[VF West] Rufnummernblock zu CableMax 1000 umziehen

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. der Vertriebsmarke „eazy“ betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
HerrLurch
Newbie
Beiträge: 56
Registriert: 09.08.2020, 20:10
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Rufnummernblock zu CableMax 1000 umziehen

Beitrag von HerrLurch »

Flole hat geschrieben:
14.08.2020, 20:17
Man könnte aber auch denken, dass mit einer eigenen Fritzbox dieses Limit nicht mehr besteht. So wie man WLAN auch ohne gebuchte WLAN Option nutzen kann, eine IPv4 ohne gebuchte IPv4 Option bekommt, 2 Leitungen ohne gebuchte 2 Leitungen bekommt usw.
WLAN bekommt man ja auch bei der vom Provider gestellten FritzBox !
Flole
Insider
Beiträge: 3616
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Rufnummernblock zu CableMax 1000 umziehen

Beitrag von Flole »

Und bezahlt unter anderem dafür eine monatliche Gebühr. Gerade die braucht man aber bei einem eigenen Endgerät nicht und kann trotzdem WLAN nutzen. Ansonsten kannst du diesen Punkt auch gerne ignorieren, hab ja noch 2 weitere angeführt.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13431
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: [VF West] Rufnummernblock zu CableMax 1000 umziehen

Beitrag von DerSarde »

Flole hat geschrieben:
14.08.2020, 20:38
Und bezahlt unter anderem dafür eine monatliche Gebühr.
Seit dem 06.04.2020 nicht mehr. Alle seitdem angebotenen Tarife haben WLAN inklusive, auch mit Providerrouter.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Fabian
Insider
Beiträge: 2799
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: [VF West] Rufnummernblock zu CableMax 1000 umziehen

Beitrag von Fabian »

AndreasNRW hat geschrieben:
14.08.2020, 18:12
Seit OS 7.10 unterstützen die Fritten aber auch Sip-Trunk !
Meine alte Fritzbox 7270 mit OS 06.06 hat auch schon "Sip-Trunking mit unterschiedlichen Rufnummern" im Menu "Internetrufnummern".
Die hängt im Moment hinter der FB 6490 von Vodafone.
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 689
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Rufnummernblock zu CableMax 1000 umziehen

Beitrag von Karl. »

Flole hat geschrieben:
14.08.2020, 20:17
Man könnte aber auch denken, dass mit einer eigenen Fritzbox dieses Limit nicht mehr besteht.

So wie man eine IPv4 ohne gebuchte IPv4 Option bekommt, 2 Leitungen ohne gebuchte 2 Leitungen bekommt usw.
Das gilt doch beides nur bei VFKD oder?
Flole
Insider
Beiträge: 3616
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Rufnummernblock zu CableMax 1000 umziehen

Beitrag von Flole »

Es ging ja auch nur um das Prinzip.... Also darum, dass man bei eigenem Endgerät mehr Funktionalität hat, das aber nicht, wie man vielleicht nach dem Post oben vermuten kann, 20 Rufnummern einschließt.
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 689
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Rufnummernblock zu CableMax 1000 umziehen

Beitrag von Karl. »

Flole hat geschrieben:
14.08.2020, 22:48
darum, dass man bei eigenem Endgerät mehr Funktionalität hat, das aber nicht, wie man vielleicht nach dem Post oben vermuten kann, 20 Rufnummern einschließt.
Naja, dort steht ja nicht, man bekäme 20 Nummern von VF, wenn man einen anderen Router anschließt...

Aber einen Nachteil hat ein eigener Router:
Bei VF West bekommt man nur mit Mietgerät MaxCPE=2, bei der Kauffritte MaxCPE=1.
Und bei KDG ist es umgekehrt, Blicke da mal einer durch
Flole
Insider
Beiträge: 3616
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Rufnummernblock zu CableMax 1000 umziehen

Beitrag von Flole »

Da steht, das man in einem eigenen Endgerät bis zu 20 Nummern einrichten kann. Also entweder es beantwortet nicht die Frage (denn das war ja nie gefragt sondern die Frage war ob man es nicht doch irgendwie hinkriegen kann ohne zusätzliche Kosten) oder es macht den Eindruck, dass es mit eigenem Endgerät geht. Beides ist nicht gut.

Wenn man sich also nochmal die Frage anschaut und dann die Antwort könnte eben schon dieser Eindruck entstehen, insbesondere für jemanden der nicht in der Materie was wie und warum bei VF/VFW geht drin steckt (ansonsten bräuchte man ja nicht zu fragen).
HerrLurch
Newbie
Beiträge: 56
Registriert: 09.08.2020, 20:10
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Rufnummernblock zu CableMax 1000 umziehen

Beitrag von HerrLurch »

Man kann auch Erbsenzähler sein
lichty
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 14.08.2020, 09:25
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Rufnummernblock zu CableMax 1000 umziehen

Beitrag von lichty »

VIELEN DANK an Fabian und alle anderen für Ihre Antworten.
Unitymedia bzw. Vodafone hat leider meinen Auftrag zur Rufnummernportierung von 10 angegebenen Rufnummern des 30-er Rufnummernblocks abgelehnt.
Das Schreiben kam von "Vodafone": "Leider bieten wir die Mitnahme von Rufnummernblöcken/Anlagenanschlüssen bei Ihrem ausgewählten Produkt (CableBusiness1000) nicht an". (Ich hatte im Portierungsantrag übrigens NICHT die Option Rufnummernblock-Portierung verwendet sondern explizit nur die ersten 10 Nummern angegeben. Wahrscheinlich möchten die den Block auch nicht "auseinanderreissen")
Somit funktioniert die Portierung von 10 Nummern aus einem Block doch nicht so wie ursprünglich bei Beauftragung versprochen und ich muß nun einen anderen Vertrag abschliessen oder habe höhere Kosten/Aufwand durch zusätzliche Hardware/SIP-Vertrag, etc.
Nach mehr als 10 Jahren gleichzeitigem Kunde von Unitymedia (Internet) und Vodafone (ISDN) kann in nun wohl nur noch meine Enttäuschung über den Service und Falschversprechung ausdrücken. :cry:
Fabian hat geschrieben:
14.08.2020, 16:14
Unter "Tarifdetails" bei "Geschäftskunden"
Portierungsservice für die Rufnummern oder den Rufnummernblock Ihres Mehrgeräte-/Anlagenanschlusses (bis zu 10 Rufnummern möglich)
Von den vorhandenen Nummern natürlich die benutzten 10 Rufnummern aussuchen (ggf. auf Formblatt) !

https://zuhauseplus.vodafone.de/business/kabel/

Alternativ:

https://zuhauseplus.vodafone.de/busines ... onanlagen/

Mit PlusBox 340:

https://www.vodafone.de/downloadarea/an ... usbox-.pdf