Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone allgemein zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1137
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von maik005 »

@floh667
hier nicht.
VFKD - Niedersachsen
1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
floh667
Fortgeschrittener
Beiträge: 125
Registriert: 22.01.2021, 23:03
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von floh667 »

ok seltsam. Die Liste orientiert sich zwar automatisch an deinem Anschlussort und den schnellsten routen von dort aus aber dass Frabkfurt gar nicht angezeigt wird ist komisch.
Ich wohne 200km südlich von frankfurt (offenburg/Kehl) und krieg diese Liste
ingest.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
robert_s
Insider
Beiträge: 5691
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von robert_s »

floh667 hat geschrieben: 08.06.2021, 19:38 ok seltsam. Die Liste orientiert sich zwar automatisch an deinem Anschlussort und den schnellsten routen von dort aus aber dass Frabkfurt gar nicht angezeigt wird ist komisch.
Ich wohne 200km südlich von frankfurt (offenburg/Kehl) und krieg diese Liste
Hier in Berlin bekomme ich in Deutschland auch nur Berlin und Düsseldorf. Ansonsten Warschau, Prag, 2x Wien, Kopenhagen, Mailand - und "Richtung Westen" 2x Amsterdam. Also da meint Twitch wohl, dass das näher sei als FFM...
floh667
Fortgeschrittener
Beiträge: 125
Registriert: 22.01.2021, 23:03
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von floh667 »

Dass bei dir mailand drin ist aber Frankfurt nicht, ist wirklich absurd :D
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1137
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von maik005 »

Passt hier denke ich ganz gut rein.

Es gab seit einigen Wochen Probleme, dass VIX (Vienna Internet Exchange) überlastet war.
Dort hat Vodafone ja auch nur ein 10G Port.
IPv6 Verbindungen z.b. von HE.net aus Prague und Wien liefen darüber.
IPv4 lief einen anderen Weg und hatte zu den selben Servern keine Probleme.

Heute ist mir aufgefallen, dass der Ping nicht mehr tagsüber stark angestiegen ist.
Also mal die Tracerouten angeschaut und der Traffic läuft nun anders.

Von Prague bzw. Wien über IPv6 aus dem he.net Netz
Ging es vorher nach VIX und dort ins Vodafone Netz. Bei 10G natürlich total überlastet.

Nun sieht es so aus.
Es wird nun im he.net Netz bis nach Frankfurt bzw. München geleitet und dort in Vodafone Netz übergeben.
1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
floh667
Fortgeschrittener
Beiträge: 125
Registriert: 22.01.2021, 23:03
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von floh667 »

Ich hab die Geschichte mit digital ocean nun Mal dem Kontakt im Vodafone Büro erzählt, nachdem ich ihn fragte ob er die Möglichkeit hätte das NOC von Vodafone zu erreichen.
petertxt
Fortgeschrittener
Beiträge: 337
Registriert: 25.01.2009, 01:30

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von petertxt »

maik005 hat geschrieben: 09.06.2021, 23:07 Passt hier denke ich ganz gut rein.

Es gab seit einigen Wochen Probleme, dass VIX (Vienna Internet Exchange) überlastet war.
Dort hat Vodafone ja auch nur ein 10G Port.
IPv6 Verbindungen z.b. von HE.net aus Prague und Wien liefen darüber.
IPv4 lief einen anderen Weg und hatte zu den selben Servern keine Probleme.
Ja, VIX war anscheinend total überlastet. Laut meinem Monitoring ab 29.5.2021 etwa 7.45 Uhr. Ping bei IPv6 hatte Schwankungen zwischen 20 ms und 80 ms. Seit dem 8.6. abends steht ping für IPv6 über VIX zu derselben Test-IP wieder wie angenagelt bei 20 ms. Auf dem VIX hängen neben Österreich noch eine Menge Netzbetreiber aus den Ländern in der Nähe (cz, sk, hu, si, hr,...).
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1137
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von maik005 »

80ms war ja super.
Hier waren es teils über 1.000ms ab VIX.
IPv6 in die Gegend läuft nun nicht mehr über VIX.
Zumindest zu/von Fonira z.b.