CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. der Vertriebsmarke „eazy“ betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 727
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von maik005 »

Da käme ja nur die FritzBox 63xx in Frage? Ob die überhaupt noch im Einsatz ist?
Wobei die 4 Kanäle ja vom CMTS zugewiesen werden und sie dann auf weniger ausgelastete Kanäle geschoben werden sollte.
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 690
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Karl. »

maik005 hat geschrieben:
04.09.2020, 15:31
Da käme ja nur die FritzBox 63xx in Frage? Ob die überhaupt noch im Einsatz ist?
Wobei die 4 Kanäle ja vom CMTS zugewiesen werden und sie dann auf weniger ausgelastete Kanäle geschoben werden sollte.
Nicht wirklich, es gibt einige Geräte mit 1, 4, 8 & Co. Downstreams...
https://helpdesk.vodafonekabelforum.de/ ... %26_Router

Ja, es gibt noch Leute, die sowas nutzen, es wird so verteilt, dass nach Möglichkeit alle Kanäle gleich ausgelastet werden.
StarAce
Newbie
Beiträge: 67
Registriert: 13.12.2012, 20:54

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von StarAce »

Na mal schauen, bislang ist in meinem Kundenportal da der 1000er nicht für dauerhaft 39,99 Euro verfügbar:( Hab aktuell den 100er mit dauerhaft 200 MBit ;) Brauch ich da für den 1000er die neue Vodafone Station? Hab gehört, das Ding soll ein Albtraum sein? :confused:
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 727
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von maik005 »

Ja, brauchst ein DOCSIS 3.1 fähiges Gerät.
Also die Vodafone Station oder die FeitzBox 6591.
Wenn es ein Leihgerät von Vodafone sein soll.
Sabrü
Fortgeschrittener
Beiträge: 305
Registriert: 05.03.2017, 16:34

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Sabrü »

StarAce hat geschrieben:
04.09.2020, 17:00
Na mal schauen, bislang ist in meinem Kundenportal da der 1000er nicht für dauerhaft 39,99 Euro verfügbar
Aktion beginnt erst am 08.09.2020!
StarAce
Newbie
Beiträge: 67
Registriert: 13.12.2012, 20:54

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von StarAce »

Sabrü hat geschrieben:
04.09.2020, 17:19
StarAce hat geschrieben:
04.09.2020, 17:00
Na mal schauen, bislang ist in meinem Kundenportal da der 1000er nicht für dauerhaft 39,99 Euro verfügbar
Aktion beginnt erst am 08.09.2020!
Oh, mein Fehler ;)
StarAce
Newbie
Beiträge: 67
Registriert: 13.12.2012, 20:54

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von StarAce »

maik005 hat geschrieben:
04.09.2020, 17:14
Ja, brauchst ein DOCSIS 3.1 fähiges Gerät.
Also die Vodafone Station oder die FeitzBox 6591.
Wenn es ein Leihgerät von Vodafone sein soll.
Danke für die Info. Ist die Vodafone Station wirklich so extrem schlecht, dass sich die 5 Euro monatlich lohnen? Oder brauch ich gar die FritzBox, hab noch nen altern Tarif mit 2 Telefonleitungen.
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 727
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von maik005 »

nein ist sie nicht.

Pass auf, dass bei deinem Tarifwechsel die zwei Leitungen bleiben, sonst ist nur der eine Anschluss an der Vodafone Station aktiv.
Benutzeravatar
Hulupaz
Kabelfreak
Beiträge: 1130
Registriert: 04.01.2010, 18:25
Wohnort: Bad Kissingen

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Hulupaz »

StarAce hat geschrieben:
04.09.2020, 19:51
Danke für die Info. Ist die Vodafone Station wirklich so extrem schlecht, dass sich die 5 Euro monatlich lohnen? Oder brauch ich gar die FritzBox, hab noch nen altern Tarif mit 2 Telefonleitungen.
Die Vodafone Station (Arris TG2442DE) läuft bei mir ohne Probleme und ich bekomme häufig um die 930MBit DL und 52MBit UL. Sogar mit der WLAN-Funktion bin ich recht zufrieden, obwohl mein Gerät in einer Ecke steht. Die Konfigurationsmöglichkeiten sind natürlich dürftig. Da ich ebenfalls ein Altkunde bin, habe ich zwei Telefonleitungen, die auch mit dem Arris-Modem einwandfrei laufen und stillschweigend weiterhin verfügbar sind.
Mein höchster Speedtest auf DSL Reports September 2020
GigaTV mit HD Premium - LG 37LV5590/Denon AVR-1612/Logitech Harmony 515/650 :zähneputzen:
jan4444
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 17.02.2020, 09:48

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von jan4444 »

StarAce hat geschrieben:
04.09.2020, 19:51
Danke für die Info. Ist die Vodafone Station wirklich so extrem schlecht, dass sich die 5 Euro monatlich lohnen? Oder brauch ich gar die FritzBox, hab noch nen altern Tarif mit 2 Telefonleitungen.
Also ich habe den Arris (die Station) an einem 500/50 er Tarif.
Runter bekomme ich häufig ca. 520, hoch eigentlich fast immer 52-54.
Auch sonst kann ich keine Probleme mit dem Gerät erkennen, das tut was es soll.
Wobei ich den wirklich nur als Modem nutze: Bridge Mode an, WLAN aus und dahinter ein UniFi-Setup.
Nur die Telefonie läuft über den Arris. Auch ohne Probleme.