[VFKD] Mehrere Rufnummern eigener Router

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia), der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Mehrere Rufnummern eigener Router

Beitrag von Karl. »

@Tavros
Bei welchem Vodafone bist du?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Tavros
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 29.05.2011, 17:00

Re: [VFKD] Mehrere Rufnummern eigener Router

Beitrag von Tavros »

Vodafone Kabel Deutschland GmbH, wieso?
Gruß, Tavros
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Mehrere Rufnummern eigener Router

Beitrag von Karl. »

Nimm das Kabel weg, steht auch nicht mehr im Firmennamen ;)

Weil es bei Vodafone West anders ist.

Bei Vodafone (Kabel) Deutschland gehen ohne Homebox mit eigenem Router 2 Leitungen und 6 Rufnummern, aber nur die Hälfte ist vertraglich zugesichert.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11674
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Mehrere Rufnummern eigener Router

Beitrag von spooky »

Karl. hat geschrieben: 26.03.2021, 23:26 Nimm das Kabel weg, steht auch nicht mehr im Firmennamen ;)

Weil es bei Vodafone West anders ist.

Bei Vodafone (Kabel) Deutschland gehen ohne Homebox mit eigenem Router 2 Leitungen und 6 Rufnummern, aber nur die Hälfte ist vertraglich zugesichert.
Es wird immer Kabel Deutschland für die Alt Kunden sein.
Also lass mal den Neunmalklugen in der Schublade
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
robert_s
Insider
Beiträge: 5382
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Mehrere Rufnummern eigener Router

Beitrag von robert_s »

spooky hat geschrieben: 27.03.2021, 09:15 Es wird immer Kabel Deutschland für die Alt Kunden sein.
Wird es nicht.
Ihre Rechnung für Februar 2021
[...]
Vodafone Kabel Deutschland GmbH
Ihre Rechnung für März 2021
[...]
Vodafone Deutschland GmbH
Es ist seit März also auch für die "Alt" Kunden ohne "Kabel".
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11674
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Mehrere Rufnummern eigener Router

Beitrag von spooky »

robert_s hat geschrieben: 27.03.2021, 09:48
spooky hat geschrieben: 27.03.2021, 09:15 Es wird immer Kabel Deutschland für die Alt Kunden sein.
Wird es nicht.
Ihre Rechnung für Februar 2021
[...]
Vodafone Kabel Deutschland GmbH
Ihre Rechnung für März 2021
[...]
Vodafone Deutschland GmbH
Es ist seit März also auch für die "Alt" Kunden ohne "Kabel".
Ok..lch vergaß, dass der ein oder andere nicht die Kopfsache bedenkt... wenn x Jahre bei einer Firma ist, wird es immer die Firma sein.
Entschuldigt meine ungenaue Angabe, wie ich das meinte... das es für Altkunden immer Kabel Deutschland bleiben wird.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
Tavros
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 29.05.2011, 17:00

Re: [VFKD] Mehrere Rufnummern eigener Router

Beitrag von Tavros »

Karl. hat geschrieben: 26.03.2021, 23:26 Nimm das Kabel weg, steht auch nicht mehr im Firmennamen ;)

Weil es bei Vodafone West anders ist.

Bei Vodafone (Kabel) Deutschland gehen ohne Homebox mit eigenem Router 2 Leitungen und 6 Rufnummern, aber nur die Hälfte ist vertraglich zugesichert.
Vielen Dank für die Info. Es ist tatsächlich so, dass beide Leitungen auch ohne Homebox funktionieren!
Heute wurden die Nummern portiert. Aber sooo einfach wie gedacht war es dann doch nicht.....
Hier die Kurzfassung:
Portierte Nr. waren weder im Kundencenter, noch in der eigenen Fritzbox sichtbar.
Also erstmal bei VF angerufen, die Mitarbeitern hat die Nr, manuell hinzugefügt, dann den Vodafone Router anschließen damit diese aktiviert werden.
Im Kundenportal dann Nr. sichtbar. Dann die eigene FB wieder angeschlossen und..kein Internet und Router neu registrieren ging auch nicht. Wieder bei VD angerufen. Der Techniker sagte dann, es müsse der Vodafone Router angeschlossen werden um die Leitung durchzumessen. Daran lag es aber (für mich vorher schon klar) auch nicht.
Also wieder die eigene FB wieder angeschlossen, Sicherung erstellt, kpl. zurückgesetzt. Wieder nix..
Da hatte ich schon einige Stunden verbraten und es kroch eine innere Aggressivität in mir hoch.
Pause gemacht..
Die eigene FB jetzt mal an einen anderen PC (Notebook) angestöpselt und probiert, wieder nix, Kopftstelle laut FB zwar verbunden, aber nur mit 128 KBit/s. Anmeldeseite für die Registrierung immernoch nicht aufrufbar...
Jetzt einige Male zwischen dem eigenen und dem VF Router hin-und her gewechselt. Nach zig versuchen..Tada! Anmeldeseite öffnete sich, Router registriert, Backup zurückgespielt, alle Nr. in der FB verfügbar.
Alle Nr. wieder den Telefonen zugeordnet.
Also, ging doch ganz zügig das ganze. Nur 7 Std. damit verbracht. :wand:
Gruß, Tavros