn der Server die letzten 30 Sekunden ebenfalls in einem FIFO Puffer hält und diesen beim Start komplett an den Client sendet. Das wäre also das Zusammenspiel Server/Client und eine bewusste Design-Entscheidung und keineswegs ein Beiprodukt schlechter Software wie du es behauptet hast.

Aber wir drehen uns im Kreis: 30 Sekunden Verzögerung im Client durch einen Puffer sorgen auch für 30 Sekunden Umschaltzeit. Kann man im VLC Player auch ausprobieren.
Karl.
Insider
Beiträge: 2176
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Gute Laune TV ab Sonntag nicht mehr bei VDF... oder wie ich noch TV empfangen kann

Beitrag von Karl. »

Einen entscheidenden Nachteil hat Streaming gegenüber DVB-T und DVB-S.

Fällt das Internet aus, ist auch das Fernsehen tot.

Naja, hat man Internet und TV über Kabel, ist oft auch beides gleichzeitig tot.
Kurt W
Fortgeschrittener
Beiträge: 370
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg

Re: [VFKD] Gute Laune TV ab Sonntag nicht mehr bei VDF... oder wie ich noch TV empfangen kann

Beitrag von Kurt W »

Wobei man sagen muss, beim Streamen, würde es dann noch die Möglichkeit geben dann per Smartphone Hotspot weiterzuschauen. :grin:

Und ich bin jetzt seit über 20 Jahren bei Kabel, hatte als ich noch Kabel Internet hatte zig Ausfälle, wobei das Fernsehen dann immer noch funktioniert hat.

Hat alles seine Vor- und Nachteile. Und beim Streamen, gibt es schon mal den einen oder anderen Nachlader, egal wie gut das WLAN auch ist. Aber das kann man meiner Meinung bei den günstigen Tarifen in Kauf nehmen.

Ich habe für mein Streamen ein eigenes 5 Ghz WLAN, fest auf Kanal 36 eingerichtet, da ja der Amazon Firestick und Magenta Stick, im 5 Ghz Bereich nur die Kanäle 36-48 beherrschen. Seitdem läuft das bei mir ohne Probleme. Als ich das auf Auto Kanalwahl stehen hatte, kam es öfters zu Abbrüchen, weil ja dann wieder auf das 2,4 Ghz umgeschaltet wurde, wenn das 5 GHz auf höhere Kanäle schalten wollte.

Gruß Kurt
Magenta Zuhause XL - Fritzbox 7590 (OS 7.21) - FRITZ Repeater 3000 und 2400 (OS 7.21) - Amazon Fire TV Stick 4K - Magenta TV Stick - waipu.tv - Paket Perfect
Karl.
Insider
Beiträge: 2176
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Gute Laune TV ab Sonntag nicht mehr bei VDF... oder wie ich noch TV empfangen kann

Beitrag von Karl. »

Der MagentaTV Stick kann auch die oberen 5 GHz Kanäle.

Allerdings kommt es, wenn der Repeater WLAN zum Stick und zur fritzbox hat, in Verbindung mit OS 7.21 zu Problemen.

Da hilft aber, das 2,4 GHz Band im Repeater zu deaktivieren oder Repeater oder fritzbox auf OS 7.12 zu bringen.


Meines Wissens klappt die manuelle Kabalwahl bei OS 7.21 mit nem Repeater 3000 auch nur so naja, sagen wir mal bescheiden.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11372
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Gute Laune TV ab Sonntag nicht mehr bei VDF... oder wie ich noch TV empfangen kann

Beitrag von spooky »

Karl. hat geschrieben: 25.12.2020, 16:12 Der MagentaTV Stick kann auch die oberen 5 GHz Kanäle.

Allerdings kommt es, wenn der Repeater WLAN zum Stick und zur fritzbox hat, in Verbindung mit OS 7.21 zu Problemen.

Da hilft aber, das 2,4 GHz Band im Repeater zu deaktivieren oder Repeater oder fritzbox auf OS 7.12 zu bringen.


Meines Wissens klappt die manuelle Kabalwahl bei OS 7.21 mit nem Repeater 3000 auch nur so naja, sagen wir mal bescheiden.
Es geht um den Amazon Fire TV Stick!
Liest du auch? Oder willst du nur Postings sammeln? Ernstgemeinte Frage !
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
Karl.
Insider
Beiträge: 2176
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Gute Laune TV ab Sonntag nicht mehr bei VDF... oder wie ich noch TV empfangen kann

Beitrag von Karl. »

spooky hat geschrieben: 25.12.2020, 16:20 Es geht um den Amazon Fire TV Stick!
Kurt W hat geschrieben: 25.12.2020, 14:06 der Amazon Firestick und Magenta Stick, im 5 Ghz Bereich nur die Kanäle 36-48 beherrschen.
Der eine Teil ist meines Wissens nicht ganz richtig.

Abgeschwift bin ich glaub ich trotzdem etwas.