KDG will 500.000 TriplePlay-Verträge bis Ende des Jahres

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24096
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum / ab März: Dortmund

KDG will 500.000 TriplePlay-Verträge bis Ende des Jahres

Beitrag von Heiner »

Mit günstigeren Verträgen und Übernahmen weiterer Kabelbetreiber will die Kabelgesellschaft die Zahl der Internet-Verträge auf eine halbe Million verdoppeln.

mehr: http://www.testticker.de/news/netzwerke ... 25009.aspx
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+| UKW
Kabel: Unitymedia (Series & Movies + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity
Streaming-Abos: Netflix, waipu.tv Perfect

Benutzeravatar
FlyingBock
Fortgeschrittener
Beiträge: 166
Registriert: 14.06.2007, 17:08
Wohnort: Berlin

Re: KDG will 500.000 TriplePlay-Verträge bis Ende des Jahres

Beitrag von FlyingBock »

Hm, die Preise sind an sich nicht das Problem, in der Hinsicht ist die KDG echt stark. Was bleibt ist das Problem der Fragmentierung in verschiedene NE4-Betreiber. Solang sich da nicht grundlegend was ändert, wird aus dem Vorhaben nix. Zu kompliziert aus Kunden- und Verkäufersicht, sich wegen den HSI-Angeboten sich oftmals an lahmarschige bzw. unwillige NE4-Betreiber wenden zu müssen. (sorry für die Wortwahl, da spielt noch ein wenig Frust mit)
[img]http://img129.imageshack.us/img129/2707 ... nt2dw0.gif[/img]

Wenn Du ratlos bist, dann verdrehe die Augen und fange das Grunzen an.

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24096
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum / ab März: Dortmund

Re: KDG will 500.000 TriplePlay-Verträge bis Ende des Jahres

Beitrag von Heiner »

FlyingBock hat geschrieben:Hm, die Preise sind an sich nicht das Problem, in der Hinsicht ist die KDG echt stark.
Auf jeden Fall.
Was bleibt ist das Problem der Fragmentierung in verschiedene NE4-Betreiber. Solang sich da nicht grundlegend was ändert, wird aus dem Vorhaben nix.
Naja, mit dem Kauf von 1,2 Mio. Haushalten von Orion Cable dürfte sich das etwas abgeschwächt haben. ewt und Tele Columbus sind schließlich die größten NE4-Betreiber. Natürlich gibts das Problem aber immer noch.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+| UKW
Kabel: Unitymedia (Series & Movies + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity
Streaming-Abos: Netflix, waipu.tv Perfect

Benutzeravatar
FlyingBock
Fortgeschrittener
Beiträge: 166
Registriert: 14.06.2007, 17:08
Wohnort: Berlin

Re: KDG will 500.000 TriplePlay-Verträge bis Ende des Jahres

Beitrag von FlyingBock »

Ja, es wäre bestimmt für alle (oder viele) Leute das beste, wenn die Einkäufe weitergehen. Aber oftmals hat ja noch das Kartellamt ein Wörtchen mitzureden. Mal schauen, wie sich das ganze entwickelt :)
[img]http://img129.imageshack.us/img129/2707 ... nt2dw0.gif[/img]

Wenn Du ratlos bist, dann verdrehe die Augen und fange das Grunzen an.