Nutzung des Homespot mit mehreren Geräten

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
Flole
Insider
Beiträge: 3821
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Nutzung des Homespot mit mehreren Geräten

Beitrag von Flole »

Und bei aktuellem Ausbau des Kabelnetzes ist nur 108Mbit/s Upload-Kapazität vorhanden, deswegen kann man nur 2 Kunden mit 1000/50 pro Segment haben.... Etwas eigenartige Rechnung, meinst du nicht?
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 983
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Nutzung des Homespot mit mehreren Geräten

Beitrag von Karl. »

Flole hat geschrieben:
09.10.2020, 19:24
Und bei aktuellem Ausbau des Kabelnetzes ist nur 108Mbit/s Upload-Kapazität vorhanden, deswegen kann man nur 2 Kunden mit 1000/50 pro Segment haben....
2 Kunden mit Upload 50, also z.B. 32/50 reichen da schon aus.
Michael900
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 09.10.2020, 07:19

Re: Nutzung des Homespot mit mehreren Geräten

Beitrag von Michael900 »

Hallo,

Kann ich irgendwo sehen, was mich für eine Geschwindigkeit erwartet?

Liebe Grüße Michael
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 983
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Nutzung des Homespot mit mehreren Geräten

Beitrag von Karl. »

Am Homespot / Hotspot anmelden und speedtests machen.
Michael900
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 09.10.2020, 07:19

Re: Nutzung des Homespot mit mehreren Geräten

Beitrag von Michael900 »

So, aber nochmal für mich Techniklaien. Was für ein Gerät bräuchte ich, um mich a) in dem Hotspot anzumelden und b) mein eigenes WLAN aufzubauen, in dem ich mehrere meiner Geräte aufnehme? Dass es natürlich Geschwindigkeit kostet, ist mir kla ^^.

Kann ich dafür eine alte Fritzbox nehmen? Kann die senden und empfangen zeitgleich?

Liebe Grüße Michael
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 983
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Nutzung des Homespot mit mehreren Geräten

Beitrag von Karl. »

Michael900 hat geschrieben:
11.10.2020, 15:09
Kann ich dafür eine alte Fritzbox nehmen? Kann die senden und empfangen zeitgleich?
Kommt auf das Modell an.

Mein Samsung Galaxy S20 5G könnte das auch.
Samchen
Insider
Beiträge: 4460
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Nutzung des Homespot mit mehreren Geräten

Beitrag von Samchen »

Michael900 hat geschrieben:
11.10.2020, 15:09
Kann ich dafür eine alte Fritzbox nehmen?
Nein, eine FritzBox (egal welche) zeigt dir nur verschlüsselte Netze an. Ansonsten gilt das, was ich oben bereits geschrieben habe.
Flole
Insider
Beiträge: 3821
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Nutzung des Homespot mit mehreren Geräten

Beitrag von Flole »

Samchen hat geschrieben:
11.10.2020, 16:16
Ansonsten gilt das, was ich oben bereits geschrieben habe.
Nein, das gilt immer noch nicht. Egal welchen der beiden Posts du nun meinst. Das diese Logik mit den 2Mbit/s pro Nutzer nicht aufgeht habe ich doch eigentlich schon mit dem Beispiel aus dem Upstream gezeigt....
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2495
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Nutzung des Homespot mit mehreren Geräten

Beitrag von Menne »

nach einer gewissen Zeit wirst du dann eh gekickt!
Der Glubb is a Depp!
Michael900
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 09.10.2020, 07:19

Re: Nutzung des Homespot mit mehreren Geräten

Beitrag von Michael900 »

eh gekickt
? In wiefern das?

Ich würde schauen, ob ich günstig so ein Teil bekomme und es dann mal testen. Es gibt doch bestimmt mehrere Modelle. Oder? Wonach muss ich suchen?