[VFKD] Kathrein ESD 64 durch MMD ersetzen

In diesem Forum geht es um andere Receiver, als die via Vodafone TV (bzw. ehemals TV Komfort), Vodafone GigaTV oder Horizon TV vertriebenen und alle technischen Angelegenheiten, die nicht in die anderen Unterforen passen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13305
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Kathrein ESD 64 durch MMD ersetzen

Beitrag von DerSarde »

Ich setze vorbeugend schon mal den Link zum entsprechenden Thread, falls sich wieder eine Diskussion zum Netzabschlusspunkt entwickeln sollte... :flöt:
viewtopic.php?f=69&t=42575
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Comlight
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20.07.2020, 15:49
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Kathrein ESD 64 durch MMD ersetzen

Beitrag von Comlight »

Erstmal danke an alle Beteiligte (auch für die Hinweise was in diesem Bereich nicht erlaubt ist - das muss ich mir nochmal durchlesen).

Manchmal habe ich das Gefühl, dass beim Aufruf einer Webseite sehr viel Zeit vergeht (spricht eigentlich für einen schlechten Ping?). Lösche ich den Cache und rufe die Seite nochmal auf, gehts plötzlich sehr schnell.

Ich weiss nicht wirklich, ob das mit dem Upload zu tun hat. Wenn ich Speedtests zu unterschiedlichen Zeiten mache, ist der Download und der Ping immer sehr gut. Nur der Upload bricht manchmal ein (alles per LAN gemessen).

Von daher hatte ich den Adapter tatsächlich im Verdacht. Ob es das wirklich ist kann ich nicht sagen. Insgesamt natürlich ‚Jammern auf hohem Niveau‘. VG

Fabian
Insider
Beiträge: 2778
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: [VFKD] Kathrein ESD 64 durch MMD ersetzen

Beitrag von Fabian »

Peter65 hat geschrieben:
20.07.2020, 22:18
Bei dem Upload (Senderichtung) hat der Adapter nur ne Dämpfung von ca. 0,6dB.
Kommt wohl auf das Fabrikat an.
Dieser Aufsteck-Adapter von Axing hat 3,5 dB Anschlussdämpfung. Da sind keine Richtungen angegeben.

https://axing.com/produkt/tzu02165/

Karl.
Fortgeschrittener
Beiträge: 425
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Kathrein ESD 64 durch MMD ersetzen

Beitrag von Karl. »

Fabian hat geschrieben:
21.07.2020, 12:16
Peter65 hat geschrieben:
20.07.2020, 22:18
Bei dem Upload (Senderichtung) hat der Adapter nur ne Dämpfung von ca. 0,6dB.
Kommt wohl auf das Fabrikat an.
Dieser Aufsteck-Adapter von Axing hat 3,5 dB Anschlussdämpfung. Da sind keine Richtungen angegeben.

https://axing.com/produkt/tzu02165/
In der Tat gibt es verschiedene Fabrikate mit unterschiedlichen Dämpfungen, allerdings sind die Unterschiede AFAIK marginal, von 0,6 zu 3,5 dB im Upload habe ich noch nicht gehört.

Peter65
Insider
Beiträge: 9208
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Kathrein ESD 64 durch MMD ersetzen

Beitrag von Peter65 »

@Fabian: Ich meinte schon den Multimedia-Adapter den VF/KD mitschickt.
@Karl.: Keine Ahnung mehr wo ich das her hab, möglicherweise stands sogar auf dem Adapter drauf.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Fabian
Insider
Beiträge: 2778
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: [VFKD] Kathrein ESD 64 durch MMD ersetzen

Beitrag von Fabian »

Peter65 hat geschrieben:
21.07.2020, 19:18
@Fabian: Ich meinte schon den Multimedia-Adapter den VF/KD mitschickt.
@Karl.: Keine Ahnung mehr wo ich das her hab, möglicherweise stands sogar auf dem Adapter drauf.
Im Internet finde ich dazu nichts. Ohne den Hersteller zu kennen, von dem Vodafone das Teil gerade bezogenhat, ist das schwierig.

Peter65
Insider
Beiträge: 9208
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Kathrein ESD 64 durch MMD ersetzen

Beitrag von Peter65 »

Fabian hat geschrieben: Im Internet finde ich dazu nichts. Ohne den Hersteller zu kennen, von dem Vodafone das Teil gerade bezogenhat, ist das schwierig.
Die mir bekannten Adapter:
COMEGA
DKT POF 1-4 (KDG)
und
Tratec, (technetix)
CFS 02/65(KD)

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Fabian
Insider
Beiträge: 2778
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: [VFKD] Kathrein ESD 64 durch MMD ersetzen

Beitrag von Fabian »

Peter65 hat geschrieben:
22.07.2020, 18:52


Die mir bekannten Adapter:
COMEGA
DKT POF 1-4 (KDG)
und
Tratec, (technetix)
CFS 02/65(KD)
https://shop.wernerelectronic.de/antenn ... fsatz.html

CFS 2-65 MMD Modem-TV-Dosenaufsatz : Data 4,8 dB

https://dktcomega.com/product/push-on-filters/

Freja POF 1-4 : Data 5 – 65 MHz: 0.5 dB

Flole
Insider
Beiträge: 3335
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Kathrein ESD 64 durch MMD ersetzen

Beitrag von Flole »

Und schon wieder muss man dir Nachhilfe beim Lesen und verstehen geben... Einfach willkürlich 2 Zahlen aus dem Datenblatt raussuchen ist kein Vergleich und irgendwie wenig aussagekräftig.

Schauen wir uns doch mal an was du da rausgesucht hast:
Freja POF 1-4: 5 – 65 MHz: 0.5 dB
und
CFS 2-65 MMD Modem-TV-Dosenaufsatz : Data 4,8 dB

Und jetzt schauen wir uns noch mal an was du geschickt weggelassen hast:
CFS 2-65 MMD Modem-TV-Dosenaufsatz : 85-862Mhz Data 4,8 dB

Nunja, offensichtlich werden hier also 5-65Mhz und 85-862Mhz verglichen. Das ist natürlich völliger Schwachsinn. Wenn man dann die richtigen Werte für den CFS 2-65 MMD Modem-TV-Dosenaufsatz im Bereich 5-65Mhz nimmt, nämlich 1dB dann ist es auf einmal gar nicht mehr so dramatisch. Und wenn man dann noch mal die Vorwärtsdämpfung vom Freja POF 1-4 anschaut dann liegt die bei 4dB, also auch hier kein wirklich großer Unterschied.

Peter65
Insider
Beiträge: 9208
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Kathrein ESD 64 durch MMD ersetzen

Beitrag von Peter65 »

@Fabian: Hm, bist du etwas durcheinander gekommen?
Betreffs des Tratec,(technetix) CFS 02/65(KD), der Link passt. Allerdings ist da auf der Oberseite des Adapters gut zu erkennen, welche Dämpfung da welcher Frequenzbereich hat.
Der Link, für das COMEGA DKT POF 1-4 (KDG), ne passt nicht, das von dir erwähnte Freja POF 1-4 ist nicht das von mir benannte COMEGA DKT POF 1-4 (KDG).

Und wie @Flole schreibt, man muß schon die gleichen Frequenzbereiche vergleichen, 5-65 Mhz ist was anderes als 85-862 Mhz.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U