Interessent Paket Deluxe --> Fragen um Klarheit zu schaffen

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
carcraxx
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 18.09.2007, 16:49

Interessent Paket Deluxe --> Fragen um Klarheit zu schaffen

Beitrag von carcraxx »

Hallo an alle Forumsmitglieder,

ich bzw. meine Familie möchte sich internet- und telefonmäßig neu orientieren. Da durch den Standort unseres Hauses (fast am Ende der Telefonleitung) mittlerweile nicht mal mehr DSL verfügbar ist, habe ich nach Alternativen ausschau gehalten. Nun ist auch Kabel "DSL" bzw. das Paket Deluxe an unserem Anschluss verfügbar. Nun gibt es aber noch einige Fragen, die ich habe, da sie nicht ganz oder nur teilweise geklärt wurden konnten (eventuell habe ich sie auch überlesen, da ich mir schon die Augen zu dem Thema wundgelesen habe ;) ).

Als erstes beziehen sich meine Fragen auf das Telefonieren:

1.1 Wenn ich telefoniere und gleichzeitig die anderen Teile des Paketes nutze (Internet und TV), wird dann die Qualität schlechter bzw. wie ist die Telefonqualität im Allgemeinen, also rauscht es stark etc.

1.2 In dem Angebot von dem Paket Deluxe steht, dass dort zwei Telefonleitungen vorhanden sind, heißt das, dass die Leitungen nur für Telefon oder auch für Internet benutzt wird (kann ich also mit zwei Telefonen telefonieren und ins Internet gehen oder kann ich nur mit einer Leitung telefonieren und auf der anderen surfe ich?) ?

1.3 Wie sieht es mit Ausfällen des Telefons aus, ist die Leitung zuverlässig?

1.4 Auf unserem Grundstück befindet sich nicht nur ein Haupthaus, sondern sich auch noch eine seperate Wohnung befindet (welche allerdings auch von uns genutzt wird) und dort eine weitere Telefonbasis steht, muss dafür auch noch extra ein weiteres Kabelmodem angeschlossen werden, um dieses Telefon zu betreiben? Denn der Anschluss eines Telefons geht ja anscheinend nur mit Kabelmodem. Bei dem Telefon handelt es sich um die gleiche Nummer wie im Haupthaus.

Zweitens ein paar Fragen zum Fernsehen:

2.1 Wir nutzen bereits für einen von vier Fernsehern (könnten auch noch mehr werden) Kabel digital, aber meistens eher parallel, also nicht hauptsächlich. Wenn ich nun dieses Paket nehme, muss ich dann für alle TV-Geräte eine KabelDigital-Box kaufen oder kann ich sie weiterhin analog betreiben?

2.2 Durch die Mehrfachnutzung der Leitung, wird die Qualität des TVs eventuell schlechter, denn ich las, das dadurch, dass einige für den Fernseher unbekannte Signale gesendet werden, die Qualität des Fernsehens abnimmt?!

2.3 Ist der gleichzeitige Betrieb dieser Fernseher, des Telefons und des Internets mit der Leistung des Kabelanschlusses gewährleistet oder muss man sich irgendwie einschränken?

Drittens noch das Internet:

3.1 Wie sieht es mit Störungen aus, kommt soetwas häufiger vor?

3.2 Ich habe gelesen, dass grundsätzlich immer die bestellte Leistung beim Endverbraucher ankommt, teilweise sogar mehr, nun würde ich gerne wissen, ob die parallele Nutzung dieser drei Komponenten (Telefon, Internet und TV) einen Einfluss auf die Internetgeschwindigkeit hat.

3.3 Theoretisch muss doch das Kabelmodem doch nur an eine Stelle im Haushalt angeschlossen werden, d.h. dort wo die Buchse für das Internet (wird dann nachträglich per FritzBox und bereits verlegten Kabel an die PCs verteilt) und die Telefonstation steht?

