Verbindungsabbrüche FB6591 Fehler auf wenigen Kanälen

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
noage
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 26.04.2020, 11:09

Re: Verbindungsabbrüche FB6591 Fehler auf wenigen Kanälen

Beitrag von noage »

Dann hätten die gleichen Probleme jedoch aus meiner Sicht bereits vorher bestehen müssen. ich hatte zuvor eine über Monate bestehende Verbindung ohne große Fehlerzahlen auf irgendeinem Kanal. Meines Erachtens begannen die Probleme, als hier die gesamte Straße auf voller Breite und Tiefe aufgerissen wurde. Die Baustelle ist weiter existent, es ist nach wie vor aufgebuddelt. Ich werde vermutlich tatsächlich nur über eine Störungsmeldung herausbekommen, ob das Problem schon bis zum Hausanschluss existiert oder ein Problem im Haus ist... Nerven tut es allemal, vor allem die Kinder wenn sie aus dem Onlinespiel fliegen. ;-)

Mal eine Frage, was passiert, wenn ich vor meine Fritzbox einen Sperrfilter hänge? Siehe Anhang... verschieben sich die DOCSIS 3.1 Geschichte dann nach hinten oder geht der gesamte Anschluss flöten?
Sperrfilter.JPG


Gruß Torsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fabian
Insider
Beiträge: 2800
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: Verbindungsabbrüche FB6591 Fehler auf wenigen Kanälen

Beitrag von Fabian »

noage hat geschrieben:
05.08.2020, 13:09
Dann hätten die gleichen Probleme jedoch aus meiner Sicht bereits vorher bestehen müssen. ich hatte zuvor eine über Monate bestehende Verbindung ohne große Fehlerzahlen auf irgendeinem Kanal. Meines Erachtens begannen die Probleme, als hier die gesamte Straße auf voller Breite und Tiefe aufgerissen wurde.
Wenn die Strasse aufgerissen wurde, um an der Kabelverteilung etwas zu reparieren, können inzwischen andere Pegel auf bestimmten Frequenzen vorhanden sein.
Eine ungünstig eingerichtete Antennendose in Verbindung mit einem etwas längerem oder kürzeren Anschlusskabel haben dann Einfluss auf die Empfangsqualität.
noage hat geschrieben:
05.08.2020, 13:09
Mal eine Frage, was passiert, wenn ich vor meine Fritzbox einen Sperrfilter hänge? Siehe Anhang... verschieben sich die DOCSIS 3.1 Geschichte dann nach hinten oder geht der gesamte Anschluss flöten?
Dann gibt es ein Notbetrieb eines gestörten Anschlusses.
So etwas wollte Vodafone vermeiden und hat seine Multimediagestattung entsprechend formuliert.

Auch für den Anschluss hinter der Antennendose gibt es gewisse Vorgaben seitens der Provider, die abgesegnet sind.
Flole
Insider
Beiträge: 3627
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Verbindungsabbrüche FB6591 Fehler auf wenigen Kanälen

Beitrag von Flole »

Fabian hat geschrieben:
05.08.2020, 17:21
Eine ungünstig eingerichtete Antennendose in Verbindung mit einem etwas längerem oder kürzeren Anschlusskabel haben dann Einfluss auf die Empfangsqualität.
Wie richtet man denn eine Antennendose ein :confused:
Fabian hat geschrieben:
05.08.2020, 17:21
Dann gibt es ein Notbetrieb eines gestörten Anschlusses.
So etwas wollte Vodafone vermeiden und hat seine Multimediagestattung entsprechend formuliert.
So ein Unsinn..... Der Kanal/die Kanäle wird dann einfach nicht gebündelt und fertig (also sie werden nicht verschoben um die Frage zu beantworten). Eine Multimediagestattung gibt es im Einfamilienhaus überhaupt gar nicht, und selbst wenn dann ist diese eine Vereinbarung zwischen Vermieter und Vodafone, das hat überhaupt keine Auswirkung darauf ob man als Mieter nun einen Sperrfilter da rein dreht oder nicht.
Fabian hat geschrieben:
05.08.2020, 17:21
Auch für den Anschluss hinter der Antennendose gibt es gewisse Vorgaben seitens der Provider, die abgesegnet sind.
Was für Vorgaben und wer hat da irgendwas abgesegnet?
noage
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 26.04.2020, 11:09

Re: Verbindungsabbrüche FB6591 Fehler auf wenigen Kanälen

Beitrag von noage »

Vielleicht habe ich mich da missverständlich ausgedrückt. Die Straße vor dem Haus wurde wegen grundlegender Sanierungsarbeiten komplett ausgebaggert. Kabelarbeiten sind mir keine bekannt.

Wie auch immer... Es nervt und ich danke euch trotzdem für die Antworten!!!

Gruß Torsten