Neu hier und habe Fragen zu "Highspeed und Phone"

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
martino
Fortgeschrittener
Beiträge: 116
Registriert: 06.06.2006, 16:06
Wohnort: Schleswig-Holstein

Neu hier und habe Fragen zu "Highspeed und Phone"

Beitrag von martino »

Erstmal Hallo allerseits,

habe mich gerade erst angemeldet und gleich ein paar Fragen zu
Kabel Highspeed und Phone.
Bin noch ein paar Monate an T-Online gebunden (DSL 2000+Flat) und
möchte dann zu einem günstigeren Anbieter wechseln.
Wollte zunächst zu Hansenet (Alice) und stieß dann auf KD, dass hier
seit einigen Wochen verfügbar ist (analogen Anschluss habe ich sowieso
schon seit Jahren).

Bin der Meinung, die KD Technik ist "zukunftsträchtiger", als bei einem
Breitbandanschluss über das Telefonnetz ("Entfernungsprobleme" etc.).
Was nützen mir die ADSL2/VDSL Angebote, wenn meine Leitung das nicht
hergibt?
Bei KD ist ja alles schaltbar, was die im Angebot haben (oder nicht?).

Ich habe mich in letzter Zeit im Internet informiert (z.B. onlinekosten.de)
und habe nun doch Bedenken bekommen.

Dort wird ja ziemlich vernichtend auf KD eingedroschen, was die Qualität
von Highspeed und Phone betrifft.
Insbesondere das Telefonieren soll kaum funktionieren, der Support
zudem grottenschlecht sein.
Telefonieren ist wichtig, ich habe eine "Squaw" und zwei Kinder, daher ist
eine "Homezone" für uns keine Alternative zum Festnetz.

Nun weiß ich nicht, was ich tun soll und hoffe, von KD erfahrenen Kunden
einige Tipps zu bekommen, lieber einen herkömmlichen Anbieter
mit bewährter DSL Technik zu nehmen (Alice) oder das "Wagnis"
KD einzugehen (vom Papier her für mich das beste Angebot auf dem
Markt, wenn es denn funktioniert).

Naja, Kabel Digital nehme ich natürlich auch, wenn die Bundesliga angeboten würde.......


Bin für jeden Ratschlag dankbar,

martino

PS: War hoffentlich nicht zuviel für das erste Posting, pardon!
Zuletzt geändert von martino am 06.06.2006, 20:17, insgesamt 1-mal geändert.

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24096
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum / ab März: Dortmund

Beitrag von Heiner »

Kabel Highspeed soll sehr gut sein(Platz 2 bei einem Test von Plusminus; Platz 1 ist Kabel BW), während Kabel Phone häufig abschmieren soll. Insgesamt hat KDG das Netz wohl auch zuerst falsch aufgebaut, aber man arbeitet meines Wissens daran, dies möglichst schnell zu ändern, da man sonst ja noch mehr Kunden verlieren könnte.
Telefonieren ist wichtig, ich habe eine "Squaw" und zwei Kinder, daher ist
eine "Homezone" für uns keine Alternative zum Festnetz.
Vielleicht hilft da ja die Telefon-Flatrate.

Wobei, ich schau da gerade, für 3 € mehr gibts nen Tarif "Best Country", wo das ausgewählte Land 50% billiger zu erreichen ist.
Nun weiß ich nicht, was ich tun soll und hoffe, von KD erfahrenen Kunden
einige Tipps zu bekommen, lieber einen herkömmlichen Anbieter
mit bewährter DSL Technik zu nehmen (Alice) oder das "Wagnis"
KD einzugehen (vom Papier her für mich das beste Angebot auf dem
Markt, wenn es denn funktioniert).
Man darf nicht vergessen, hierzulande steckt alles noch in den Kinderschuhen. Ich würd vielleicht mit Kabel Highspeed und Phone bzw. aliceHomeTV noch 2 Jahre warten oder so, damit die Kinderkrankheiten weg sind.
Zuletzt geändert von Heiner am 06.06.2006, 20:42, insgesamt 1-mal geändert.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+| UKW
Kabel: Unitymedia (Series & Movies + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity
Streaming-Abos: Netflix, waipu.tv Perfect

martino
Fortgeschrittener
Beiträge: 116
Registriert: 06.06.2006, 16:06
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitrag von martino »

Aus Deinen Antworten entnehme ich, dass man lieber erstmal einen
anderen Anbieter nehmen sollte, wenn man Alternativen hat.

Wundert mich natürlich, da ich mich in einem KD Forum befinde.
Auf der anderen Seite finde ich gut, dass nicht alles schön geredet
wird.

Naja, ich habe ja noch etwas Zeit und hoffe, dass die ihre Probs in den
Griff bekommen.

Achso, allerdings scheint Kabel BW nicht die Probleme mit dem "Phone"
zu haben. Warum packen die das und KD nicht?