So, viele viele Fragen und ich hoffe ganz oder teilweise Antworten von Mitgliedern zu bekommen, die sich damit auskennen bzw. selbst einen solchen Anschluss benutzen.

Vielen Dank fürs Durchlesen im Voraus und danke für eventuelle Antworten.

Mit freundlichen Grüßen,

carcraxx

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24096
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum / ab März: Dortmund

Re: Interessent Paket Deluxe --> Fragen um Klarheit zu schaffen

Beitrag von Heiner »

carcraxx hat geschrieben: 1.1 Wenn ich telefoniere und gleichzeitig die anderen Teile des Paketes nutze (Internet und TV), wird dann die Qualität schlechter bzw. wie ist die Telefonqualität im Allgemeinen, also rauscht es stark etc.
TV und Internet senden in unterschiedlichen Frequenzbereichen auf unterschiedlichen Kanälen. Daher stört das eine nicht das andere.
1.2 In dem Angebot von dem Paket Deluxe steht, dass dort zwei Telefonleitungen vorhanden sind, heißt das, dass die Leitungen nur für Telefon oder auch für Internet benutzt wird (kann ich also mit zwei Telefonen telefonieren und ins Internet gehen oder kann ich nur mit einer Leitung telefonieren und auf der anderen surfe ich?) ?
2 Leitungen bedeutet, dass mit 2 Telefonen im Haus gleichzeitig telefoniert werden kann. Wie bei ISDN also. Internet hat da nix mit zu tun, das ist extra.
2.1 Wir nutzen bereits für einen von vier Fernsehern (könnten auch noch mehr werden) Kabel digital, aber meistens eher parallel, also nicht hauptsächlich. Wenn ich nun dieses Paket nehme, muss ich dann für alle TV-Geräte eine KabelDigital-Box kaufen oder kann ich sie weiterhin analog betreiben?
Du kannst alles weiter so betreiben wie bisher.
2.2 Durch die Mehrfachnutzung der Leitung, wird die Qualität des TVs eventuell schlechter, denn ich las, das dadurch, dass einige für den Fernseher unbekannte Signale gesendet werden, die Qualität des Fernsehens abnimmt?!
Siehe oben, ist nicht der Fall bzw. sollte nicht der Fall sein. Das wäre so wie wenn der TV-Empfang schlechter würde wenn du dein Radio(das am Kabel hängt) anhast. Und das ist ja auch nicht so.
2.3 Ist der gleichzeitige Betrieb dieser Fernseher, des Telefons und des Internets mit der Leistung des Kabelanschlusses gewährleistet oder muss man sich irgendwie einschränken?
Ist definitiv gewährleistet.
3.2 Ich habe gelesen, dass grundsätzlich immer die bestellte Leistung beim Endverbraucher ankommt, teilweise sogar mehr, nun würde ich gerne wissen, ob die parallele Nutzung dieser drei Komponenten (Telefon, Internet und TV) einen Einfluss auf die Internetgeschwindigkeit hat.
Nö, hat es nicht. Zumindest zwischen Internet/Telefon und TV definitiv nicht. Wie es unter Internet/Telefon aussieht weiß ich nicht, aber ich denke da wirds auch keine Einschränkungen.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+| UKW
Kabel: Unitymedia (Series & Movies + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity
Streaming-Abos: Netflix, waipu.tv Perfect

bongie
Newbie
Beiträge: 81
Registriert: 02.08.2007, 10:52
Wohnort: Hamburg

Re: Interessent Paket Deluxe --> Fragen um Klarheit zu schaffen

Beitrag von bongie »

1.3 Wie sieht es mit Ausfällen des Telefons aus, ist die Leitung zuverlässig?
Zu 1.3 : Hatte bisher keine Ausfälle und das Telefon war immer betriebsbereit. 2 Andere Leute hatte auch noch nie Probleme damit.


