[VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) versorgten Orte siehe folgende Threads:


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
pcfreakxd
Fortgeschrittener
Beiträge: 198
Registriert: 05.02.2015, 21:33

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von pcfreakxd »

LLD wäre echt schön ich habe einen 20ms Jitter und Pings zwischen 17 und 40ms nach FRA als Beispiel. Das war vor paar Jahren ohne vCMTS noch viel stabiler.
Karl.
Insider
Beiträge: 3539
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von Karl. »

Es dürfte aber viel mehr die GigaHFC Technik, als die vCMTS Technik den Ping negativ beeinflussen.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
pcfreakxd
Fortgeschrittener
Beiträge: 198
Registriert: 05.02.2015, 21:33

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von pcfreakxd »

Karl. hat geschrieben: 11.04.2021, 11:27 Es dürfte aber viel mehr die GigaHFC Technik, als die vCMTS Technik den Ping negativ beeinflussen.
Ich kenne mich nicht damit aus und habe 20ms average zum ersten Hop von Vodafone. Mit Upload Traffic und QoS von meinem EdgeRouter habe ich da 9ms und normale Pings.
robert_s
Insider
Beiträge: 6029
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von robert_s »

robert_s hat geschrieben: 09.12.2020, 14:53 Die Puma7-Fritz!Boxen schicken schon seit einiger Zeit einen Low Latency Descriptor in ihren Modem Capabilities mit. Allerdings noch mit Einstellung "0", also LL disabled. Aber irgendetwas mit LLD ist jedenfalls schon da.
Mit den aktuellen Labor-Firmwares schicken die Puma7-Fritz!Boxen übrigens jetzt eine "4" im Low Latency Descriptor, bieten die Funktion also an. Vom (Casa-)CMTS zurück kommt allerdings die Einstellung "0", also weiterhin disabled.

Also kundenseitig wären da jetzt schon manche bereit. Jetzt müsste das "nur" noch netzseitig kommen.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 287
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von Edd1ng »

Gut möglich ja die CableLabs hat im April das erste CPE offiziell für LLD zertifiziert und zwar das Motorola MG8725
Jedes CPE das seit Januar zum Zertifizieren an die CableLabs geschickt wird muss LLD support mitbringen.

Hier gibts die Liste mit den zertifizierten CPEs.
Die neue Zertifizierungswelle seit Januar ist die 134.
Bis jetzt das oben genannte CPE das einzigstes.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
pcfreakxd
Fortgeschrittener
Beiträge: 198
Registriert: 05.02.2015, 21:33

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von pcfreakxd »

robert_s hat geschrieben: 11.04.2021, 20:47
robert_s hat geschrieben: 09.12.2020, 14:53 Die Puma7-Fritz!Boxen schicken schon seit einiger Zeit einen Low Latency Descriptor in ihren Modem Capabilities mit. Allerdings noch mit Einstellung "0", also LL disabled. Aber irgendetwas mit LLD ist jedenfalls schon da.
Mit den aktuellen Labor-Firmwares schicken die Puma7-Fritz!Boxen übrigens jetzt eine "4" im Low Latency Descriptor, bieten die Funktion also an. Vom (Casa-)CMTS zurück kommt allerdings die Einstellung "0", also weiterhin disabled.

Also kundenseitig wären da jetzt schon manche bereit. Jetzt müsste das "nur" noch netzseitig kommen.
Momentan gibt es keine Labor für die 6660 Cable. Ist es schon in der stable 7.26 drin? Wie hast du das herausgefunden? Ich hoffe sehr das es bald aktiviert wird, meinen Latenzen sind nicht gut.
robert_s
Insider
Beiträge: 6029
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von robert_s »

pcfreakxd hat geschrieben: 07.05.2021, 19:54 Momentan gibt es keine Labor für die 6660 Cable. Ist es schon in der stable 7.26 drin?
Wenn da auf der Kabel-Informationen Übersichtsseite die Kabel-Modem Version 7.2.4.3.x steht, sollte es m.W. drin sein.
pcfreakxd hat geschrieben: 07.05.2021, 19:54 Ich hoffe sehr das es bald aktiviert wird, meinen Latenzen sind nicht gut.
Da würde ich die Hoffnungen dämpfen. Das Hauptelement von LLD ist, dass das CMTS "proaktiv" den Kabelmodems Sendemöglichkeiten zuweist, sodass keins erst eine anfordern muss. Dafür muss man aber entsprechende Upstream-Kapazitäten haben. Also mit 600 Modems, die sich 100Mbit/s Upstream teilen, ist es schon rechnerisch überhaupt nicht möglich, jedem jede Millisekunde eine Sendemöglichkeit für 64 Bytes (minimaler Ethernet-Frame) zuzuweisen, denn 600 Modems * 1000ms/s * 64 Bytes * 8 Bits/Byte = 307,2Mbit/s. Und selbst wenn man 300Mbit/s Upstream-Kapazität hätte, könnte kein Kabelmodem mehr als 512kbit/s bekommen, weil es sonst ja nicht für die Sendemöglichkeiten der anderen Kabelmodems reicht.

LLD kann m.E. nur funktionieren, wenn es reichlich Reserve im Upstream gibt. Also mit 60 Modems, die sich 1000Mbit/s Upstream teilen, da könnte das gut klappen. Aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg...
Flole
Insider
Beiträge: 5684
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von Flole »

Dann kannst du auch gleich alle Modems auf unsolicited grant stellen wenn du so viel Kapazität hast ;)
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 287
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von Edd1ng »

Wenigstens das AQM könnten sie schonmal umsetzen
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
pcfreakxd
Fortgeschrittener
Beiträge: 198
Registriert: 05.02.2015, 21:33

Re: [VFKD] Low Latency DOCSIS - Wann?

Beitrag von pcfreakxd »

Wenn schon kein LLD dann wenigstens irgendwas damit der Ping und Jitter besser wird...
totermw_mAwRWQol90.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.