CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. der Vertriebsmarke „eazy“ betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
Andreas
Fortgeschrittener
Beiträge: 134
Registriert: 14.11.2007, 16:36

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Andreas »

Sabrü hat geschrieben:
20.09.2020, 12:34
Andreas hat geschrieben:
20.09.2020, 10:51
Hat leider nicht geklappt - naja, vielleicht kommt noch ein Rückholangebot.
Bist Du über das Beschwerdeformular gegangen?
Ja
Benutzeravatar
Andreas
Fortgeschrittener
Beiträge: 134
Registriert: 14.11.2007, 16:36

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Andreas »

robert_s hat geschrieben:
20.09.2020, 10:56
Andreas hat geschrieben:
20.09.2020, 10:51
Mir geht es ja eigentlich nicht um die 1.000 MBit, sondern nur um die 50 MBit im Upload und die kriege ich bei der Telekom auch.
Hat die Telekom bei Dir FTTH ausgebaut? Denn ansonsten gibt es keine 50 Mbit/s Upload.
Seltsam, sehr seltsam...

Habe gerade mal die Verfügbarkeitsprüfung gemacht und die ergibt 2 MBit im Download und 0,5 MBit im Upload!

Gut, ich wusste, dass Steinheim DSL-Niemandsland war, aber letztes Jahr wurde hier alles aufgebuddelt und neue Verteilerkästen aufgestellt und meines Wissens ist meine Straße jetzt (auch) von der Telekom versorgt.

Auf dieser Karte hier:

https://t-map.telekom.de
(auf "Festnetz" klicken)

Ist meine Straße mit VDSL 250 eingefärbt.
Wenn ich meine Adresse eingebe, wird dies auch bestätigt.

Naja, muß ich morgen mal im Telekom-Laden nachfragen.

Andreas
Kurt W
Fortgeschrittener
Beiträge: 353
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Kurt W »

Ich habe auch bei der Telekom VDSL250/40. Bei mir kommen im Upload immer so um die 43 -45 Mbit/s an.

Gruß Kurt
Magenta Zuhause XL - Fritzbox 7590 (OS 7.21) - FRITZ Repeater 3000 und 2400 (OS 7.20) -Magenta TV - Magenta TV Stick
Weyoun_1979
Fortgeschrittener
Beiträge: 163
Registriert: 16.08.2009, 12:23

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Weyoun_1979 »

niclas hat geschrieben:
19.09.2020, 10:40
Die max. Rufnummernanzahl wurde bei Phone 2020 B2C (Bundle) bei Buchung des Standard Router reduziert.
Danke! Wenn ich aber eh die Mietbox mit der "doppelten Leitung" für 5 € im Monat bezahle, ändert sich nichts (die 8 Rufnummern bleiben erhalten)?
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 602
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

dann ändert sich bezüglich der Telefonie nichts, solange die HomeBox-Option gebucht bleibt.
niclas
Newbie
Beiträge: 54
Registriert: 02.09.2019, 08:21

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von niclas »

Weyoun_1979 hat geschrieben:
21.09.2020, 10:49
niclas hat geschrieben:
19.09.2020, 10:40
Die max. Rufnummernanzahl wurde bei Phone 2020 B2C (Bundle) bei Buchung des Standard Router reduziert.
Danke! Wenn ich aber eh die Mietbox mit der "doppelten Leitung" für 5 € im Monat bezahle, ändert sich nichts (die 8 Rufnummern bleiben erhalten)?
Mit der Home Box Option zu 4,99€ (Mietrouter) ändert sich natürlich nichts. Da wird ja fuer den zusätzlichen Telefon Komfort bezahlt.
Benutzeravatar
Andreas
Fortgeschrittener
Beiträge: 134
Registriert: 14.11.2007, 16:36

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Andreas »

Andreas hat geschrieben:
20.09.2020, 15:07
Naja, muß ich morgen mal im Telekom-Laden nachfragen.

Andreas
So, war jetzt mal dort. Steinheim ist zwar grundsätzlich ausgebaut, allerdings sei keine Leitung mehr frei, Scheinbar blockiert man mit DSL mehrere Telefonleitungen und jetzt sei keine mehr übrig.

Ok, kann man nichts machen.

Arbeiten die im Telekom Laden eigentlich nur auf Provision? Das war schon fast peinlich, wie die versucht hat, mir trotzdem einen Vertrag aufzuschwatzen, sogar ohne Anschlußgebühr, irgendwie vorsorglich, falls doch mal Leitungen frei werden.
StarAce
Newbie
Beiträge: 70
Registriert: 13.12.2012, 20:54

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von StarAce »

So, Vodafone Station installiert, läuft alles. Speedtests auf https://speedcheck.vodafone.de/ schwanken zwischen 798 und 930 MBit down sowie 36 und 55 MBit up (gemessen zwischen 20:19 Uhd und 21:19 Uhr).

SInd die Werte soweit im grünen Bereich? Bei den niedrigen Werten kommen laut Speedtest angeblich über 1100 MBit bei Modem an...?

Station hängt am GBit-Switch, daran PC mit WIn 10 Pro 64.

Gruß,
StarAce
Scary674
Fortgeschrittener
Beiträge: 171
Registriert: 19.04.2007, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von Scary674 »

Ich kann mich nicht entscheiden... Widerruf und FTTH allein behalten oder beides haben und KAbel als Backup nutzen? hab nur 20 Minuten noch. Braucht man zwie Leitungen oder nicht? hat man das geld oder wirft man es raus zum fenster? grrr
robert_s
Insider
Beiträge: 4851
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: CableMax ab 17.02.2020 / wieder ab 08.09.2020

Beitrag von robert_s »

StarAce hat geschrieben:
22.09.2020, 21:24
SInd die Werte soweit im grünen Bereich? Bei den niedrigen Werten kommen laut Speedtest angeblich über 1100 MBit bei Modem an...?

Station hängt am GBit-Switch, daran PC mit WIn 10 Pro 64.
1100Mbit/s kannst über eine Gigabit-Ethernet Verbindung nicht erreichen, da ist bei 947Mbit/s Schluss. Man kann auf die 1100Mbit/s kommen, indem man 2 LAN-Verbindungen bündelt, oder -besser- 2,5 Gigabit-Ethernet verwendet. Dafür bietet sich derzeit aber nur eine selbst gekaufte Fritz!Box 6660 Cable an.