Wieso ist Kabel/DSL so teuer???

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland bzw. den deutschlandweit verfügbaren CableMax Tarifen betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
nbg
Fortgeschrittener
Beiträge: 136
Registriert: 15.03.2009, 17:54

Wieso ist Kabel/DSL so teuer???

Beitrag von nbg »

Hallo,

habe gerade eine Rechnung von meinem lokalen Provider von 2009 gefunden: Da gab's DSL-Flat und Telefonie für 36 Euro pauschal. 2009 wohlgemerkt!

Jetzt haben wir 10 Jahre später und Mobilfunkflattarife gibt's für Lau, bei festen Anschlüssen kostet es aber immer noch ~30 Euro pauschal für DSL-Flat (bzw. Kabel-Flat) und Telefonflat.

Problem: Ich brauch im Monat gerade mal 20 - 30 GB Traffic, telefonieren tu ich nur 2x im Monat mit dem "Festnetz".

Wieso gibt's für sowas keinen 10-Euro-Tarif??? Egal welcher Anbieter? DSL, Kabel, LTE-Hotspot, ...

PS: Ja ich weiß ich kann zweijährlich "wechseln" um irgendwo was günstiger zu kriegen ;)

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelexperte
Beiträge: 967
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Wieso ist Kabel/DSL so teuer???

Beitrag von NE3_Technician »

Der ganze Spass ist nicht zu teuer sondern zu billig.

Die Anbieter machen sich selbst kaputt bei dem Preisdumping.
Bleibt nicht mehr viel drüber für Service , Instandhaltung oder Ausbau .

Als Tipp würde ich mal nach lokalen Anbietern schauen. Bei mir krieg ich für 20€ nen kleinen Internetanschluss. 12Mbit oder so.
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

robert_s
Insider
Beiträge: 3714
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Wieso ist Kabel/DSL so teuer???

Beitrag von robert_s »

nbg hat geschrieben:
14.01.2020, 19:17
habe gerade eine Rechnung von meinem lokalen Provider von 2009 gefunden: Da gab's DSL-Flat und Telefonie für 36 Euro pauschal. 2009 wohlgemerkt!

Jetzt haben wir 10 Jahre später und Mobilfunkflattarife gibt's für Lau, bei festen Anschlüssen kostet es aber immer noch ~30 Euro pauschal für DSL-Flat (bzw. Kabel-Flat) und Telefonflat.
Eben, für 30€ bekommst Du jetzt 50/50Mbit/s und Telefonflat. Was hättest Du 2009 für 30€ bekommen?
nbg hat geschrieben:
14.01.2020, 19:17
Problem: Ich brauch im Monat gerade mal 20 - 30 GB Traffic, telefonieren tu ich nur 2x im Monat mit dem "Festnetz".

Wieso gibt's für sowas keinen 10-Euro-Tarif??? Egal welcher Anbieter? DSL, Kabel, LTE-Hotspot, ...
Reduziere Deinen Traffic auf 2-3GB, dann kommst Du beim Mobilfunkdiscounter für 10€ und weniger davon.

nbg
Fortgeschrittener
Beiträge: 136
Registriert: 15.03.2009, 17:54

Re: Wieso ist Kabel/DSL so teuer???

Beitrag von nbg »

robert_s hat geschrieben:
14.01.2020, 20:33
Eben, für 30€ bekommst Du jetzt 50/50Mbit/s und Telefonflat. Was hättest Du 2009 für 30€ bekommen?
Ich brauche aber keine 50 Mbit und keine Telefonflat!
robert_s hat geschrieben:
14.01.2020, 20:33
Reduziere Deinen Traffic auf 2-3GB, dann kommst Du beim Mobilfunkdiscounter für 10€ und weniger davon.
Na auf 90er Traffic-Niveau wollte ich mich eigentlich nicht herablassen...

Karl.
Fortgeschrittener
Beiträge: 187
Registriert: 05.10.2018, 17:08

Re: Wieso ist Kabel/DSL so teuer???