Gruß und danke,

martino

Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24096
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Bochum / ab März: Dortmund

Beitrag von Heiner »

Wundert mich natürlich, da ich mich in einem KD Forum befinde.
Wir sind doch keine KD-Mitarbeiter, wir sind normale Leute wie du. ;)
Aus Deinen Antworten entnehme ich, dass man lieber erstmal einen
anderen Anbieter nehmen sollte, wenn man Alternativen hat.
Schwer zu sagen, die Qualität soll ja von Region zu Region anders sein. Kommt halt drauf an, was bei euch verbaut wurde - da es was neueres ist, kanns bei euch natürlich auch besser als beschrieben sein.
Achso, allerdings scheint Kabel BW nicht die Probleme mit dem "Phone"
zu haben. Warum packen die das und KD nicht?
Sicher hat auch KBW Probleme, aber sie bauen halt schon länger aus als KDG und haben somit mehr Erfahrung.
Terrestrik: DVB-T / DVB-T2 HD (FTA) | DAB+| UKW
Kabel: Unitymedia (Series & Movies + HD-Option, 2play FLY 400 mit Komfort-Option)
Mobil: Vodafone Red XS GigaKombi Unity
Streaming-Abos: Netflix, waipu.tv Perfect

achedi
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 31.05.2006, 13:12
Wohnort: Schifferstadt

Beitrag von achedi »

Hallo martino

Ich kann mich da als „aktiver“ Kabel Highspeed und Kabel Phone Benutzer der Meinung von Heiner voll und ganz anschließen. Highspeed ist ganz ok aber über Kabel Phone sollte man schnell den Mantel des Schweigens hüllen. Falls Du doch auf Kabel Phone umsteigen willst, solltest Du Dir vorher, um weiterhin erreichbar zu sein, eine Handyflatrate zulegen, Du wird sie brauchen! :lol:
Mit der Kabeltelephonie hat sich KD ein Schuh angezogen, der 5 Nummern zu groß ist. Die ganze Organisation und die Technik ist total überfordert....das hat auch mit „Kinderkrankheiten“ gar nichts mehr zu tun. Für mich macht es den Eindruck, daß Kabeldeutschland wenig durchdacht an das Projekt „Kabel Phone“ dran gegangen ist und wohl fast mehr daran interessiert war, schnell viel Geld zu verdienen, anstatt dem Kunden eine vernünftige Technik und Leistung anzubieten.

Einen Vorteil hat die Sache jedoch für mich: Aufgrund der Tatsache, daß ständig die Leitung zusammenbricht und ich somit kaum noch zum telefonieren komme, spare ich unheimlich an Telefongebühren! :lol:

Gruß

achedi

martino
Fortgeschrittener
Beiträge: 116
Registriert: 06.06.2006, 16:06
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitrag von martino »

Na,

das hört sich ja nicht so erfreulich an.
Ich habe ja noch ein bißchen Zeit, vielleicht nehme ich dann erstmal nur
Highspeed.....

Danke und Gruß,

martino

astranase
Fortgeschrittener
Beiträge: 295
Registriert: 07.06.2006, 18:09
Wohnort: Leipzig

Beitrag von astranase »

Also ... da ich nicht befangen sein möchte habe ich die anderen Beiträge erst mal nicht gelesen.
Meine Antwort, Internet JA auf jeden Fall :lol: :!: (ich habe Flat Comfort) Telefon NEIN .. einmal versucht und nie wieder :evil:
astranase

- Lieber radiosüchtig als radioaktiv -
*STC von TechniSat, da weiß man was man hat!*

martino
Fortgeschrittener
Beiträge: 116
Registriert: 06.06.2006, 16:06
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitrag von martino »

Also nur Highspeed kommt für mich nun doch nicht in Frage, weil die
Einsparung zu T-Online lediglich 5€ beträgt, dafür brauch ich nicht
wechseln.

Die Gesamtpakete sind interessant.
Daher werde ich wohl zu Alice wechseln (aktueller Stand), ist kaum teurer als KD und dafür brauche ich mir keine Sorgen machen.

Da ich jedoch meine MVLZ bei T-Online absitzen muss, hoffe ich, dass KD
die Phoneprobleme doch noch beseitigen kann.
Ende letzten Jahres lief auch Highspeed nicht so richtig, dass haben sie
letztendlich dann doch hinbekommen.

Ich kann in Ruhe abwarten, habe ja einen funktionierenden DSL Zugang
und mit Alice und Versatel weitere Alternativen für einen Komplettzugang.

Gruß,

martino

Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1291
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Beitrag von Power-Gamer2004 »

Das Problem ist das es ist sehr unterschiedlich.

Bei dem einen gehts wunderbar.
Der andere hat dummerweise alte kaputt Verteiler oder defekte Uplink-Module (war bei mir der Fall) in der Straße.

Hat 4 Wochen gedauert bei mir bis was gemacht wurde.
Aber du hast in der Tat schlecht häufig ist es so wenn man auf dem Land wohnt hat man dort eine langsamere DSL-Geschwindigkeiten.
Und auch Packetverluste die auch sehr kritisch sein können.

Grundsätzlich wenn du keine Probleme mit Verteilern in der Straße hast und es geht ist das Internet wunderbar auch super Pings.
Das Kabel Phone ist zwar noch ausbaufähig.

Aber eine schlechte Kabel-Leitung ist schlimm das heißt mehre Ausfälle pro Tag etc.

Am besten wärs vielleicht es mal zu beauftragen wenn du Interesse hast und die würden die Leitung durchmessen.
Danach kann man ja immer noch nein sagen oder er sagt dir wenn die Leitung zu schlecht wäre.

Ich selber bin jetzt wieder top zufrieden.

Übrigens noch einen kleinen Hinweis bei KDG hast du bis auf weiteres eine feste IP-Adresse.
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System

Benutzeravatar
JustMe
Fortgeschrittener
Beiträge: 109
Registriert: 14.10.2006, 03:17
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von JustMe »

Sicherlich hat KabePhone und einige Macken. Dies betrifft aber eher die südliche Region. Wenn ich recht in der Annahme bin, solltest du im Norden wohnen oder? Bisher sind mir dort weniger Störungen bekannt. Vorallem da dort neu gebaut wurde wie du sagst.