Zee One startet Mitte des Jahres

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6234
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Zee One startet Mitte des Jahres

Beitrag von Andilein »

Wenn man bei satnews.de liest (egal, was man von der Seite hält), das liest man folgendes:
Zee.One zieht erfolgreiche Startbilanz nach 100 Tagen

"I feel Bollygood" sagen seit Ende Juli dieses Jahres viele Zuschauer und schalten regelmäßig den neuen TV-Sender Zee.One ein. Die werktägliche Serie "Jodha Akbar" hat sich dabei zum Publikumsliebling entwickelt. Die Episode am 5. Oktober kam auf 35.000 Zuschauer und einen Spitzenmarktanteil von 1,9 Prozent in der Zielgruppe der 14-49-Jährigen . Bei den Frauen von 20 bis 59 Jahren lag sie am selben Tag bei sehr guten 2,2 Prozent. Sehr gute 15,7 Prozent fuhr die Episode bei den 20-29-jährigen Frauen ein. Im August und September wurden sogar Werte von über 19 % erzielt.

Der stärkste Tag im Oktober war Samstag, 8. Oktober mit einem außerordentlich guten Tagesmarktanteil von 0,4 Prozent in der Zielgruppe der 14-49-Jährigen. In der Kernzielgruppe der 20-59-Jährigen Frauen kam Zee.One auf einen Marktanteil von 0,6 Prozent. Bei den 20-29-Jährigen Frauen erreichte Zee.One an diesem Tag außerordentlich gute 1,1 Prozent.

Für den gutem Marktanteil sorgte nach Senderangaben auch Asiens Superstar und Zee.Ones Markenbotschafter Shah Rukh Khan. Um 19.45 Uhr begeisterten sich die Zuschauer für den Film "Ein göttliches Paar" mit ihm in der Hauptrolle. Die Liebesgeschichte erzielte bei den 14-49-Jährigen einen Markanteil von 0,9 Prozent. In der Zielgruppe der 20-59-Jährigen Frauen waren es 1,1 Prozent! Die jungen Frauen sorgten für einen Rekord: Bei den 20-29-Jährigen betrug der Marktanteil den Spitzenwert von 2,8 Prozent.
Hier gibt es den kompletten Text

Andilein bei Facebook und Youtube


Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30639
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Zee One startet Mitte des Jahres

Beitrag von twen-fm »

Habe ich gelesen, daher: Weiß der Geier, was davon zu halten ist. :roll:

Ich glaube eher den Text der ARD (denn diese sind meistens von der DPA oder anderen seriösen Nachrichtenagenturen und daher sind dessen Nachrichten zuverlässiger als das, was der "Erdinger Abschreibedienst" da von sich gibt)!

Wo auch immer die Wahrheit sein mag: Der Sender ist nicht jedermanns Geschmack und das hätten die Verantwortlichen von vornherein wissen sollen, das damit keine Millionenquoten zu erreichen sind... :streber:

Andererseits bewundere ich deren Mut und Enthusiasmus solch ein Sparten-Programm anzubieten (und das auch noch im Free-TV) und ich muß zugeben, das eine oder andere Mal dort reingeschaut zu haben.
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6234
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Zee One startet Mitte des Jahres

Beitrag von Andilein »

Zee.One startet erste Eigenproduktion im Dezember
Ab Ende Dezember wagt sich der Bollywood-Sender Zee.One auf das Feld der Eigenproduktionen vor. Den Anfang macht ein Star-Magazin, das zunächst mit Specials an den Start geht und ab 2017 wöchentlich ausgestrahlt werden soll.
Klick!

Andilein bei Facebook und Youtube


Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12920
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Zee One startet Mitte des Jahres

Beitrag von DerSarde »

Ich hol den Thread mal wieder hoch...

Zee.One stellt zu Ende Mai 2020 den Sendebetrieb in Deutschland ein.
https://www.dwdl.de/nachrichten/77735/n ... debetrieb/
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30639
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Zee One startet Mitte des Jahres

Beitrag von twen-fm »

Warum wundert mich das nicht wirklich? Solch ein Programm hat nun einmal keine definierte Zielgruppe oder es besteht bei der anvisierten Zielgruppe doch nur ein stark begrenztes Interesse. Einzelne Bollywood Filme waren/sind einigermassen erfolgreich gewesen (vor allem bei RTL 2), aber ein ganzes Programm mit indischen Inhalten und das auch noch sauschlecht synchronisiert (von anderen Details, die ich nicht aufführe, ganz zu schweigen)? Das würde und kann nur in GB klappen wegen der riesigen asiatisch-indischen Diaspora, hierzulande aber nicht, da nun mal nicht so viele indischstämmige Bürger in Deutschland leben. Allerdings muss ich denen gutheissen, das sie immerhin fast vier Jahre durchgehalten haben und wenigstens zu den Uhrzeiten, wo alle anderen Dauerwerbesendungen und ähnliches im Angebot haben, fiktionelle Inhalte gesendet haben.
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6234
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Zee One startet Mitte des Jahres

Beitrag von Andilein »

Am Anfang blieb ich öfters bei Zee.One hängen. Denn die Filme waren so der Grund, weswegen ich den Sender mal oft anhatte. Die Serien dagegen sprechen mich nicht an. Das man zwischendurch mal Musikvideos und Dokus zeigt, war auch ok. Denn die waren teilweise nicht schlecht.

Man hätte das Schema von Anfang beibehalten sollen, denn da war es irgendwie abwechslungsreicher. Irgendwie schade, das es bald Schluss ist...

Andilein bei Facebook und Youtube


DarkNike
Insider
Beiträge: 5448
Registriert: 01.05.2006, 16:48
Wohnort: Bayern

Re: Zee One startet Mitte des Jahres

Beitrag von DarkNike »

Mir kam es immer so vor, als würde alles in Dauerschleife laufen.

Benutzeravatar
Krummlasche
Kabelfreak
Beiträge: 1169
Registriert: 09.11.2010, 18:38

Re: Zee One startet Mitte des Jahres

Beitrag von Krummlasche »

Andilein hat geschrieben:
21.05.2020, 17:07
Am Anfang blieb ich öfters bei Zee.One hängen. Denn die Filme waren so der Grund, weswegen ich den Sender mal oft anhatte. Die Serien dagegen sprechen mich nicht an.
Bei mir war das 100% genau so! Mochte den Sender am Anfang sehr gerne schauen. Später kamen mir aber zu viele Serien dazu, dann habe ich das Interesse verloren.

Kabel Premium Total + SKY Total

***Limousine ridin', jet flying, kiss stealin', wheelin' dealing, son of a gun***


Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6234
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Zee One startet Mitte des Jahres

Beitrag von Andilein »

Gegen Serien hätte ich auch nix - nur die Dosis an den "Schnulzen" (Soaps) war mir zu hoch.
Aber es gab ne gute Krimiserie auf Zee.One -> "Agent Raghav - Einsatz in Mumbai" - die war wirklich gut.

Andilein bei Facebook und Youtube


Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30639
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Zee One startet Mitte des Jahres

Beitrag von twen-fm »

Etwas OT:

Serien aus anderen Kulturkreisen und ausserhalb der "Hollywood-Maschinerie" können auch eine willkommene Abwechslung sein. Ich bzw. meine Mutter schauen über die YT App (auf dem Sky Q) den Livestream eines bosnischen Regionalsenders in FULL HD (!) und dieser hat jeden Abend diverse Serien und Filme im OT mit Untertiteln, so auch aktuell eine brandneue türkische Serie von 2019 genannt "Ruthless City" (das steht sogar in Englisch am Anfang jeder Folge neben der türkischen Bezeichnung).

Da ich bisher absolut skeptisch war was deren Serien angeht und tlw. eine Abneigung hatte, so muss ich nach mehr als 50 gelaufenen Folgen sagen: Diese Serie braucht sich mit US-Produktionen absolut nicht zu verstecken, erstens was die grossartigen Schauspieler angeht (über die gutaussehenden Frauen brauche ich erst gar nicht zu reden) und dann auch von der wirklich packenden Handlung. Kein Soap-Opera-Kitsch, wie es u.a. bei Latino-Telenovelas üblich ist, sondern dort wird die knallharte Realität (und auch Brutalität) zwischen Arm und Reich gezeigt!

OT Ende
Keine Signatur mehr!