1.4 Auf unserem Grundstück befindet sich nicht nur ein Haupthaus, sondern sich auch noch eine seperate Wohnung befindet (welche allerdings auch von uns genutzt wird) und dort eine weitere Telefonbasis steht, muss dafür auch noch extra ein weiteres Kabelmodem angeschlossen werden, um dieses Telefon zu betreiben? Denn der Anschluss eines Telefons geht ja anscheinend nur mit Kabelmodem. Bei dem Telefon handelt es sich um die gleiche Nummer wie im Haupthaus.
Zu 1.4 Also man kann zwar mehrer Modems benutze muss man aber selbst zahlen und einschicken zum einstellen soweit ich weiss. Am besten einfach ne Station Extra kaufen und es dort aufstellen weils ja die gleiche nr. ist wie im Haupthaus.

3.1 Wie sieht es mit Störungen aus, kommt soetwas häufiger vor?
Bisher keine Störung immer Top Downraten. Kein Modemausfall. 1a bisher auch bei mein 2 Freunden.


3.3 Theoretisch muss doch das Kabelmodem doch nur an eine Stelle im Haushalt angeschlossen werden, d.h. dort wo die Buchse für das Internet (wird dann nachträglich per FritzBox und bereits verlegten Kabel an die PCs verteilt) und die Telefonstation steht?

Genau da wo die Multimedia Dose installiert wird meist erste Punkt. Da kommt alles ran. Am besten sonst Wlan installieren wenn mehre Räume verbunden werden sollen. Oder falls vorhanden an das Lan Netz des hauses Anschliessen :) weiss ja nicht wie Modern dein Haus ist. Ansonsten Kabelverlegen damit auch die volle Bandbreite ereicht werden kann. Oder etwas mehr geld investieren für ein gutes Wlan Modem was mehr als 54mbit kann.
Download Speedtest http://www.bongie.de Download Speedtest !

carcraxx
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 18.09.2007, 16:49

Re: Interessent Paket Deluxe --> Fragen um Klarheit zu schaffen

Beitrag von carcraxx »

Danke für die Antworten, in unserem Haus ist bereits für alle Computer ein direkter Anschluss über Kabel (also ein Netzwerk) an den Router vorhanden, vom bisherigen normalen Internet, also Übertragung ist kein Problem.

Wegen dem zweiten Modem, weiß jemand wieviel ein solches Modem kostet? Man kann doch eigentlich den Installateur bei der Installation des Anschlusses direkt nach einem Zweiten fragen, der müsste das doch eigentlich auch gleich anschließen können. Das Problem ist ja, dass man die normale Telefonsteckdose nicht mehr nutzen kann. Ich muss mal schauen, ich bin mir nicht sicher, ob das Telefon vom Nebenhaus auch mit an das Netz vom Haupthaus angeschlossen ist, dann könnte man ja eventuell das auch direkt mit an das erste Modem mit anschließen.

Trotzdem vielen Dank für die Infos, hat schon sehr geholfen. Ich hoffe, dass das was mit "DSL 26000" wird.

Mit freundlichen Grüßen,

carcraxx

Benutzeravatar
Mendorian
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 19.09.2007, 11:10
Wohnort: Achim bei Bremen

Re: Interessent Paket Deluxe --> Fragen um Klarheit zu schaffen

Beitrag von Mendorian »

Da hänge ich doch glatt noch eine Frage ran.

Ich versuche gerade krampfhaft rauszubekommen, welches Kabelmodem für den 26Mbit Anschluss genutzt wird, da das THG520 ja scheinbar nur maximal 10Mbit packt. Das THG540 würde sich anbieten, bin aber nicht sicher.
KD 26.000/1024 | DIR-655 802.11n | AP: Elysium
Arcor DSL 1024/128 | WRT54G 3.1 + Tomato 1.08 Firmware | AP: Hades

Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1291
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Interessent Paket Deluxe --> Fragen um Klarheit zu schaffen

Beitrag von Power-Gamer2004 »

Mendorian hat geschrieben:Da hänge ich doch glatt noch eine Frage ran.

