Wieso doppelte Einspeisung?

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. die HD-Option bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) sowie entsprechende Vorgängerpakete.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
JogiWeiss
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 15.03.2017, 08:48
Wohnort: Landstuhl

Wieso doppelte Einspeisung?

Beitrag von JogiWeiss »

Ich habe heute mal, aus Langeweile, die Sky Sender aus meinem Paketen aufgelistet und hab mich ziemlich erschrocken das ich nur ein Bruchteil empfangen kann.
Bildschirmfoto 2020-04-22 um 16.42.32.png
Dabei ist mir die Frage in den Kopf geschossen:
Wieso müssen sie Sender Doppelt einspeisen ???

Beispiel TNT Film:
Für Sky Kunden nur in SD empfangbar da die HD Version nicht eingespeißt wird.
TNT Film HD gibt es aber im Kabelnetz und wird nur beim Kabel Premium HD Paket hell.
Wieso nicht den Sender 1x einspeißen und über das Vodafone Paket und Sky Paket verfügbar machen?

Somit könnten sie eine Menge Kapazitäten frei machen und ggf mehr Sender einspeisen.

Meinen Sky Q Receiver hab ich eingepackt und in den Keller gerannt, der bringt mir eh nur Nachteile.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Cable Max 1000 mit einer freien FritzBox 6591 (FritzOS 07.13)

Wohnzimmer: 49“ TV, Apple TV 4 mit Kodi, Win10/MacOS
Schlafzimmer: 43“ TV, Apple TK 4K mit Kodi, Xbox One

Filesserver: Mac Mini Late 14 mit Emby Server

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4452
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: Wieso doppelte Einspeisung?

Beitrag von Besserwisser »

Warum sollte man es nur einmal einspeisen,
wenn man zweimal damit ablacken kann?

Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelfreak
Beiträge: 1154
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: Wieso doppelte Einspeisung?

Beitrag von Luedenscheid »

Die Diskussion um die Doppeleinspeisungen ist nun schon so alt das keiner mehr Lust hat sich darüber aufzuregen! :wink:
Meiner Meinung nach ist es Sky und VKD schlicht und einfach egal was einige Kunden davon halten. Das beide ständig,
im Kundeninteresse :wink2: , am verhandeln sind oder waren glaubte sowieso keiner.
Zumindest könntest du mit einem Apple TV 4K und der Q App einige Sender mehr und/oder in besserer Qualität auf deinen TV bringen. :wink:
________
Panasonic TX-65FZW804 OLED,
Panasonic DMP-UB900,
YAMAHA RX-A2050,
VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
DM 8000 HD,
Apple TV 4K,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD

Chris4981
Fortgeschrittener
Beiträge: 182
Registriert: 06.05.2006, 14:19
Wohnort: Esslingen

Re: Wieso doppelte Einspeisung?

Beitrag von Chris4981 »

Es müsste eine Vereinbarung zwischen sky und vodafone geschlossen werden, dass die Sendersignale für deren Pakete genutzt werden dürfen.
Kabel BW hatte diese seinezeit, Unitymedia hat davon ein paar übernommen. Nachdem sky angefangen hat das Paket massiv umzubauen und unitymedia mit den Änderungen in den eigenen Paketen damit eine Mehrlast hatte, hat man nun auch wieder angefangen doppelt einzuspeisen. Durch die Übernahme von vodafone wird es sicher nicht besser.

Grundsätzlich hast Du Recht, die Doppeleinspeisung ist Bitratenverschwendung, aber sie wird uns wohl dank fehlenden Verträgen erhalten bleiben.

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13531
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Wieso doppelte Einspeisung?

Beitrag von berlin69er »

Genug Platz für alle und Bitraten, wie über Sat wäre ja da, wenn man nicht jede freie Kapazität für Docsis verschwenden würde... :kaffee:
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30904
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Wieso doppelte Einspeisung?

Beitrag von twen-fm »

Wenn weiter wie bisher vorgegangen wird, werden kaum noch Kapazitäten übrig bleiben für weitere Programme. Die "DOCSIS-GIGA"-Welt hat für die Herrschaften bei Vodafone die grösste Priorität. Alles andere ist denen "Schnurzpiepegal" geworden oder nur noch ein notwendiges übel. Das kann an den ganzen Störungsthreads der letzten Zeit (und dem ignorieren etwas daran zu ändern) oder den Ausspeisungen diverser Programme sehr gut gesehen werden. Daher sollten die ganzen Doppeleinspeisungen niemanden ernsthaft wundern, denn wenn es um allgemeines Desinteresse geht, gibt es keinerlei Unterschiede mehr zwischen Vodafone oder Sky!
Keine Signatur mehr!

Flole
Insider
Beiträge: 3368
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Wieso doppelte Einspeisung?

Beitrag von Flole »

berlin69er hat geschrieben:
23.04.2020, 07:06
Genug Platz für alle und Bitraten, wie über Sat wäre ja da, wenn man nicht jede freie Kapazität für Docsis verschwenden würde... :kaffee:
1Gbit kostet 60€ pro Monat, TV Connect 15€. Die Leute die TV Connect buchen haben oftmals keine Alternative, die Internetnutzer zum Gigabit auch nicht aber selbst der billigste Tarif ist immer noch teurer als TV Connect (wozu es dann durchaus Alternativen gibt). Da braucht man sich doch nicht zu wundern das eher das was mehr Geld einbringt ausgebaut wird....

Samchen
Insider
Beiträge: 4406
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Wieso doppelte Einspeisung?

Beitrag von Samchen »

Wie war das mit den Äpfeln und Birnen?

Flole
Insider
Beiträge: 3368
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Wieso doppelte Einspeisung?

Beitrag von Flole »

Wenn man sich wundert warum auf der Plantage mehr Birnenbäume anstelle von Apfelbäumen stehen dann muss man sich schon mal fragen wo die Vorteile der einzelnen Früchte ist, ansonsten wird man die Entscheidung natürlich weder verstehen noch nachvollziehen können.