DAB+

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen, die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Nicoco
Kabelexperte
Beiträge: 523
Registriert: 30.08.2017, 16:46

Re: DAB+

Beitrag von Nicoco »

Der NRW-Mux ist seit heute Nachmittag im Testbetrieb landesweit auf Sendung.
Morgen Vormittag werden dann die ersten zehn Programme aufgeschaltet.
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24851
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: DAB+

Beitrag von Heiner »

Jo, ballerte hier heute schon voll rein mit 100% Signal. Zwischenzeitlich waren es 53%, da war Dortmund vermutlich gerade aus und das kam dann aus Essen, Münster oder Herscheid wahrscheinlich. Selbst bei maadien in der Eifel waren die Kennungen zu finden, obwohl die Eifel eigentlich als weitgehend unversorgt gilt, da Bärbelkreuz ja (noch?) nicht dabei ist.
Vodafone NRW:
über Nebenkosten | FTA + Französisch + Bonus + Stingray (Pay-TV gekündigt zu 06/2022)
Red Internet & Phone 250 Cable U mit Homebox-Option und Mobile & Euro-Flat Plus / FRITZ!Box 6660 Cable
Sonstige:
DVB-T2 HD (FTA-Angebot) | DAB+ | MagentaTV Entertain OTT (inkl. RTL+/Disney+/Netflix Premium) | waipu.tv Comfort (gekündigt) | Amazon Prime Video | Zugriff auf Sky Go (Ent./Sport/Buli) | congstar Allnet Flat S
Nicoco
Kabelexperte
Beiträge: 523
Registriert: 30.08.2017, 16:46

Re: DAB+

Beitrag von Nicoco »

Das werden vermutlich Reste aus Aachen oder Köln sein, die dort ankommen.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 32721
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: DAB+

Beitrag von twen-fm »

Es könnten auch Überreichweiten sein, aktuell sind welche am Start.
Keine Signatur mehr!
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24851
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: DAB+

Beitrag von Heiner »

9D ist seit ca. 13:45 on air. Ensemblename "Mein NRW DAB+". Die Testkennung "Ab 29.10." wurde zu Radio Bollerwagen.
Vodafone NRW:
über Nebenkosten | FTA + Französisch + Bonus + Stingray (Pay-TV gekündigt zu 06/2022)
Red Internet & Phone 250 Cable U mit Homebox-Option und Mobile & Euro-Flat Plus / FRITZ!Box 6660 Cable
Sonstige:
DVB-T2 HD (FTA-Angebot) | DAB+ | MagentaTV Entertain OTT (inkl. RTL+/Disney+/Netflix Premium) | waipu.tv Comfort (gekündigt) | Amazon Prime Video | Zugriff auf Sky Go (Ent./Sport/Buli) | congstar Allnet Flat S
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 12446
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: DAB+

Beitrag von spooky »

DAB+: Niedersachsen vor Ausschreibung für privaten MuX

https://www.teltarif.de/niedersachsen-a ... 86190.html


„ Das über­rascht, denn noch 2019 sollte die Landesregie­rung Nieder­sach­sens DAB+ bundes­weit zu Fall bringen. Dabei wurde sie vom Landtag aufge­fordert, sich bei Bund und Ländern für ein Ende des digital-terres­trischen Radios DAB+ einzu­setzen. Der einstim­mige Beschluss des Land­tags, dessen Urheber wahr­schein­lich neben der FDP-Frak­tion im Landtag die privaten UKW-Veran­stalter waren, sorgte für viel Kritik und schei­terte letzt­lich am Wider­stand aus anderen Bundes­län­dern.
Auch der Privat­sender ffn sah wie die Konkur­renten DAB+ lange kritisch, habe aber inzwi­schen die Haltung geän­dert, so Gehrung. "Der Haupt­punkt, warum wir und andere zu DAB+ inzwi­schen eine andere Einstel­lung haben, ist sicher­lich der, dass es heute kein neues Auto mehr gibt, was kein DAB+-Modul hat". Das habe die ganze Sache "wesent­lich beschleu­nigt".…“

Quelle: teltarif.de
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 32721
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: DAB+

Beitrag von twen-fm »

:brüll: :skull:
Keine Signatur mehr!
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 32721
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: DAB+

Beitrag von twen-fm »

Endlich hat sich die mabb über die ausgeschriebenen DAB+ Plätze entschieden:

Der mabb-Medienrat vergibt DAB+-Kapazitäten für Berlin und Brandenburg (Kanal 12 D) an:

Großstadtradio, Radio Holiday, MEGA Radio Berlin und Radio BHeins

ByteFM zukünftig als Vollprogramm über DAB+ in Berlin zu hören (Kanal 7 B)


Alle anderen Details sowie die Vergabe der 104,1 MHz an lulu.fm steht in der PM der mabb unter diesen Link:

https://www.mabb.de/uber-die-mabb/press ... nburg.html
Keine Signatur mehr!
Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 5408
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: DAB+

Beitrag von GLS »

ByteFM über DAB – nicht schlecht, nicht schlecht. Wenn FluxFM schon nicht will, gibt's jetzt halt alternatives Radio aus Hamburg.

Und nebenbei ist das ein weiteres Internetradio, was den Weg zum Rundfunk findet.
Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Deutschland
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 32721
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: DAB+

Beitrag von twen-fm »

FluxFM ist meiner Meinung nach ein "Abschreibungsprojekt", welcher am Leben erhalten wird (genauso wie JazzRadio) und wie die sich trotz hundsmiserabler (bis nicht existierender) Einschaltquoten (sprich: diejenigen der Medien-Analyse zweimal im Jahr) weiterhin senden können (und die Frequenzen trotzdem weiter nutzen), entzieht sich jeglicher Kenntnis (und Logik).
Keine Signatur mehr!