Ich versuche gerade krampfhaft rauszubekommen, welches Kabelmodem für den 26Mbit Anschluss genutzt wird, da das THG520 ja scheinbar nur maximal 10Mbit packt. Das THG540 würde sich anbieten, bin aber nicht sicher.
Kompletter Schwachsinn das THG520 und auch das alte Scientifi Atlanta EPX2203 packt auch 26 Mbit/s.
Diese Kabelmodems sind nach EuroDocsis 2.0 spezifiziert und packen somit bis zu 51 Mbit/s im Download und 9 Mbit/s im Upload (netto).
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System

Benutzeravatar
Mendorian
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 19.09.2007, 11:10
Wohnort: Achim bei Bremen

Re: Interessent Paket Deluxe --> Fragen um Klarheit zu schaffen

Beitrag von Mendorian »

Huiuiui, kompletter Schwachsinn, meine Güte...

http://www.quickline.com/Support/Anleit ... thg520.pdf (über die Forensuche gefunden)
Seite 1, erster Abschnitt, Punkt 2: "Schafft beim Datenempfang bis zu 10 Megabit pro Sekunde"

Im Forum gefunden, auf der Offiziellen Seite von Thomson gibt's zu dem Modell leider keine Infos. Vielleicht verteilt KDG ja auch eine neue oder angepasste Hardware-Revision - da ich meinen Anschluss erst in den nächsten Tagen erhalte kann ich's noch nicht selber überprüfen.

Ich lasse mich aber natürlich gerne eines besseren belehren, am liebsten mit vielen technischen Einzelheiten, weil ich's halt nicht nur wissen, sondern auch verstehen möchte ;)

[EDIT]
Ich bin einfach nur ein Informationsjunky der sich infos über technische Spielereien am liebsten schon holt bevor sie da sind ;) Und überhaupt verlässliche Quellen im Netz über die Geräte zu finden ist schon ein Krampf. Die oben gelinkte Anleitung scheint aber entweder veraltet oder einfach falsch zu sein.
Zuletzt geändert von Mendorian am 19.09.2007, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
KD 26.000/1024 | DIR-655 802.11n | AP: Elysium
Arcor DSL 1024/128 | WRT54G 3.1 + Tomato 1.08 Firmware | AP: Hades

Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1291
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Interessent Paket Deluxe --> Fragen um Klarheit zu schaffen

Beitrag von Power-Gamer2004 »

Das THG520 packt definitv mehr wie 10 Mbit/s da es nach EuroDocsis 2.0 spezifiziert ist.
Dies sieht du hier: http://www.euro-docsis.com/certified_qu ... oducts.pdf

Es wird funktionieren.
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System

Benutzeravatar
Mendorian
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 19.09.2007, 11:10
Wohnort: Achim bei Bremen

Re: Interessent Paket Deluxe --> Fragen um Klarheit zu schaffen

Beitrag von Mendorian »

Perfekt, genau sowas hab' ich gesucht. Danke!
KD 26.000/1024 | DIR-655 802.11n | AP: Elysium
Arcor DSL 1024/128 | WRT54G 3.1 + Tomato 1.08 Firmware | AP: Hades

Benutzeravatar
Kabelmensch
Insider
Beiträge: 2641
Registriert: 29.01.2007, 21:21
Wohnort: Leipzig

Re: Interessent Paket Deluxe --> Fragen um Klarheit zu schaffen

Beitrag von Kabelmensch »

carcraxx hat geschrieben: [...] Wegen dem zweiten Modem, weiß jemand wieviel ein solches Modem kostet? Man kann doch eigentlich den Installateur bei der Installation des Anschlusses direkt nach einem Zweiten fragen, der müsste das doch eigentlich auch gleich anschließen können. [...]
Dein Vertrag wird über die MAC-Adresse des Modems "abgewickelt", ein zweites Modem kostet also einen zweiten Vertrag ;-)
Inzwischen ohne Signatur.
Meine Heimseite steht im Bild (aka Avatar).