Vodafone: wie kann man Dual Stack bekommen?

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone allgemein zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
OSO
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 11.02.2011, 22:50

Re: Vodafone: wie kann man Dual Stack bekommen?

Beitrag von OSO »

Karl. hat geschrieben: 28.12.2020, 18:09 Bist du Kunde im ehemaligen Unitymedia Gebiet (VF West) oder im ehemaligen Kabel Deutschland Gebiet (VFKD)?
Bei mir ist es ehemaliges KD
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2656
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Vodafone: wie kann man Dual Stack bekommen?

Beitrag von Menne »

naja ich mache schon mehr als Surfen aber es klappt alles.
Der Glubb is a Depp!
Karl.
Insider
Beiträge: 2129
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Vodafone: wie kann man Dual Stack bekommen?

Beitrag von Karl. »

Sofern du keinem Easy Tarif hast:
StevenK hat geschrieben: 14.09.2020, 14:21 Oftmals hilft es auch, zu sagen, dass der AFTR-Server einem Abends nicht die volle Geschwindigkeit gibt, aber über IPv6 alles geht. Vielleicht noch dazu bringen, ob es daran liegt, dass die IPv4 geteilt wird und eigentlich bekommt man dann gleich eine IPv4 gebucht. Gelegentlich auch mit dem Kommentar "Eigentlich darf ich das ja nicht mehr, aber..." - so selbst gewesen und auch mehrfach von bekannten gehört :grin:
OSO
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 11.02.2011, 22:50

Re: Vodafone: wie kann man Dual Stack bekommen?

Beitrag von OSO »

Menne hat geschrieben: 28.12.2020, 19:19 naja ich mache schon mehr als Surfen aber es klappt alles.
War jetzt auch nicht böse gemeint oder auf dich bezogen. Ich hatte halt 'früher' auch nen Mumble Server am laufen. Das geht halt auch nicht mehr. Dachte erst, es liegt 'nur' am v6. Aber liegt am DS-Lite, dass einfach jegliche Erreichbarkeit von außen unterbindet. Somit ist es für mich in letzter Zeit immer unbrauchbarer geworrden... :/
Karl.
Insider
Beiträge: 2129
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Vodafone: wie kann man Dual Stack bekommen?

Beitrag von Karl. »

Bei DS Lite kann man generell sein Heimnetz von außen über IPv6 erreichen.
Flole
Insider
Beiträge: 4449
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Vodafone: wie kann man Dual Stack bekommen?

Beitrag von Flole »

Das stimmt so nicht, DS-Lite unterbindet gar nichts. Du kannst deine IPv6 Adressen natürlich von außen erreichen.

Edit: Karl war schneller.
reneromann
Insider
Beiträge: 4681
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Vodafone: wie kann man Dual Stack bekommen?

Beitrag von reneromann »

Wenn der Server natürlich nur IPv4 unterstützt... Oder der Client kein IPv6 hat... ;-)

Davon abgesehen: Klar, IPv6 ist die Zukunft - und bei DS-Lite ist eine Erreichbarkeit von außen per IPv6 möglich(*)(**), nur halt nicht (mehr) per IPv4 wie bei "richtigem" DualStack.

(*) Sofern der Client ebenfalls IPv6 spricht und der Server neben IPv4 auch IPv6 unterstützt
(**) Sofern es sich nicht um die Vodafone Station mit ihrer verk...ten Firewall handelt, die m.W. keine gezielten Freigaben unterstützt, sondern nur "an" und "aus" kennt und bei "aus" automatisch nach 24 Stunden wieder auf "an" wechselt :hirnbump:.
Karl.
Insider
Beiträge: 2129
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Vodafone: wie kann man Dual Stack bekommen?

Beitrag von Karl. »

Es gibt auch Portmapper, aber eigentlich ging es nur um die falsche Aussage, bei DS Lite wäre keine Erreichbarkeit von außen möglich. :fahne:
Flole
Insider
Beiträge: 4449
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Vodafone: wie kann man Dual Stack bekommen?

Beitrag von Flole »

reneromann hat geschrieben: 29.12.2020, 18:40 Oder der Client kein IPv6 hat... ;-)
Dann ist der Client aber mindestens genauso schuldig wie der Server ;)
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 161
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: Vodafone: wie kann man Dual Stack bekommen?

Beitrag von Edd1ng »

reneromann hat geschrieben: 29.12.2020, 18:40 Wenn der Server natürlich nur IPv4 unterstützt... Oder der Client kein IPv6 hat... ;-)

Davon abgesehen: Klar, IPv6 ist die Zukunft - und bei DS-Lite ist eine Erreichbarkeit von außen per IPv6 möglich(*)(**), nur halt nicht (mehr) per IPv4 wie bei "richtigem" DualStack.

(*) Sofern der Client ebenfalls IPv6 spricht und der Server neben IPv4 auch IPv6 unterstützt
(**) Sofern es sich nicht um die Vodafone Station mit ihrer verk...ten Firewall handelt, die m.W. keine gezielten Freigaben unterstützt, sondern nur "an" und "aus" kennt und bei "aus" automatisch nach 24 Stunden wieder auf "an" wechselt :hirnbump:.
V6 freigaben funktionieren mittlerweile mit der VFS
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot