CableMax ab 17.02.2020

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland bzw. den deutschlandweit verfügbaren CableMax Tarifen betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
bronxler
Fortgeschrittener
Beiträge: 146
Registriert: 10.01.2008, 18:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: CableMax ab 17.02.2020

Beitrag von bronxler »

....will ja hier nicht allzu „off-Topic“ schreiben - kann ich gegen den vermeintlichen Fehler was tun?

Sorry, meine eigene „Blödheit“ - es sind 32, hatte nicht zur Seite gescrolled..... soll ich die anderen Kanäle ebenfalls noch posten?
Vodafone CableMax 1000

DarkStar
Insider
Beiträge: 7795
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: CableMax ab 17.02.2020

Beitrag von DarkStar »

Bei Vodafone anrufen und eine Störung melden.

Wiidesire
Kabelexperte
Beiträge: 517
Registriert: 13.11.2011, 19:02

Re: CableMax ab 17.02.2020

Beitrag von Wiidesire »

bronxler hat geschrieben:
22.03.2020, 12:56
Sorry, meine eigene „Blödheit“ - es sind 32, hatte nicht zur Seite gescrolled..... soll ich die anderen Kanäle ebenfalls noch posten?
Ja, denn du hast bereits ab 730 MHz eine grenzwertige Signalstärke. Die restlichen Kanäle sind also besonders interessant.
CableMax 1000 (39,99€/M.) mit 6 Rufnummern und freier 6591 Cable (ohne Homebox-Option):
LAN: https://www.speedtest.net/result/8596931444.png
WLAN: https://www.speedtest.net/result/8762430030.png

bronxler
Fortgeschrittener
Beiträge: 146
Registriert: 10.01.2008, 18:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: CableMax ab 17.02.2020

Beitrag von bronxler »

Wiidesire hat geschrieben:
22.03.2020, 13:27
Ja, denn du hast bereits ab 730 MHz eine grenzwertige Signalstärke. Die restlichen Kanäle sind also besonders interessant.
Hier ist der zweite Screenshot - was meinst Du konkret mit "grenzwertig" ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vodafone CableMax 1000

Wiidesire
Kabelexperte
Beiträge: 517
Registriert: 13.11.2011, 19:02

Re: CableMax ab 17.02.2020

Beitrag von Wiidesire »

https://forum.vodafone.de/vodafonede/at ... lwerte.pdf

Konkret sollten die QAM64 Kanäle -9,9dB oder höher haben. Du hast einige Kanäle in der "tolerierten Abweichung" (-11,9 dB - 10 dB), zwei sogar mit -11,8 dB hart an der Grenze. Auch beim Upload sind alle vier Kanäle in der tolerierten Abweichung.
Auch hast du eine relativ große Schieflage übers gesamte Spektrum.

Auf dem Papier ist also alles gerade noch so in Ordnung, aber es gäbe deutliches Optimierungspotenzial.
Dass du nur 20 Mbit Upload bekommst, liegt aber wahrscheinlich nicht daran, das scheint eher eine hohe Segmentauslastung zu sein. Aber das kannst du relativ einfach gegenprüfen, indem du mal in der Nacht (am besten 3-4 Uhr, je später desto besser) nochmal die Geschwindigkeit testest.
Ich empfehle immer folgenden Server zum Testen:
https://www.speedtest.net/server/3585
CableMax 1000 (39,99€/M.) mit 6 Rufnummern und freier 6591 Cable (ohne Homebox-Option):
LAN: https://www.speedtest.net/result/8596931444.png
WLAN: https://www.speedtest.net/result/8762430030.png

bronxler
Fortgeschrittener
Beiträge: 146
Registriert: 10.01.2008, 18:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: CableMax ab 17.02.2020

Beitrag von bronxler »

Alles klar, Danke für die Hilfe bzw. das Feedback. Das mit den "Grenzwerten" kommt mir bekannt vor, hatte ich bereits öfters - es soll angeblich an unserer alten Hausverkabelung liegen.
Vodafone CableMax 1000

Flole
Insider
Beiträge: 2271
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: CableMax ab 17.02.2020

Beitrag von Flole »

Wiidesire hat geschrieben:
22.03.2020, 14:30
Auf dem Papier ist also alles gerade noch so in Ordnung
Bei einer Schieflage von über 20dB? Eher nicht.....
Wiidesire hat geschrieben:
22.03.2020, 14:30
Ich empfehle immer folgenden Server zum Testen:
https://www.speedtest.net/server/3585
Hoffentlich empfiehlst du den Server aber auch nur denen, die eine gute Anbindung dazu haben, ansonsten ist die Empfehlung nämlich Müll. Pauschal zu sagen "Server xyz ist gut" kann nicht funktionieren, da muss zumindest eine gewisse geographische Nähe vorhanden sein. Insbesondere wenn es um Server geht die über Level3 angebunden sind macht es einen riesen Unterschied ob man nun in Bayern oder Bremen ist.

cable modem
Fortgeschrittener
Beiträge: 175
Registriert: 10.02.2009, 18:32

Re: CableMax ab 17.02.2020

Beitrag von cable modem »

Hat wer von Euch bei den Bestellungen der letzten Wochen die Technicolor-"Vodafone Station" erhalten? Danke! :)

cable modem
Fortgeschrittener
Beiträge: 175
Registriert: 10.02.2009, 18:32

Re: GigaCable Max ab 17.02.2020

Beitrag von cable modem »

reneromann hat geschrieben:
04.02.2020, 02:16
Und das ist auch eine schöne Methode, den Kunden gleich wieder DS-Lite anzudrehen - ist ja ein Vertragswechsel, ergo kann dabei auch (wenn man nicht aufpasst) gleich mal die öffentliche IPv4 wegfallen...
@reneromann

Bzgl. "wenn man nicht aufpasst":
Was kann ich Stand heute tun im Sinne von "aufpassen", damit die ipv4 nicht wegfällt? :)

Über derueot auf CableMax 500 zu wechseln.

Danke!

Wiidesire
Kabelexperte
Beiträge: 517
Registriert: 13.11.2011, 19:02

Re: GigaCable Max ab 17.02.2020

Beitrag von Wiidesire »

cable modem hat geschrieben:
26.03.2020, 00:02
Was kann ich Stand heute tun im Sinne von "aufpassen", damit die ipv4 nicht wegfällt? :)
Wechsel online im Kundencenter, dort bekommst du auch deutlich vor finalem Absenden angezeigt, dass die Öffentliche IPv4 Adresse Tarifoption erhalten bleibt.
Das ist (wieder) seit Juni 2019 möglich. Könnte auch wieder wegfallen. Aber dann würde bei der Tarifoption ein rotes X in der Übersicht stehen.
CableMax 1000 (39,99€/M.) mit 6 Rufnummern und freier 6591 Cable (ohne Homebox-Option):
LAN: https://www.speedtest.net/result/8596931444.png
WLAN: https://www.speedtest.net/result/8762430030.png