Beitrag von Karl. »

Ich hab 100/50 für 27,99...

Vor 10 Jahren undenkbar.

robert_s
Insider
Beiträge: 3714
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Wieso ist Kabel/DSL so teuer???

Beitrag von robert_s »

nbg hat geschrieben:
14.01.2020, 21:39
Ich brauche aber keine 50 Mbit und keine Telefonflat!
[...]
Na auf 90er Traffic-Niveau wollte ich mich eigentlich nicht herablassen...
Wie wäre es dann mit "Red Internet 25 Cable"? 25/1Mbit/s ohne Traffic-Limit für 25€/Monat. Allerdings ganz ohne Telefonie.

Karelia
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 04.01.2017, 11:36

Re: Wieso ist Kabel/DSL so teuer???

Beitrag von Karelia »

NE3_Technician hat geschrieben:
14.01.2020, 20:02
Der ganze Spass ist nicht zu teuer sondern zu billig.

Die Anbieter machen sich selbst kaputt bei dem Preisdumping.
Bleibt nicht mehr viel drüber für Service , Instandhaltung oder Ausbau .

Als Tipp würde ich mal nach lokalen Anbietern schauen. Bei mir krieg ich für 20€ nen kleinen Internetanschluss. 12Mbit oder so.
In Deutschland ist Internet und Telefon im Vergleich zu anderen europäischen Ländern sauteuer. Beispiel: Ich bin häufiger in Finnland unterwegs. Bei Ankunft suche ich dort als erstes einen R-Kioski auf (gibts in jedem Dorf und besorge mir eine SIM-Karte von Telia für 17,90 Euro. Dafür erhalte ich 4G+/LTE und das ohne Downloadlimit für einen Monat. Legitimieren ist nicht nötig. Einfach Karte ins Gerät (Smartphone oder mobilen Router), aufgeribbelten PIN eingeben und los gehts. Funklöcher sind dort so gut wie unbekannt, selbst weit draußen in der Pampa.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10058
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Wieso ist Kabel/DSL so teuer???

Beitrag von spooky »

Karelia hat geschrieben:
17.01.2020, 15:42

In Deutschland ist Internet und Telefon im Vergleich zu anderen europäischen Ländern sauteuer. Beispiel: Ich bin häufiger in Finnland unterwegs. Bei Ankunft suche ich dort als erstes einen R-Kioski auf (gibts in jedem Dorf und besorge mir eine SIM-Karte von Telia für 17,90 Euro. Dafür erhalte ich 4G+/LTE und das ohne Downloadlimit für einen Monat. Legitimieren ist nicht nötig. Einfach Karte ins Gerät (Smartphone oder mobilen Router), aufgeribbelten PIN eingeben und los gehts. Funklöcher sind dort so gut wie unbekannt, selbst weit draußen in der Pampa.
Warum das hier zumindest mit den Funklöchern nicht klappt, weil jeder Angst vor Strahlen hat... die Elche fragt ja niemand ;)
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
TC4400 + FritzBox 7590

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4242
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Wieso ist Kabel/DSL so teuer???

Beitrag von Besserwisser »

Na klar.
Angst vor dem Funkmast haben, der 200m weit weg steht,
aber an den Kopf das Handy halten, welches die gleiche Entfernung überbrücken muss.

In welchem Verhältnis zur Entfernung nimmt eigentlich die Sendeleistung ab?

:roll:

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1877
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Wieso ist Kabel/DSL so teuer???

Beitrag von Flole »

Wenn es keine Löcher hätte wäre es ja kein Funk-Netz sondern eine Funk-Decke ;)

Die Dämpfung der Luft (nichts anderes ist ja die Abnahme von Sendeleistung) hängt stark von der verwendeten Frequenz ab. Oder meintest du die Sendestärke des Handys (die sich ja auch dynamisch einstellt um den Funkmast sicher zu erreichen aber trotzdem nur so stark wie unbedingt nötig zu senden)?