Aus einer multimediadose 3 machen

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1013
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Aus einer multimediadose 3 machen

Beitrag von NE3_Technician »

Das kommt auf die frequebz an bzw auf die Modulation, wo da die Grenzwerte sind.

Aber Mal grob 60db wären nicht übel. Plus 7db für den Verteiler und 10 für die Dosen. Sind wir bei 77 als ankommendes Signal
UND jetzt haben wir noch nicht den Rückweg berücksichtigt.

Ich würde eher versuchen mal einen Techniker zu bekommen der die Anlage und das Hausnetz prüft.
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2148
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Aus einer multimediadose 3 machen

Beitrag von Menne »

Der Glubb is a Depp!

Vodddi
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18.12.2019, 17:34

Re: Aus einer multimediadose 3 machen

Beitrag von Vodddi »

Techniker war da !!

Er hat es neu eingestellt mehr geht leider nicht wenigstens wihnzimmer schlafzimmer geht das jetzt ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1013
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Aus einer multimediadose 3 machen

Beitrag von NE3_Technician »

Da fehlen Rückwegkanäle und der eine ist nur 32qam ... Vermutlich Rückwegstörer

Ansonsten geht da garnix mehr. Du hast keine Reserven um irgendwas grossartig umzubauen.
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1964
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Aus einer multimediadose 3 machen

Beitrag von Flole »

Die Kanäle fehlen eher wegen des Pegels..... Mit nem Verteiler dazwischen wirds noch ein Upstream Kanal weniger werden 😉

Vodddi
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18.12.2019, 17:34

Re: Aus einer multimediadose 3 machen

Beitrag von Vodddi »

wie sieht es aus wen ich ein verstärker zwischen dose und verteile einbau ?
https://www.amazon.de/gp/product/B000KN ... B7XF&psc=1
20-30 db könnte er

Die werte schauen auf jedenfall mal besser aus wie vorher


Der wer doch auch noch was

https://www.kathrein-ds.com/produkte/ab ... 1/ebc-02/g

Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1341
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Aus einer multimediadose 3 machen

Beitrag von NoNewbie »

Oh nein, Niemals aauf gut Glück in einer Wohnung zusätzliche Verstärker installieren.
Da kannst du ganz schnell den Rückweg stören und wenn dann der Techniker zu dir kommen will, bezahlst du die Rechnung.

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1013
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Aus einer multimediadose 3 machen

Beitrag von NE3_Technician »

Bitte nicht mit diesen Verstärkern rumbasteln.
Wenn an den anderen Dosen mit TV benötigt wird, dann Versuch es doch einfach mit so einfachen "Zimmerverstärkern" die man nur in die Steckdose stecken muss.

Beispiel :

https://www.amazon.de/TV-Signalverstaer ... =316958011
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Vodddi
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 18.12.2019, 17:34

Re: Aus einer multimediadose 3 machen

Beitrag von Vodddi »

Es wird nur Tv benötigt
also mein Kumpel hat ein t verteiler dran und bei ihm geht es würde es halt gerne richtig machen

https://www.amazon.de/Antennen-Verteile ... 303&sr=8-3


Durchgangsdämpfung: ca. 3,5 dB da kann ich doch genau so auch den hier nehemen

https://www.amazon.de/gp/product/B0017H ... 3Q0E&psc=1

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1964
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Aus einer multimediadose 3 machen

Beitrag von Flole »

Vodddi hat geschrieben:
21.12.2019, 11:11
Durchgangsdämpfung: ca. 3,5 dB da kann ich doch genau so auch den hier nehemen

https://www.amazon.de/gp/product/B0017H ... 3Q0E&psc=1
Sind dann halt nur 2 Anschlüsse, und das Signal wird immer noch ziemlich schwach sein, aber könnte gerade noch so gehen.