Wofür noch das Englisch-Paket?

In diesem Forum geht es um Vodafone Premium und Vodafone Premium Plus von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia), die DAZN Channels, die internationalen TV-Pakete, die entsprechenden Vorgängerpakete (HD Premium, Allstars, Kabel Digital Home etc.) sowie um Video on Demand von Vodafone bzw. das frühere Angebot Select Video.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1186
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von Johut »

Habe gestern Abend festgestellt, dass bei den Internationalen Sendern wie TNT Film, TNT Comedy, TNT Serie, den GEO-Sendern, Sony AXN, Sony Channel, Discovery u.a. via Options-Taste auch die englische Version dieser Sender mit dem Premium Plus-Abo empfangbar sind.

Jetzt könnte Vodafone auch noch das BBC Entertainment-Programm für die Premium oder Premium-Plus-Abox freischalten. Das Englisch-Paket macht jetzt keinen Sinn mehr.
HepprumerBub
Newbie
Beiträge: 94
Registriert: 10.11.2020, 10:59
Bundesland: Hessen

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von HepprumerBub »

Ja das stimmt, da gebe ich dir vollkommen recht. Fakt ist, du zahlst 9,99€/monatlich für einen Sender, und zwar BBC Entertainment.
Ich denke sowieso das es in naher Zukunft, meine persönliche Meinung, eine Umstrukturierung der Internationalen Pakete geben wird, denn auch in anderen Paketen stellt sich die Frage wie sinnvoll diese noch sind.
Vodafone West Basic TV & Premium Plus Cable HD
SKY Ticket Entertainment & Cinema HD
Netflix HD & 4K • DAZN HD • MTEL Ex-YU TV HD
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1186
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von Johut »

Hab allerdings grade gelesen, dass im Ex-Unitymedia Gebiet der Sender BBC Entertainment auf der Liste der Sender steht, welche rausfliegen, dann wird er im Ex.KDG - Gebiet wohl auch fliegen. Schade, hätte diesen Sender sehr gerne.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 14519
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von DerSarde »

Gemeinsam mit Vodafone Premium sind es zwar nur 4 Euro / Monat für das englische Paket, dennoch stellt sich die Frage, ob das für im Endeffekt einen Sender so Sinn macht.

In BW fliegt BBC Entertainment ja jetzt zum 14. April raus, da ist es auf der 178 MHz noch drin für "Altkunden" des dort noch unter Kabel BW mal angebotenen englischen Pakets.
Möglicherweise hat Vodafone also tatsächlich vor, dass englische Paket mittelfristig in seinem gesamten Kabelnetz einzustellen.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1186
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von Johut »

Ich kann mit gut vorstellen, dass die Pakete für Ausländer zukünftig ins Streaming verlegt werden. Vodafone hat schon was aus dem Sack gelassen, dass einige, welche Ausländerpakete buchen wollen wohl einen neue Set-Top-Box benötigen, vermutlich die Giga-Net-Box, welche für Streaming ausgelegt ist.

Es könnte auch sein, dass damit die Kunden gemeint sind, welche noch eine alte Box wie die d-box betreiben, diese kann kein Mpeg 4, vielleicht werden sie ja künftig auch in dieser Norm verbreitet werden, mal gespannt sie das ausgeht.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 32489
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von twen-fm »

Der "Vorgänger" von BBC Entertainment (BBC Prime) war mal im "Kabel Digital Home"-Paket empfangbar, daher wäre es für Vodafone kein Problem gewesen, diesen in den Nachfolge-Bezahl-Pakete weiter anzubieten. Das einzige "Plus" was es mal beim Englisch-Paket auch noch gegeben hat, waren die beiden Disney-Programme aus Skandinavien mit englischer Tonspur, diese sind zugunsten von Disney+ eingestellt worden. Ansonsten bleibt noch im Englisch-Paket im Radiobereich der BBC Worldservice übrig! Übrigens ist dieser in Berlin ortsüblich terrestrisch zu empfangen (zwar mehr schlecht als recht, vor allem hier in Berlin-Mitte) aber das dieser dann NICHT im "Berliner-Lokal-DVB-C-Kabelradio-Angebot" zu hören ist, ist jenseits von gut und böse! :nein:
Keine Signatur mehr!
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 14519
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von DerSarde »

twen-fm hat geschrieben: 04.04.2021, 15:24 Der "Vorgänger" von BBC Entertainment (BBC Prime) war mal im "Kabel Digital Home"-Paket empfangbar, daher wäre es für Vodafone kein Problem gewesen, diesen in den Nachfolge-Bezahl-Pakete weiter anzubieten.
Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob BBC Entertainment nicht recht teuer im Einkauf ist, sodass es sich für Kabel Deutschland bzw. Vodafone nicht gelohnt hat, den in die Premiumpakete aufzunehmen.
Ansonsten bleibt noch im Englisch-Paket im Radiobereich der BBC Worldservice übrig! Übrigens ist dieser in Berlin ortsüblich terrestrisch zu empfangen (zwar mehr schlecht als recht, vor allem hier in Berlin-Mitte) aber das dieser dann NICHT im "Berliner-Lokal-DVB-C-Kabelradio-Angebot" zu hören ist, ist jenseits von gut und böse! :nein:
Bei Vodafone West ist BBC World Service im Rahmen des Bonuspaketes (künftig wohl Vodafone Basic TV) empfangbar. Wenn wir wie ich oben geschrieben habe mal annehmen, dass das englische Paket mittelfristig eingestellt wird, könnte ich mir vorstellen, dass BBC World Service auch im Gebiet von Vodafone Kabel Deutschland zu Basic TV wechselt. Allerdings weiß ich ja auch nicht, was Vodafone hier konkret vorhat. :wink:
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Karl.
Insider
Beiträge: 3540
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von Karl. »

Ich frage mich auch, wie es mit den französischen Sendern Aussieht, bei VF West sind die ein internationales Paket, bei VFKD frei bzw. in Basic TV...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
cka82
Fortgeschrittener
Beiträge: 324
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von cka82 »

Laut der von Vodafone veröffentlichten ab 26.05. gültigen Programmliste sollen die France Télévisions Sender und France 24 (französisch) bei VF West auch erstmal weiterhin verschlüsselt bleiben.
Karl.
Insider
Beiträge: 3540
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Wofür noch das Englisch-Paket?

Beitrag von Karl. »

France 3 und France 5 auch?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: