100Mbit/s Privatkundentarif jetzt regulär mit 10Mbit/s Upload

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland bzw. den deutschlandweit verfügbaren CableMax Tarifen betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
reneromann
Insider
Beiträge: 4633
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: 100Mbit/s Privatkundentarif jetzt regulär mit 10Mbit/s Upload

Beitrag von reneromann »

Ja und? Woher soll das Frequenzspektrum kommen?
Selbst wenn du den derzeit nicht genutzten Bereich vollends mittels OFDM nutzbar machen wollen würdest, würdest du derzeit nur ca. 100 MBit/s zusätzlich zu den knapp 140 MBit/s verfügbarem Upload bekommen. Das reicht also nicht aus, damit 100 MBit/s im Upload geschalten werden können - da wäre der Upload dann noch stärker überbucht als der Download - und das Problem ist eher, dass die Leute eben jenen Upload eher noch auslasten würden, als den Download.

robert_s
Insider
Beiträge: 3907
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: 100Mbit/s Privatkundentarif jetzt regulär mit 10Mbit/s Upload

Beitrag von robert_s »

DerSarde hat geschrieben:
01.01.2020, 13:45
Ist übrigens niemandem hier aufgefallen:

Der Upload im Tarif „Internet & Phone 100 Cable“ ist offenbar auch für Bestandskunden dieser Tarife auf 10 Mbit/s erhöht worden.
https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-N ... -p/2080251
Diese Meldung entspricht aber auch nicht der Realität:
19.12.2019 15:14
[...]
Ab sofort erhöhen wir für Neu- und Bestandskunden den Upload von 6 auf 10 Mbit/s in unseren Kabel-Tarifen.

Dabei geht's um die Tarife Red Internet & Phone 100 Cable und den entsprechenden Young-Tarif.
Die Realität sieht aber so aus:
2020-01-01 11:48:04 Cable Modem DC:53:7C:xx:xx:xx SID 0x0390 registration response 0 (DOCSIS 3, 8x4, ranging 4, U1:6360000 D2:106000000) on DCID 5
2020-01-01 22:14:15 Cable Modem 80:C6:AB:xx:xx:xx SID 0x0B43 registration response 0 (DOCSIS 3, 8x4, ranging 4, U1:6360000 D2:106000000) on DCID 5
Also bekommen auch fast 2 Wochen nach dieser Meldung Bestandskunden immer noch ihre alten 100/6Mbit/s. Für "ab sofort" hätte Vodafone Kabel anstoßen müssen, dass sämtliche Kabelmodems mit diesen Tarifen neu provisioniert werden. Hat man aber offenbar nicht. Und ein Hinweis darauf, wie die Kunden selbst die Neuprovisionierung anstoßen können, fehlt in der Meldung ebenfalls.

Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 502
Registriert: 19.03.2016, 16:59

Re: 100Mbit/s Privatkundentarif jetzt regulär mit 10Mbit/s Upload

Beitrag von Tom_123 »

robert_s hat geschrieben:
01.01.2020, 23:11
Und ein Hinweis darauf, wie die Kunden selbst die Neuprovisionierung anstoßen können, fehlt in der Meldung ebenfalls.
Kann dies der Kunde, welcher nur den Standardkabelrouter hat überhaupt selbst tun?

DarkStar
Insider
Beiträge: 7795
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: 100Mbit/s Privatkundentarif jetzt regulär mit 10Mbit/s Upload

Beitrag von DarkStar »

Kann er :)

DarkStar
Insider
Beiträge: 7795
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: 100Mbit/s Privatkundentarif jetzt regulär mit 10Mbit/s Upload

Beitrag von DarkStar »

reneromann hat geschrieben:
01.01.2020, 21:16
Ja und? Woher soll das Frequenzspektrum kommen?
Versuchst du jetzt zu Trollen? Es Funktioniert in den FUT Netzen schon!
Der Tarif wurde anfangs sogar mit 100Mbits Upload angekündigt (steht sogar immer noch im Kundencenter).

Flole
Insider
Beiträge: 2271
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: 100Mbit/s Privatkundentarif jetzt regulär mit 10Mbit/s Upload

Beitrag von Flole »

Funktioniert ist ja nun auch ein dehnbarer Begriff..... Meines Wissens nach gibt es da noch ein ganz gravierendes Problem was zunächst auch zu einem Testabbruch geführt hat (es ging mit 100 los, dann auf 50 runter und nun wieder auf 100 hoch). Das kann man mit zahlenden Kunden natürlich nicht machen.

Denkst du man wartet bewusst mit einem Produkt wo man mehr Geld für nehmen könnte ohne die Ausgaben wirklich zu erhöhen? Da werden die BWLer schon hinterher sein das es so schnell wie möglich vermarktet werden kann.

Karl.
Fortgeschrittener
Beiträge: 192
Registriert: 05.10.2018, 17:08

Re: 100Mbit/s Privatkundentarif jetzt regulär mit 10Mbit/s Upload

Beitrag von Karl. »

Tom_123 hat geschrieben:
01.01.2020, 23:16
robert_s hat geschrieben:
01.01.2020, 23:11
Und ein Hinweis darauf, wie die Kunden selbst die Neuprovisionierung anstoßen können, fehlt in der Meldung ebenfalls.
Kann dies der Kunde, welcher nur den Standardkabelrouter hat überhaupt selbst tun?
Zum Beispiel ein eigenes Gerät anschließen oder WLAN oder Homespot Option ändern.

Hoppelhase
Fortgeschrittener
Beiträge: 301
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: 100Mbit/s Privatkundentarif jetzt regulär mit 10Mbit/s Upload

Beitrag von Hoppelhase »

und wer nur den Standardkabelrouter ohne WLAN-Option hat :question:

Karl.
Fortgeschrittener
Beiträge: 192
Registriert: 05.10.2018, 17:08

Re: 100Mbit/s Privatkundentarif jetzt regulär mit 10Mbit/s Upload

Beitrag von Karl. »

Hoppelhase hat geschrieben:
02.01.2020, 01:26
und wer nur den Standardkabelrouter ohne WLAN-Option hat :question:
der schließt eine Fritzbox an oder ein anderes eigenes Gerät oder aktiviert die WLAN Option, um sie wieder zu kündigen.

Alternativ kann man sich im offiziellen Forum über die falsche Info beschweren, dann wird neu provisioniert.

robert_s
Insider
Beiträge: 3907
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: 100Mbit/s Privatkundentarif jetzt regulär mit 10Mbit/s Upload

Beitrag von robert_s »

Hoppelhase hat geschrieben:
02.01.2020, 01:26
und wer nur den Standardkabelrouter ohne WLAN-Option hat :question:
Könnte es mal mit Bridgemodus ein/aus versuchen...