[VFKD] BK Verstärker richtig einstellen - Pegel am Endgerät zu hoch

In diesem Forum geht es um andere Receiver als die via Vodafone TV (bzw. ehemals TV Komfort), Vodafone GigaTV oder Horizon TV vertriebenen, und alle technischen Angelegenheiten, die nicht in die anderen Unterforen passen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Natrium2
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 16.04.2020, 16:38

[VFKD] BK Verstärker richtig einstellen - Pegel am Endgerät zu hoch

Beitrag von Natrium2 »

Hallo zusammen,

Wir haben ein kleines Problem - vereinzelt Bildverluste und Flimmern während des Fernsehens / teilweise auch gar kein Bild.

Wir hatten jetzt einen Techniker vor Ort, welcher an den Kabelausgängen vor den Fernseher ein Signal um die 80 db gemessen hat, was deutlich zu hoch ist.

Vodafone selber möchte keinen Techniker schicken, da kein Servicevertrag für das Einfamilienhaus vorliegt.

Wir haben unten ( vor allen anderen Abgängen ) einen Verstärker - den "BKD 22", wie auf dem BIld zu erkennen:

1.jpg

Kann man hier einfach per Regler die Einstellungen ändern, sodass das Signal letztendlich um die 60-70 db?

2.jpg

Vielen Dank für eure Hilfe.

Liebe Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 4431
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] BK Verstärker richtig einstellen - Pegel am Endgerät zu hoch

Beitrag von Flole »

Der Kondensator sieht ziemlich aufgebläht aus. Auf kurz oder lang kannst du dich vermutlich von dem Verstärker verabschieden, wenn das nicht vielleicht sogar die Ursache deiner Probleme ist.
Natrium2
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 16.04.2020, 16:38

Re: [VFKD] BK Verstärker richtig einstellen - Pegel am Endgerät zu hoch

Beitrag von Natrium2 »

Ah verdammt - hast du natürlich Recht!

Ich würde alternativ gerne versuchen den Pegel dort zu regulieren, eventuell hält der Verstärker ja noch 1-2 Jahre.

Jemand einen Rat, auf welche Einstellungen man die Regler setzen kann?

Danke :)

Und sollte es nicht gehen, wird der Techniker informiert und darf einen neuen Verstärker installieren.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2655
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] BK Verstärker richtig einstellen - Pegel am Endgerät zu hoch

Beitrag von Menne »

Ohne Meßgerät wird das nix! Lass es vom Fachmann machen!
Der Glubb is a Depp!
Fabian
Insider
Beiträge: 2938
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] BK Verstärker richtig einstellen - Pegel am Endgerät zu hoch

Beitrag von Fabian »

Ob die Störungen an einem zu hohen Pegel liegen, ist nicht sicher.
74 dBuV sind nach DIN EN 60728-1 ohnehin zulässig.

Um dir einen Überblick zu schaffen, kannst du die Pegel am Modem auslesen.