Jitter Werte

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
Simple Jack
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 29.08.2020, 18:38
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Jitter Werte

Beitrag von Simple Jack »

nauke100 hat geschrieben:
30.08.2020, 19:18
Ping ist die Laufzeit vom Datenpaket zwischen Punkt A und B / meinetwegen erste Messung/Datenpaket 10ms / zweite Messung/Datenpaket 11ms
Jitter ist der Unterschied zwischen den mehrmaligen Messungen zwischen Punkt A und B 10ms 11ms ergibt -> 1ms Jitter
Ok , ja aber dann sind meine 30 ms Jitter einfach zuviel. Ich habe kein flüssiges Bild im multiplayer Modus.
Stell dir vor du lässt mit deinem Daumen ein Daumenkino laufen.
Jetzt lässt du die Blätter schnell laufen dann etwas langsamer und plötzlich lässt du nur 2-3 Bilder pro sekunde laufen und dann wieder schnell. Dann kommt noch dazu das die hmm vielleicht 1 sek fehlt. Manchmal 0.5 sek bis vielleicht 2sek. 0.5 sek sind mir zuviel. Ich könnte noch bei Beschuss ausweichen , mich hinlegen und dabei zurück schießen. Bei 1 sek ist es zu spät wenn der gegener nur etwas Erfahrung hat wars das. Fehlende Zeit ist tödlich.
Man sieht es das FPS fehlen. Ich hab auch die Konsole im Verdacht gehabt .
Da ich sowas sehr ernst nehme hab ich drei Konsolen hier gehabt. Ps4 Pro , Ps4 Slim und Ps4 erste generation. Nichts keine Verbesserung. Habe sie abkühlen lassen usw nichts.
Habe meine Pro verkauft eine neue Slim gekauft eine
SSD Festplatte
HDMI Kabel das kürzeste vergoldet
Lan Kabel das kürzeste vergoldet
Neuen Monitor gekauft Lenovo mit 4ms reaktionszeit.
1ms oder 4ms kann mir nicht vorstellen das ein Mensch das merkt.
Ich hab sogar schon die Stromleitung im Verdacht gehabt.
Hab mal gelesen eine hatte einen mehrfachstecker und hatte deswegen die Probleme. Ton Bild versetzt Sekunden fehlen FPS sinken. An der PSN Server kanns auch nicht liegen. Hab meine ps4 zum Kumpel genommen und sie dort angeschlossen da lief sie ruckel frei.

Da kommt das mit Docsis gestern hab ich erfahren mein Kumpel hat keine 500mbit leitung sondern irgendwas mit 400 mbit. Das weiße UM Modem und damit sehr wahrscheinlich docsis 3.0.

Ich lass jetzt mal den Techniker kommen.
Ich hab keine grosse Hoffnung. Ich glaube nicht das es an der FB6591 liegt. Das ist mir als Problemlösung einfach zu schwach was der von der VF Hotline da behauptet.

Ich berichte euch dann bis spätestens Freitag ob es an Docsis 3.1 lag. Mein Nachbar würde mir seine FB 6490 geben. Er hat auch eine FB 6591 aber eine UM vertrag mit 400 mbit. Wahrscheinlich schaltet sich da Docsis 3.1 garnicht erst ein.

Ach ja :
Bevor der dritte Techniker hier war hatte ich auch eine Langzeitmessung hinter mir. Zwei Tage ging die.
Da hat der von der Störungshotline gesagt.
!!!!Es liegt nicht am Modem!!!!.
Er hätte gemessen das mein Download einbricht zu unterschiedlichen Zeiten. Bist zu 40 %
Das ich Paketverluste habe 8%
Das sie erst ab 5% einen Techniker rauschicken dürfen bin ich ja mit meinen 8 % so ein Techniker Kandidat.
Er meinte das Problem liegt auch nicht auf der str es ist im keller bis zu meiner Wohnung irgendwo.
Als ich den dritten Hotline Techniker vor der dritten Langzeitmessung darauf angesprochen habe , sagte er die Messung ist weg er kann sie nicht mehr finden.

Ich bin nur ein Kunde und sollte mich mit solchen Sachen nicht abgeben müssen. Meine Aufgabe ist bezahlen die von VF das das bezahlte Funktioniert!!!

Mal gucken was es am Ende war und wie das endet. !
Flole
Insider
Beiträge: 3627
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Jitter Werte

Beitrag von Flole »

Dann solltest du erstmal WLAN als Ursache ausschließen, ansonsten kann es auch passieren das du die 99€ Technikerpauschale für selbstverursachte/nicht im Bereich von VF liegende Probleme bezahlen musst wenn der Techniker feststellen sollte das es über Kabel alles läuft.

3.1 wird immer genutzt wenn es möglich ist, unabhängig vom Tarif.
Zuletzt geändert von Flole am 30.08.2020, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 832
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Jitter Werte

Beitrag von nauke100 »

Deine 30ms sind die per Handy WLAN gemessen?
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
tonino85
Newbie
Beiträge: 57
Registriert: 10.12.2012, 10:43
Wohnort: Aachen

Re: Jitter Werte

Beitrag von tonino85 »

nauke100 hat geschrieben:
30.08.2020, 21:42
Deine 30ms sind die per Handy WLAN gemessen?
Sieht man doch an den Screenshots.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 832
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Jitter Werte

Beitrag von nauke100 »

Heute gibt's Sachen wo Tab an USB LAN Adapter hängen.

gesehen hab ich das auch. Nur das per WLAN ...

runter auf Lan geschätzt wären Pi mal Daumen
ein super Wert von ca. 0,3ms Jitter
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Simple Jack
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 29.08.2020, 18:38
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Jitter Werte

Beitrag von Simple Jack »

Flole hat geschrieben:
30.08.2020, 21:41
Dann solltest du erstmal WLAN als Ursache ausschließen, ansonsten kann es auch passieren das du die 99€ Technikerpauschale für selbstverursachte/nicht im Bereich von VF liegende Probleme bezahlen musst wenn der Techniker feststellen sollte das es über Kabel alles läuft.

3.1 wird immer genutzt wenn es möglich ist, unabhängig vom Tarif.
Das haben die letzten 3 Techniker auch gesagt Traum Werte.
Musste nichts bezahlen.
Es ist ja auch ein Bericht an den Techniker gesendet worden wo drin steht das mit der Leitung nach drei tägiger Messung Fehler festgestellt wurden. Ich glaube der wird ein neues Modem bringen und gehen.
Simple Jack
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 29.08.2020, 18:38
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Jitter Werte

Beitrag von Simple Jack »

nauke100 hat geschrieben:
30.08.2020, 21:48
Heute gibt's Sachen wo Tab an USB LAN Adapter hängen.

gesehen hab ich das auch. Nur das per WLAN ...

runter auf Lan geschätzt wären Pi mal Daumen
ein super Wert von ca. 0,3ms Jitter
Unter deinem Namen steht Kabelexperte also muss ich dir das mal so glauben.
Wie gesagt zocken geht so nicht.
Mach null fun.
Ich hab alles gewechselt was ich von meiner Seite aus wechseln kann.
Ausser das Koax Kabel von Vodafone.
Gibts da was hochwertiges ?
Würde es auch gern auswechseln.
Auch wenn ich nicht glaube das es daran liegen könnte.
Simple Jack
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 29.08.2020, 18:38
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Jitter Werte

Beitrag von Simple Jack »

Flole hat geschrieben:
30.08.2020, 21:41
Dann solltest du erstmal WLAN als Ursache ausschließen, ansonsten kann es auch passieren das du die 99€ Technikerpauschale für selbstverursachte/nicht im Bereich von VF liegende Probleme bezahlen musst wenn der Techniker feststellen sollte das es über Kabel alles läuft.

3.1 wird immer genutzt wenn es möglich ist, unabhängig vom Tarif.
Wie gesagt beide Langzeitmessungen von Vodafone ergabem das was defekt ist
Die erste Messung ein Teil das wahrscheinlich nicht messbar ist im keller am verteiler soll defekt sein.

Zweite Messung 110% Das Modem defekt.

Diese Aussagen kamen nicht von mir sondern von VF.
Beide sagten da muss auf jeden Fall ein Techniker raus.
Flole
Insider
Beiträge: 3627
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Jitter Werte

Beitrag von Flole »

Dann bist du doch bestens versorgt und weißt woran es liegt, ich verstehe nicht warum du dann hier überhaupt fragst.

Solche Langzeitmessungen können zwar nicht zeigen was kaputt ist aber das ist ja auch egal, Hauptsache es gibt eine Erklärung die sagt das es nicht am WLAN liegt....
Simple Jack
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 29.08.2020, 18:38
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Jitter Werte

Beitrag von Simple Jack »

Flole hat geschrieben:
30.08.2020, 21:41
Dann solltest du erstmal WLAN als Ursache ausschließen, ansonsten kann es auch passieren das du die 99€ Technikerpauschale für selbstverursachte/nicht im Bereich von VF liegende Probleme bezahlen musst wenn der Techniker feststellen sollte das es über Kabel alles läuft.

3.1 wird immer genutzt wenn es möglich ist, unabhängig vom Tarif.
Docsis 3.1 wird aber nicht benutzt wenn ich eine 6490 anschliese.
Die hat ja nur 3.0 . Der einzigste Nachteil ich hätte keine 560mbit trotz gebuchter 500mbit.
Ich müsste dann max 500 mbit haben oder ?