[VFKD] Antennensplitter an Kabeldose des Hauses

In diesem Forum geht es um andere Receiver, als die via Vodafone TV (bzw. ehemals TV Komfort), Vodafone GigaTV oder Horizon TV vertriebenen und alle technischen Angelegenheiten, die nicht in die anderen Unterforen passen.
Forumsregeln
Forenregeln
elo22
Newbie
Beiträge: 86
Registriert: 16.08.2009, 07:30

Re: Antennensplitter an Kabeldose des Hauses

Beitrag von elo22 »

Menne hat geschrieben:
01.05.2020, 16:48
ohne Meßgerät wirste nix finden, hol nen Techniker, kostet halt a bissel was!
Ja. Und man hängt auch keinen Splitterschrott an die Dose, man macht es richtig mit weiterer Dose. Dazu muss aber die HVA updaten.

Lutz

Peter65
Insider
Beiträge: 9193
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Antennensplitter an Kabeldose des Hauses

Beitrag von Peter65 »

elo22 hat geschrieben: man macht es richtig mit weiterer Dose.
Auch leichter gesagt als getan.
Ich hab nen 3fach-Verteiler (von braun telecom) dran, funktioniert problemlos, allerdings läßt das der ankommende Pegel auch zu.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz LaborOS), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U