[VFKD] Neue Sender 2020 im Kabelnetz von Vodafone Kabel Deutschland

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West (ehem. Unitymedia).
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 689
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Neue Sender 2020 im Kabelnetz von Vodafone

Beitrag von Karl. »

Man könnte auch die ganzen SD & HD Sender, die eh kein Mensch braucht, HEVC Übertragen, dann wäre auch gleich mehr Platz.

Aber ich glaube, das geht hier zu weit (vom Thema weg)
Johut
Kabelexperte
Beiträge: 845
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: [VFKD] Neue Sender 2020 im Kabelnetz von Vodafone

Beitrag von Johut »

Karl. hat geschrieben:
08.09.2020, 07:09
Man könnte auch die ganzen SD & HD Sender, die eh kein Mensch braucht, HEVC Übertragen, dann wäre auch gleich mehr Platz.

Aber ich glaube, das geht hier zu weit (vom Thema weg)
Alles in HEVC, nein dafür ist es noch zu früh, aber alles in HD, das wäre ohne weiteres machbar.

Die SD Sender sollten so langsam verschwinden. Aufgrund der hohen Versorgung von fast 90% der Haushalte mit HD- oder sogar UHD-fähigem Equipment werden diese eigentlich nicht mehr benötigt.
Den wenigen, welche noch mit alten SD-Receivern a la d-box ausgerüstet sind, könnte man ein ein HD-DVR überlassen. (Vodafone + Vodafone West dürften in Ihren Lagern noch ausreichend Geräte haben).

Die wenigen Sender von denen es keine HD-Ableger gibt, sollten wenigstens in Mpeg 4 eingespeist werden. Somit könnten die Kanalpartagierungen eingestellt werden und es wäre noch Platz für weitere neue Programme, bzw. die Übernahme der derzeit nur bei Vodafone-West eingespeisten Programme.

Auch die Bonusprogramme, welche in BW eingespeist werden, z.b. TF1, France 4 oder ORF 2E könnten auf das Saarland und Rheinland-Pfalz ausgedehnt werden, da diese früher teilweise auch hier eingespeist wurden, allerdings noch zu Analogzeiten.

Aber Vodafone schaut leider nur auf´s Geld, anstatt auf die Kundschaft!!!
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 689
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Neue Sender 2020 im Kabelnetz von Vodafone

Beitrag von Karl. »

Ich finde, es ist an der Zeit, die Parallelausstrahlung von SD & HD im Kabel zu beenden.

Die Sender, die noch keine HD Version im Kabel haben, könnte man erstmal als H.264 einspeisen, dann wäre Platz für viele neue Sender.
JuergenK72
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 04.05.2012, 19:42

Re: [VFKD] Neue Sender 2020 im Kabelnetz von Vodafone

Beitrag von JuergenK72 »

SpiegelTV-Geschichte oder der Heimatkanal das wären Sender die Sinn machen und die geschaut werden,aber diese Werbesender sind Sinnlos und brauchen Platz den man für was anderes nutzen könnte.
DarkStar
Insider
Beiträge: 7924
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD] Neue Sender 2020 im Kabelnetz von Vodafone

Beitrag von DarkStar »

JuergenK72 hat geschrieben:
08.09.2020, 10:30
SpiegelTV-Geschichte oder der Heimatkanal das wären Sender die Sinn machen und die geschaut werden,aber diese Werbesender sind Sinnlos und brauchen Platz den man für was anderes nutzen könnte.
Wozu den schon wieder neue Doppeleinspeisungen?
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10954
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: [VFKD] Neue Sender 2020 im Kabelnetz von Vodafone

Beitrag von spooky »

Spiegel Geschichte HD... den gibt es ja nicht im Kabel nur in SD und dann brauch man ein sky Abo
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable
DarkStar
Insider
Beiträge: 7924
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD] Neue Sender 2020 im Kabelnetz von Vodafone

Beitrag von DarkStar »

Von HD war nicht die Rede und es würde trotzdem bei 2 neuen Doppeleinspeisungen bleiben.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 31008
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Neue Sender 2020 im Kabelnetz von Vodafone

Beitrag von twen-fm »

Und den Heimatkanal mit seiner mickrigen 480*576er Auflösung und denselben Programm seit DF1 Zeiten braucht jeder unbedingt... :mussweg:
Keine Signatur mehr!
DarkNike
Insider
Beiträge: 5455
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: [VFKD] Neue Sender 2020 im Kabelnetz von Vodafone

Beitrag von DarkNike »

twen-fm hat geschrieben:
08.09.2020, 12:59
Und den Heimatkanal mit seiner mickrigen 480*576er Auflösung und denselben Programm seit DF1 Zeiten braucht jeder unbedingt... :mussweg:
Ist ja nur im Kabel in dieser mickrigen Auflösung
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13573
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: [VFKD] Neue Sender 2020 im Kabelnetz von Vodafone

Beitrag von berlin69er »

twen-fm hat geschrieben:
08.09.2020, 12:59
Und den Heimatkanal mit seiner mickrigen 480*576er Auflösung und denselben Programm seit DF1 Zeiten braucht jeder unbedingt... :mussweg:
Der sendet in 720x576... :kaffee:
Allerdings nützt das auch nichts, wenn die Filme die dort laufen oft von lausigen Mastern stammen und zudem dann nicht anamorph gesendet werden. Das gleiche Problem, wie auf Sky Cinema Classics.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.