Umzug nach Glienicke / Nordbahn

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone allgemein zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
Grandblond
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 29.05.2021, 09:09
Bundesland: Berlin

Umzug nach Glienicke / Nordbahn

Beitrag von Grandblond »

Hallo zusammen,

Wir sind dabei nach Glienicke/ Nordbahn zu ziehen - hatte eigentlich immer VDSL und werde nun auf Kabel wechseln müssen, da
Die neue Wohnung nur mit 16mbits versorg wird. Mit Vodafone Kabel soll 1gbits machbar sein.

Die Mobilfunk Verträge wollen wir bei Telekom beibehalten.

Wenn ich so die Klage zu Kabel höre wird mir mulmig im Bauch…

Anwendungsfall:
- 2 im Homeoffice
- 2-3 am Streamen (Netflix, Mediathek usw…) / Onlinspiele am Abend
- Kabel TV nutzen wir gar nicht

Zu meinen Fragen:
- kennt sich jemand mit Glienicke / Nordbahn aus in Bezug auf Kabel Internet?
- um mögliche Internet Ausfälle, wegen Homeoffice, zu minimieren überlege ich eine. red Tarif zu nehmen. Lohnt sich das?
- darüberhinaus überlege ich einen Gigacube Flex anzuschaffen - wie spendabel ist VF bei Kabel Problemen? Bekommt man als Alternative
Ggf. Freivolumen für den Gigacube?

Würde mich über Erfahrungen und Empfehlungen sehr freuen.
Viele Grüße

gb
Karl.
Insider
Beiträge: 3517
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Umzug nach Glienicke / Nordbahn

Beitrag von Karl. »

Gigacube Flex als Backup ist auf jeden Fall nicht verkehrt, aber auch in den beiden anderen Netzen gibt's Alternativen, falls die besser ausgebaut sind.

Weniger Bandbreite heißt nicht weniger Ausfälle.

Befrage am Besten mal die Nachbarschaft, wie Kabel (und ggf. LTE) läuft.


PS:
Beim Gigacube Flex wird in der Praxis der Basispreis nicht berechnet, wenn man ihn nur kurz im Abrechnungszeitraum genutzt hat, aber das kann sich jederzeit ändern.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
robert_s
Insider
Beiträge: 5673
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Umzug nach Glienicke / Nordbahn

Beitrag von robert_s »

Grandblond hat geschrieben: 29.05.2021, 09:23 Wir sind dabei nach Glienicke/ Nordbahn zu ziehen - hatte eigentlich immer VDSL und werde nun auf Kabel wechseln müssen, da
[...]
Wenn ich so die Klage zu Kabel höre wird mir mulmig im Bauch…
Dann lies mal die Klagen zu VDSL zur "Beruhigung"...
Grandblond hat geschrieben: 29.05.2021, 09:23 Zu meinen Fragen:
- kennt sich jemand mit Glienicke / Nordbahn aus in Bezug auf Kabel Internet?
- um mögliche Internet Ausfälle, wegen Homeoffice, zu minimieren überlege ich eine. red Tarif zu nehmen. Lohnt sich das?
- darüberhinaus überlege ich einen Gigacube Flex anzuschaffen - wie spendabel ist VF bei Kabel Problemen? Bekommt man als Alternative
Ggf. Freivolumen für den Gigacube?
Mehrfach Home Office + Streamen mache ich seit Pandemiebeginn, als Backup reicht mir mein 9,99€ CallYa S auf dem Handy aus. Sollte das Kabel wirklich mal ausfallen, tethere ich halt. War bisher aber noch nie erforderlich.

Grundsätzlich ist Vodafone Kabel in/um Berlin seit der Wiederanbindung an den BCIX und wohl auch einer verbesserten innerstädtischen Vernetzung hervorragend. Lokal kann allerdings die "erste Meile" überlastet sein, speziell in Gebieten, wo die Telekom nur mit ADSL präsent ist. Ich habe mal vor ~5 Jahren aus Kladow gehört, dass es da nur ADSL und überlastetes Kabel gab. Seitdem haben dort aber sowohl die Telekom als auch Vodafone aufgerüstet.

Andererseits ist auch mein Segment im Upstream offiziell überlastet - und bereitet mir trotzdem keine Probleme im HO. Ich habe keine größeren Datenvolumen hochzuladen, also stört es mich auch nicht, wenn das mal nur mit 10Mbit/s ginge. Und bei Mail, Web, Videokonferenzen merkt man kaum etwas. Videokonferenzen stocken vielleicht manchmal kurzzeitig, aber das tun sie auch bei den nicht-Kabel-Internet-Anschlüssen der anderen untereinander. Liegt vielleicht auch an der Software oder den Servern.
Karl.
Insider
Beiträge: 3517
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Umzug nach Glienicke / Nordbahn

Beitrag von Karl. »

robert_s hat geschrieben: 29.05.2021, 10:04 als Backup reicht mir mein 9,99€ CallYa S auf dem Handy aus.
Warum gerader der S und nicht der XS für 7,99?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
robert_s
Insider
Beiträge: 5673
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Umzug nach Glienicke / Nordbahn

Beitrag von robert_s »

Karl. hat geschrieben: 29.05.2021, 10:12
robert_s hat geschrieben: 29.05.2021, 10:04 als Backup reicht mir mein 9,99€ CallYa S auf dem Handy aus.
Warum gerader der S und nicht der XS für 7,99?
Weil ich vorher den Smartphone Special hatte (ohne Allnet Flat) und migriert wurde.
Karl.
Insider
Beiträge: 3517
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Umzug nach Glienicke / Nordbahn

Beitrag von Karl. »

Ackso :fahne:

Nen Wechsel müsste via Kundenservice möglich und sinnvoll sein.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Grandblond
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 29.05.2021, 09:09
Bundesland: Berlin

Re: Umzug nach Glienicke / Nordbahn

Beitrag von Grandblond »

Hi zusammen,

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen! Stimmt mich optimistischer :trippeln:

@Karl kannst Du „ kurz im Abrechnungszeitraum“ näher definieren? :)

Macht ein Red Tarif sinn aus Eurer Sicht oder ist das Geldverschwendung?

Viele Grüße
Gb
Karl.
Insider
Beiträge: 3517
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Umzug nach Glienicke / Nordbahn

Beitrag von Karl. »

Grandblond hat geschrieben: 29.05.2021, 11:18 @Karl kannst Du „ kurz im Abrechnungszeitraum“ näher definieren? :)
War mal bis zu 24 Stunden, scheint aktuell weniger zu sein, kann das aber nicht genau sagen, weil das nirgends dokumentiert zu sein scheint.
Grandblond hat geschrieben: 29.05.2021, 11:18 Macht ein Red Tarif sinn aus Eurer Sicht oder ist das Geldverschwendung?
Kommt ganz drauf an welcher ;)
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Grandblond
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 29.05.2021, 09:09
Bundesland: Berlin

Re: Umzug nach Glienicke / Nordbahn

Beitrag von Grandblond »

Karl. hat geschrieben: 29.05.2021, 13:42 Kommt ganz drauf an welcher ;)
Tell me more… tell me more… lalala :brüll:
Karl.
Insider
Beiträge: 3517
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Umzug nach Glienicke / Nordbahn

Beitrag von Karl. »

Sag einfach mal, welche Geschwindigkeit du aktuell hast, was du bereit bist zu zahlen, und, ob mehr Geschwindigkeit als aktuell toll wäre.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: