Vodafone: Gebühren für SEPA-Überweisungen illegal

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West (ehem. Unitymedia).
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13907
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Vodafone: Gebühren für SEPA-Überweisungen illegal

Beitrag von VBE-Berlin »

hermann.a hat geschrieben: 29.04.2020, 20:35 Hallo,

*Neugier-Modus an*

warum will mann das tun?

*Neugier-Modus aus*

Mfg
Hermann
Ich bin zwar nicht der TE, aber z.B. bei einer neuen Bankverbindung kann man so Rücklastenschriften sparen, wenn die Einbuchung der neuen Bankverbindung und eine Rechnung sich überschneiden. Oder wenn man weiß, man hat 2 Monate wegen Kurzarbeitergeld kein Geld auf dem Konto, können es Freunde im Voraus einmalig überweisen.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11725
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Vodafone: Gebühren für SEPA-Überweisungen illegal

Beitrag von spooky »

Leider kann man momentan wohl keine Änderung der Zahlungsart von Überweisung auf Bankeinzug im Kundencenter vornehmen.
Zumindest kommt bei mir dann eine weiße Seite.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
Escorpio
Kabelexperte
Beiträge: 644
Registriert: 13.01.2007, 22:47
Wohnort: Berlin

Re: Vodafone: Gebühren für SEPA-Überweisungen illegal

Beitrag von Escorpio »

hermann.a hat geschrieben: 29.04.2020, 20:35 Hallo,

*Neugier-Modus an*

warum will mann das tun?

*Neugier-Modus aus*

Mfg
Hermann
Das ist schlicht eine "Macke" von mir. Ich bezahle laufende Verträge mit festen Kosten gerne weit im Voraus ggf. bis zur Mindesvertragslaufzeit. Einen finanziellen Grund hat das nicht wirklich, ich mag nur gerne keinen großen monatlichen Kostenapparat haben.
Tel/Internet:
CableMax 1000 Aktion 39,99 Euro / Monat
TV:
Giga TV 9,99 Euro / Monat
Sky Kabel Vodafone Aktion:
Starter + Cinema + HD 5,00 Euro / Monat
Mobile:
Red XS mit 6GB, 5 Euro Rabatt + Selbstständigen Rabatt + 2 OneNumber SimCard's für den Preis von Einer + 19% "Rabatt" auf alles + VIP/Platin Status inkl. Netz Prio. bis 2036
hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 355
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: Vodafone: Gebühren für SEPA-Überweisungen illegal

Beitrag von hermann.a »

Hallo,

ahja. Danke für die Aufklärung. Man muss ja nicht alles verstehen :grin:
Die sollen bei mir monatlich abbuchen, und gut ists. Sooo viele monatliche Abbuchungen hab ich nicht...

Mfg
Hermann