[VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) versorgten Orte siehe folgende Threads:


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
floh667
Fortgeschrittener
Beiträge: 185
Registriert: 22.01.2021, 23:03
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von floh667 »

pcfreakxd hat geschrieben: 08.05.2021, 20:03
Edd1ng hat geschrieben: 08.05.2021, 19:04
pcfreakxd hat geschrieben: 08.05.2021, 18:06 Wenn schon kein LLD dann wenigstens irgendwas damit der Ping und Jitter besser wird...totermw_mAwRWQol90.png
Du hattest ja viewtopic.php?p=694937#p694937 dort das MRT mal gepostet..
Kann es sein das du evtl ein VPN oder so verwendest ?
Nein mein Ping zum CMTS ist einfach momentan bei so 27ms. Doofes virtuelles CMTS. Ich muss zugeben durch meinen Wechsel auf die 6660 Cable ist mein Jitter bei über 20ms und der Ping ist nochmal 6ms schlechter. Dafür bin ich mit den 1.1Gbit/s sehr zufrieden die kommen voll an.
kann es vielleicht sein, dass software in dem fall einfach schlechter performt als hardware? In einem laienhaften vergleich verglichen mit einem software 3d renderer und einer dedizierten grafikkarte
pcfreakxd
Fortgeschrittener
Beiträge: 199
Registriert: 05.02.2015, 21:33

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von pcfreakxd »

floh667 hat geschrieben: 08.05.2021, 21:02
pcfreakxd hat geschrieben: 08.05.2021, 20:03
Edd1ng hat geschrieben: 08.05.2021, 19:04

Du hattest ja viewtopic.php?p=694937#p694937 dort das MRT mal gepostet..
Kann es sein das du evtl ein VPN oder so verwendest ?
Nein mein Ping zum CMTS ist einfach momentan bei so 27ms. Doofes virtuelles CMTS. Ich muss zugeben durch meinen Wechsel auf die 6660 Cable ist mein Jitter bei über 20ms und der Ping ist nochmal 6ms schlechter. Dafür bin ich mit den 1.1Gbit/s sehr zufrieden die kommen voll an.
kann es vielleicht sein, dass software in dem fall einfach schlechter performt als hardware? In einem laienhaften vergleich verglichen mit einem software 3d renderer und einer dedizierten grafikkarte
Ich denke nicht ich kenne jemanden der hat 3ms mit seiner 6660 Cable.
floh667
Fortgeschrittener
Beiträge: 185
Registriert: 22.01.2021, 23:03
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von floh667 »

und dessen Anschluss hängt auch an einem vcmts ?
robert_s
Insider
Beiträge: 6050
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von robert_s »

floh667 hat geschrieben: 08.05.2021, 21:02 kann es vielleicht sein, dass software in dem fall einfach schlechter performt als hardware? In einem laienhaften vergleich verglichen mit einem software 3d renderer und einer dedizierten grafikkarte
Nein, damit hat das nichts zu tun. Eher damit, dass die Flexibilität der Lokation eines vCMTS "in der Cloud" von Vodafone ausgenutzt wurde, ohne sich ausreichend Gedanken über die Auswirkung auf die Latenz zu machen. Klingt natürlich erst mal superschick, die CMTS-Standorte durch wenige vCMTS-Rechenzentren zu ersetzen, aber wenn dann die Strecke vom Kunden zum vCMTS-Rechenzentrum ein paar hundert Kilometer länger wird, findet der latenzbewusste Kunde das überhaupt nicht schick...

Wenn man Pech hat, bekommt man irgendwann mit dem vCMTS und LLD gerade wieder so gute Latenzen, wie man sie einst am klassischen CMTS hatte... Aber vielleicht ja mit weniger Jitter.
floh667
Fortgeschrittener
Beiträge: 185
Registriert: 22.01.2021, 23:03
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von floh667 »

ach herje, das sind ja rosige Aussichten. ich dachte jetzt immer, dass die standorte weiterhin nah beim Kunden und den versorgten segmenten bleiben, nur eben mit dem unterschied dass es eine platzersparnis gibt und einfachere Wartung.
pcfreakxd
Fortgeschrittener
Beiträge: 199
Registriert: 05.02.2015, 21:33

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von pcfreakxd »

robert_s hat geschrieben: 09.05.2021, 01:05
floh667 hat geschrieben: 08.05.2021, 21:02 kann es vielleicht sein, dass software in dem fall einfach schlechter performt als hardware? In einem laienhaften vergleich verglichen mit einem software 3d renderer und einer dedizierten grafikkarte
Nein, damit hat das nichts zu tun. Eher damit, dass die Flexibilität der Lokation eines vCMTS "in der Cloud" von Vodafone ausgenutzt wurde, ohne sich ausreichend Gedanken über die Auswirkung auf die Latenz zu machen. Klingt natürlich erst mal superschick, die CMTS-Standorte durch wenige vCMTS-Rechenzentren zu ersetzen, aber wenn dann die Strecke vom Kunden zum vCMTS-Rechenzentrum ein paar hundert Kilometer länger wird, findet der latenzbewusste Kunde das überhaupt nicht schick...

Wenn man Pech hat, bekommt man irgendwann mit dem vCMTS und LLD gerade wieder so gute Latenzen, wie man sie einst am klassischen CMTS hatte... Aber vielleicht ja mit weniger Jitter.
Das vCMTS ist wohl in Hamburg also 230km entfernt. Meine Pings von CMTS und Hamburg Telekom sind immer identisch. Erklärt ja trotzdem nicht den Ping, weil es ja eigentlich Glasfaser nach Hamburg sein müsste :lol:
TheArt
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 21.07.2021, 23:39
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von TheArt »

Moin Moin,

Hier mal meine Werte:
Kabel Business 500/50 Region 2

HAM: 6-10ms
BER: 14-16ms
FRA: 12-17ms
Google: 6-8ms

**CSGO: 14-18ms, manchmal auch runter bis 8ms. Darunter nie.
Flole
Insider
Beiträge: 5697
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von Flole »

Was genau hat das mit dem Thema hier zutun? Es scheint jedenfalls kein LLD genutzt zu werden und ob vCMTS oder nicht hast du auch nicht dazu geschrieben, also zu dem "Nebenthema" sehe ich auch keinen Zusammenhang? Ich sehe grad nicht so ganz was du damit sagen möchtest.
TheArt
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 21.07.2021, 23:39
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von TheArt »

LLD heißt Grundsätzlich nicht, dass wir alle einen Ping von 1 haben. Low Latency Docsis bezieht sich auf das Segment. Bufferload und Prio von Datenübertragungen. Damit du nicht vom Download deines Nachbarn eingeschränkt wirst. Die Laufzeit der LWL Strecke wird auch LLD nicht ändern können.
Flole
Insider
Beiträge: 5697
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von Flole »

Wird bei dir also LLD genutzt/getestet? Das wäre enttäuschend, denn dann gäbe es gar keine wirkliche Verbesserung.