Arena gibt Premiere keine Sublizenz für Bundesliga

In diesem Bereich dreht sich alles um Sky. Themen, die nur Sky über Satellit oder andere Empfangswege betreffen, bitte entsprechend kennzeichnen!
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen zu Sky bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es auch im Helpdesk.
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24916
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Arena gibt Premiere keine Sublizenz für Bundesliga

Beitrag von Heiner »

Der neue Inhaber der Bundesliga-Pay-TV-Rechte will der Premiere AG keine Sublizenz erteilen und habe dem Pay-TV-Konzern erneut eine klare Absage erteilt.

Die aktuelle Lösung sei weniger kundenfreundlich und koste Arena auch mehr, da sich alle Zuschauer, die das Arena-Bundesliga-Angebot per Satellit empfangen wollen, neue Decoder anschaffen müssen. Unity Media bereite sich zudem darauf vor, auch die Kunden seiner Töchter ish und iesy mit neuen Geräten auszustatten, damit sie die Bundesliga-Spiele empfangen können.

Zumindest technisch sollten Kunden von Kabel Deutschland und Kabel BW keine Probleme haben. Sie könnten ihre bisherigen Receiver weiterhin benutzen, wenn sie Arena-Kunde werden wollten, versicherte Arena.

mehr: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_85097.html
Vodafone NRW:
über Nebenkosten (FTA) | Red Internet & Phone 250 Cable U mit Homebox-Option / FRITZ!Box 6660 Cable