nun doch keine Rufnummernmitnahme ? Problem bekannt ?

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
6,5km vom HVT
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2007, 19:15

nun doch keine Rufnummernmitnahme ? Problem bekannt ?

Beitrag von 6,5km vom HVT »

Hallo zusammen...

meine Schwiegereltern sind nun ganz zu Kabel D gewechselt.
D.h. Tv. Phone und Internet.

Klappt soweit alles bis auf das Telefonieren.
Die alte Rufnummer ist aber nicht ,wie versprochen, erreichbar.
In der Portierungsphase Telefonausfälle.
Seit vier Wochen keine Reaktion von KD.
Sie haben jetzt komplett neue Nummern bekommen.

Sehr ärgerlich ....

aber ist dieses Problem bekannt ?
Kann es sein das SE die alte
Tel.Nummer jetzt nie mehr bekommen ?

Beim Nachfragen und Schlaumachen stellte sich raus das die alte TelNr. nur oder nicht von einigen Anbietern erreichbar ist ?
Ist das möglich ?
Ich hab es probiert über Handy D1 und Versatel Festanschluss nicht erreichbar...

Kündigungsgrund ?

Naja , wollen jetzt nen RA einschalten ,
mal gucken was der rät.

Ehemaliges Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge: 111
Registriert: 29.05.2007, 23:04

Beitrag von Ehemaliges Mitglied »

Wurde die Rufnummer von deinen Schwieger... vielleicht gekündigt ?

Auch eine möglichkeit...der alte Anbieter hat das Routing eingestellt, jedoch KDG das Routing nicht aufgenommen, wg. fehlender oder nicht ausreichender Rückinfo des Anbieters.

Würde zuerst den alten Anbieter und dann die KD anrufen und wg. den Stand der Portierung. Wichtig für die KD sind die Infos des alten Anbieters.

Beschreibe die Phonestörung genauer !
So tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand auch legen mag, man trifft jeden Tag mindestens einen der aufrecht drunter durchlaufen kann!

----------------------------------------------------
Humax DVR 9900C
----------------------------------------------------
KD analog /KD Home /KD Digital+ /Premiere Sport inkl. Bundesliga = 38,66 €
----------------------------------------------------

nissin
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 26.04.2007, 12:25
Wohnort: Augsburg

Beitrag von nissin »

Hallo,

also bei mir hat die Rufummernmitnahme gut geklappt.
Muss aber sagen, ich hab bei der Telekom nichts gekündigt, wie KD dass wollte.
Die Telekom hat mir dann eine Kündigungsbestätigung geschickt und die letzte Rechnung --> Wo dann die Rufnummernportierung mit 5€ zu Buche geschlagen ist. (Das hätte einem auch mal gesagt werden können.)

Einziges Problem was ich hatte, war das ich keinen AB auf meiner Potirten Nummer hatte. Aber nach einem Gespräch mit der Hotline und einem Reset des Modems von KD Seite funktioniert jetzt alles.

Also nix selber kündigen bei der Telekom.
Und Hotline anrufen eventuell ist die Portierung schon erfolgt und die müssen mal einen Reset machen.

Gruß nissin

Benutzeravatar
6,5km vom HVT
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2007, 19:15

Beitrag von 6,5km vom HVT »

nene , die nummern wurden ornungsgemäss an KDG übergeben.

Die ham das einfach versaut !

Benutzeravatar
Kabelmensch
Insider
Beiträge: 2641
Registriert: 29.01.2007, 21:21
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Kabelmensch »

6,5km vom HVT hat geschrieben:nene , die nummern wurden ornungsgemäss an KDG übergeben.

Die ham das einfach versaut !
Erkundige Dich mal genauer; es ist in der T-Streikzeit wohl nicht nur einmal vorgekommen, daß die Freigabe von der T nicht an KDG erfolgte. Und dann kann KDG eben nur warten ... leider ...
Inzwischen ohne Signatur.
Meine Heimseite steht im Bild (aka Avatar).

Benutzeravatar
6,5km vom HVT
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 04.04.2007, 19:15

Beitrag von 6,5km vom HVT »

Hallo

Schwiegereltern sind von Versatel zu KD gewechselt.
Die ham auch nen schrieb von versatel wo steht das die alten nummer (3)
an den neuen anbieter übergeben wurden.


Phoneprobleme : In der Porierung - total Ausfall 2-3 Tage im Schnitt .

Dann gings mal wieder , auch mit der alten nummer .dann wieder nicht...
dann portierungsende- Jetzt gehts nur mit den neuen KD-Nummern ...

mfg