Rufnummermitnahme nach mehreren Monaten ohne Anschluss

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia), der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
masjackjerman
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 20.08.2021, 09:38
Bundesland: Bayern

Rufnummermitnahme nach mehreren Monaten ohne Anschluss

Beitrag von masjackjerman »

Hallo zusammen,

ich habe die Suchfunktion und viel Google probiert habe leider nichts passendes für meinen Fall gefunden.

TL:DR - Ich möchte die Rufnummer vom alten Internet-Anbieter behalten, der Neuvertrag für Vodafone Kabel soll aber erst nach einigen Monaten angeschlossen werden.

Meine Mutter ist im April diesen Jahres gestorben und war DSL-Kundin bei 1&1 für Internet und Telefon.
Da der Partner meiner Mutter vorrübergehend noch in ihrer Wohnung lebt haben wir den Vertrag erstmal unverändert weiterlaufen lassen.
Nun wurde das Bankkonto meiner Mutter aufgelöst, d.h. ab nächsten Monat kann 1&1 nicht mehr abbuchen - d.h. wir müssen uns jetzt darum kümmern, was mit dem Vertrag passieren soll.

Der Partner meiner Mutter zieht vermutlich auf 01.11.2021 aus - ich ziehe vermutlich auf 01.03.2022 ein. Die Wohnung wird mind. 4 Monate leerstehen.
Da wir wegen der schlechten Verkabelung in unserem Haus über DSL nur 16.000 reinbekommen können, möchte ich den Vertrag mit 1&1 später selbst nicht weiterführen, sondern möchte mir von Vodafone einen Kabelanschluss holen. Die 2 Telefonnummern von 1&1 möchte ich auf jeden Fall behalten und ich würde ungern für November-März weiterhin für 1&1 bezahlen, wenn gar niemand in der Wohnung wohnt. Durch den Todesfall habe ich soweit ich das richtig verstanden habe ein Sonderkündigungsrecht bei 1&1.

Ist es möglich die Telefonnummer bei Sonderkündigung zu Vodafone zu portieren, auch wenn ich dort erst ab März einen Vertrag haben möchte?

Oder kann man eine Telefonnummer irgendwo (kostenpflichtig wäre kein Problem) "zwischenparken" und dann später zu Vodafone im März übertragen?

Oder hat jemand eine bessere Idee?

(Bonus Frage: Kann man auch auf ein bestimmtes Datum "Sonderkündigen" z.B. auf den 01.11.2021 oder ist Sonderkündigung wegen Tod immer sofort?)

Vielen Dank und viele Grüße,

Mas Jack
robert_s
Insider
Beiträge: 6042
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Rufnummermitnahme nach mehreren Monaten ohne Anschluss

Beitrag von robert_s »

masjackjerman hat geschrieben: 20.08.2021, 10:05 Oder kann man eine Telefonnummer irgendwo (kostenpflichtig wäre kein Problem) "zwischenparken" und dann später zu Vodafone im März übertragen?
sipgate habe ich in dem Zusammenhang schon oft gehört, kenne mich persönlich aber nicht damit aus.
masjackjerman
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 20.08.2021, 09:38
Bundesland: Bayern

Re: Rufnummermitnahme nach mehreren Monaten ohne Anschluss

Beitrag von masjackjerman »

robert_s hat geschrieben: 20.08.2021, 10:07
masjackjerman hat geschrieben: 20.08.2021, 10:05 Oder kann man eine Telefonnummer irgendwo (kostenpflichtig wäre kein Problem) "zwischenparken" und dann später zu Vodafone im März übertragen?
sipgate habe ich in dem Zusammenhang schon oft gehört, kenne mich persönlich aber nicht damit aus.
Danke für die schnelle Rückmeldung. Ich habe hier gestern im Forum auch über Sipgate gelesen, aber das Prinzip nicht wirklich verstanden bzw. war mir nicht klar, ob man die Nummer später auch wieder zu einer "normalen" Nummer machen kann oder ob die dann für immer eine "Internet" Nummer bleibt, die nur mit bestimmten Routern geht.
Sorry für die laienhaften Begriffe, ich bin damit aber gerade etwas überfordert da durchzublicken..
robert_s
Insider
Beiträge: 6042
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Rufnummermitnahme nach mehreren Monaten ohne Anschluss

Beitrag von robert_s »

masjackjerman hat geschrieben: 20.08.2021, 10:11 Danke für die schnelle Rückmeldung. Ich habe hier gestern im Forum auch über Sipgate gelesen, aber das Prinzip nicht wirklich verstanden bzw. war mir nicht klar, ob man die Nummer später auch wieder zu einer "normalen" Nummer machen kann oder ob die dann für immer eine "Internet" Nummer bleibt, die nur mit bestimmten Routern geht.
Was Telefonie angeht, gibt es inzwischen ja nur noch "Internet Nummern", weil alles über Voice-over-IP läuft (die paar Telekom-Basisanschlüsse, die netzseitig auf VoIP umsetzen, mal außen vor).

Sipgate ist ein unabhängiger Telefonieanbieter, bei dem die Telefonie nicht an einen bestimmten Internetanschluss gekoppelt ist. Entsprechend kannst Du Telefonnummern zu diesem Anbieter hin portieren, aber natürlich von dort auch wieder weg portieren. Oder die Nummer dort lassen und nie wieder das Problem mit der Rufnummernportierung beim Internetproviderwechsel haben...
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2296
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Rufnummermitnahme nach mehreren Monaten ohne Anschluss

Beitrag von Abraxxas »

- 1&1 ist es egal wo sie abbuchen. Du musst also nur eine neue Kontoverbindung nennen.
- Du bist nicht der Anschluss- bzw. Vertragsinhaber also hast du zuerstmal gar kein Recht auf die Telefonnummer. Das solltest mit 1&1 klären.
- Falls dir 1&1 die Nr. überträgt kannst du schon im November den Vertrag mit VF klar machen und die Nr. übernehmen. VF zahlt dir dann die Kosten für den 1&1 Vertrag. Lass den einfach normal auslaufen.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 12258
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Rufnummermitnahme nach mehreren Monaten ohne Anschluss

Beitrag von spooky »

VF zahlt dir dann die Kosten für den 1&1 Vertrag.
Nicht ganz korrekt.
Sollte man die Rufnummer von einem anderen Anbieter mitnehmen, dann zahlt man bis zu 12 Monaten keine Grundgebühr an Vodafone Kabel.
1&1 muß aber weiterhin bezahlt werden.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2296
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Rufnummermitnahme nach mehreren Monaten ohne Anschluss

Beitrag von Abraxxas »

Ok, dann so rum. Jedenfalls kann man sich das zwischenparken, damit einen weiteren Vertrag, sparen.
Samchen
Insider
Beiträge: 4602
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Rufnummermitnahme nach mehreren Monaten ohne Anschluss

Beitrag von Samchen »

Abraxxas hat geschrieben: 20.08.2021, 10:22 - Du bist nicht der Anschluss- bzw. Vertragsinhaber also hast du zuerstmal gar kein Recht auf die Telefonnummer.
Dass ist egal, klappt trotzdem!