[VFKD] Dresden: DOCSIS 3.1 Upstream Kanal seit heute auf gleicher Frequenz wie DOCSIS 3.0?

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) versorgten Orte siehe folgende Threads:


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
DarkStar
Insider
Beiträge: 8642
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD] Dresden: DOCSIS 3.1 Upstream Kanal seit heute auf gleicher Frequenz wie DOCSIS 3.0?

Beitrag von DarkStar »

petertxt hat geschrieben: 14.06.2021, 20:30
robert_s hat geschrieben: 09.06.2021, 20:59 Stimmt. Um 18:30:59 loggte mein Parser letztmals etwas über die ihm noch unbekannten OFDMA-TLVs, danach war Ruhe.

Notbremse gezogen? Wobei es kein vollständiger Rollback ist - die veränderten SC-QAM Frequenzen sind ja geblieben.
Hier sind die SC-QAM Frequenzen noch die alten. Anscheinend wurden diese nur dort geändert, wo schon OFDMA Upstream freigeschaltet wurde. Vermutlich zeigten sich Probleme, die es in den Pilotgebieten nicht gab. Jetzt können die im Labor testen bis eine neue Firmware von Casa kommt oder eine neue Konfigurationseinstellung gefunden wird, mit der die Probleme verschwinden.
Nein.

Hier wurden nur die neuen Frequenzen aufgeschaltet/verschoben, aber kein DS 3.1 US aufgeschaltet.
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1506
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum KL
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Dresden: DOCSIS 3.1 Upstream Kanal seit heute auf gleicher Frequenz wie DOCSIS 3.0?

Beitrag von Webmark »

Bei uns wurden letzte Nacht ebenfalls die Frequenzen innerhalb der Senderichtung verschoben.

Neu
Bildschirmfoto vom 2021-06-15 17-46-11.png
Alt
Bildschirmfoto vom 2021-06-15 17-45-11.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . Downstream: DOCSIS 3.0/3.1 . Upstream: DOCSIS 3.0/3.1 . FRITZ!OS: 7.27 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.28 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.27 | FRITZ!Fon M2 - [Stand: 30.08.2021]
petertxt
Fortgeschrittener
Beiträge: 355
Registriert: 25.01.2009, 01:30

Re: [VFKD] Dresden: DOCSIS 3.1 Upstream Kanal seit heute auf gleicher Frequenz wie DOCSIS 3.0?

Beitrag von petertxt »

OK, dann machen die mit dem Casa Upgrade und Neukonfiguration planmäßig weiter bis auf die Aufschaltung von OFDMA-Upstream.
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1506
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum KL
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Dresden: DOCSIS 3.1 Upstream Kanal seit heute auf gleicher Frequenz wie DOCSIS 3.0?

Beitrag von Webmark »

Im Zusammenhang mit der Verschiebung der Frequenzen ist mir noch aufgefallen, dass das DOCSIS 3.1 Power Level (Empfangsrichtung) nun ca. 2 (dBmV) höher als zuvor ist.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . Downstream: DOCSIS 3.0/3.1 . Upstream: DOCSIS 3.0/3.1 . FRITZ!OS: 7.27 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.28 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.27 | FRITZ!Fon M2 - [Stand: 30.08.2021]
T-Trinker
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 08.06.2021, 09:13
Bundesland: Sachsen

Re: [VFKD] Dresden: DOCSIS 3.1 Upstream Kanal seit heute auf gleicher Frequenz wie DOCSIS 3.0?

Beitrag von T-Trinker »

Ebenso hier (Powerlevel 47 statt vorher 45 in der 6591). Seitdem auch tagsüber 4 x 64QAM, vorher 1-2 US Kanäle oft nur 32 QAM werktags tagsüber.
T-Trinker
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 08.06.2021, 09:13
Bundesland: Sachsen

Re: [VFKD] Dresden: DOCSIS 3.1 Upstream Kanal seit heute auf gleicher Frequenz wie DOCSIS 3.0?

Beitrag von T-Trinker »

Seit heute 3.1 im Upload auch wieder in Dresden.