Sky schaltet am 26. November 2020 diverse SD-Versionen in den Premiumpaketen ab

In diesem Bereich dreht sich alles um Sky. Themen, die nur Sky über Satellit oder andere Empfangswege betreffen, bitte entsprechend kennzeichnen!
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen zu Sky bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es auch im Helpdesk.
DarkStar
Insider
Beiträge: 7981
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Sky schaltet am 26. November 2020 diverse SD-Versionen in den Premiumpaketen ab

Beitrag von DarkStar »

Ich setze ein Virtuelles Bier darauf das SD in MPEG2 bleibt :kaffee:
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 31172
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Sky schaltet am 26. November 2020 diverse SD-Versionen in den Premiumpaketen ab

Beitrag von twen-fm »

Da brauchst du kein virtuelles Bier einsetzen, denn das ist wohl jedem hier mehr als bewusst...
Keine Signatur mehr!
Johut
Kabelexperte
Beiträge: 861
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Sky schaltet am 26. November 2020 diverse SD-Versionen in den Premiumpaketen ab

Beitrag von Johut »

Vodafone sollte dem Beispiel von Sky folgen und den SD-Pixelmatsch ebenfalls abschalten. Die Verbreitung von HD- oder sogar UHD-fähigem Equipment ist so weit fortgeschritten, dass man nun umschalten kann. Den wenigen Haushalten, welche noch kein HD-fähriges Equipment besitzen, könnte man den HD-DVR überlassen, welcher geanau wie die Horizon-Box von VF-West noch analoge Ausgänge besitzt.
Amadeus63
Insider
Beiträge: 2625
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

Re: Sky schaltet am 26. November 2020 diverse SD-Versionen in den Premiumpaketen ab

Beitrag von Amadeus63 »

Zumindest bei den SD-Pay-TV-Sendern, welche auch in HD vorhanden sind, sollte die Abschaltung nun problemlos möglich sein. Die Anzahl der Kunden des "Uraltpaketes KD-Home-SD" und einer vergleichbaren Ex-Unity-Variante dürfte sehr überschaubar sein und die stattet man dann mit HD aus.
Zuletzt geändert von Amadeus63 am 13.10.2020, 10:42, insgesamt 1-mal geändert.
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 1000 / FritzBox 6591 / Sky
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1066
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Sky schaltet am 26. November 2020 diverse SD-Versionen in den Premiumpaketen ab

Beitrag von Karl. »

Man müsste halt alle Sender, die man SD abschaltet vorher in HD für die SD Kunden freischalten
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13588
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Sky schaltet am 26. November 2020 diverse SD-Versionen in den Premiumpaketen ab

Beitrag von DerSarde »

Bei unserem Partner, dem Kabel Helpdesk Forum, wird übrigens auch die Möglichkeit in den Raum gestellt, dass Sky im Zuge der Umstellung am 26. November 2020 auch seine Kapazitäten im Kabelnetz von Vodafone reduzieren will. Man stützt sich dabei darauf, dass im Verhältnis zur Zahl der SD-Abschaltungen ziemlich wenige neue HD-Sender angekündigt werden.
https://www.kabel-helpdesk.de/news.html
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Strotti
Kabelexperte
Beiträge: 600
Registriert: 21.02.2007, 19:57
Wohnort: Darmstadt
Bundesland: Hessen

Re: Sky schaltet am 26. November 2020 diverse SD-Versionen in den Premiumpaketen ab

Beitrag von Strotti »

DerSarde hat geschrieben:
12.10.2020, 19:47

In SD abgeschaltet (und für reine SD-Kunden der jeweiligen Pakete demnächst freigeschaltet) werden:

Sky Starter / Entertainment
  • Sky Sport News
Kleiner Hinweis: Sky Sport News (HD) ist ein frei empfangbarer Sender, daher gehört er zu keinem Paket und muss auch für niemanden in HD freigeschaltet werden.

Strotti
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13588
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Sky schaltet am 26. November 2020 diverse SD-Versionen in den Premiumpaketen ab

Beitrag von DerSarde »

Strotti hat geschrieben:
13.10.2020, 14:50
Kleiner Hinweis: Sky Sport News (HD) ist ein frei empfangbarer Sender, daher gehört er zu keinem Paket und muss auch für niemanden in HD freigeschaltet werden.
Hab’s geändert. Danke für den Hinweis. :)
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1066
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Sky schaltet am 26. November 2020 diverse SD-Versionen in den Premiumpaketen ab

Beitrag von Karl. »

DerSarde hat geschrieben:
13.10.2020, 14:34
wird übrigens auch die Möglichkeit in den Raum gestellt, dass Sky im Zuge der Umstellung am 26. November 2020 auch seine Kapazitäten im Kabelnetz von Vodafone reduzieren will. Man stützt sich dabei darauf, dass im Verhältnis zur Zahl der SD-Abschaltungen ziemlich wenige neue HD-Sender angekündigt werden.
Das ist gar nicht so abwegig, Sky hatte ja auch bei Astra einen Transponder zurückgegeben.

Dann hat Vodafone Platz für mehr HD, aber ich rechne eher mit einem weiteren Kanal, den Fernsehen zu Gunsten von Internet verliert.
DVB-T-H
Fortgeschrittener
Beiträge: 193
Registriert: 28.03.2012, 21:29

Re: Sky schaltet am 26. November 2020 diverse SD-Versionen in den Premiumpaketen ab

Beitrag von DVB-T-H »

Karl. hat geschrieben:
13.10.2020, 15:08
DerSarde hat geschrieben:
13.10.2020, 14:34
wird übrigens auch die Möglichkeit in den Raum gestellt, dass Sky im Zuge der Umstellung am 26. November 2020 auch seine Kapazitäten im Kabelnetz von Vodafone reduzieren will. Man stützt sich dabei darauf, dass im Verhältnis zur Zahl der SD-Abschaltungen ziemlich wenige neue HD-Sender angekündigt werden.
Das ist gar nicht so abwegig, Sky hatte ja auch bei Astra einen Transponder zurückgegeben.

Dann hat Vodafone Platz für mehr HD, aber ich rechne eher mit einem weiteren Kanal, den Fernsehen zu Gunsten von Internet verliert.
Das glaube ich nicht. Aktuell hat Sky über Satellit neun Transponder und im Kabel sieben Frequenzen. Würden sie eine abgeben, wären überhaupt keine Neuaufschaltungen mehr möglich, der Simulcast ist beendet und man müsste mindestens zwei SD-Programme durch ein HD-Programm ersetzen.

Ich habe einen anderen Verdacht für die Vorgehensweise: Die harte Umstieg von 13th Street, Syfy etc. vor einem Jahr hat wohl zu Problemen geführt. Jetzt vermute ich, dass wieder die HD-Versionen freigeschaltet werden und nach einer Übergangszeit die SD-Versionen durch Hinweistafeln (wie bei Sky Select) ersetzt werden.

Sollte z. B. ein neues Programm wie "Sky Cinema Family" kommen, wird zunächst in HD für alle mit Cinema-Paket aufgeschaltet und dann nach einer gewissen Zeit die SD-Version durch eine Hinweistafel ersetzt. Dadurch kann Verwirrung bei weniger technisch-versierten Leuten vermieden werden. Aus dem Grund vermeiden sie auch die gleichzeitige Aufschaltung neuer Programme, die dann in einer Phase gleichzeitig in HD und SD laufen werden.