Vodafone will Senkung der Mehrwertsteuer an Kunden weitergeben

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
reneromann
Insider
Beiträge: 4673
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Vodafone will Senkung der Mehrwertsteuer an Kunden weitergeben

Beitrag von reneromann »

Burkhard10 hat geschrieben:
20.06.2020, 16:11
Nein, müssen muss es niemand. Das liegt im Ermessen des Unternehmens.
Das stimmt so auch nicht - es hängt davon ab, was vertraglich vereinbart wurde.
Wenn Nettopreise vereinbart wurden -wie z.B. bei den Business-Tarifen üblich- dann hat die geänderte Umsatzsteuer auch entsprechend angewendet zu werden - bei Bruttopreisen (für Endkunden) hingegen muss keine Anpassung erfolgen.
Weyoun_1979
Fortgeschrittener
Beiträge: 139
Registriert: 16.08.2009, 12:23

Re: Vodafone will Senkung der Mehrwertsteuer an Kunden weitergeben

Beitrag von Weyoun_1979 »

Flole hat geschrieben:
16.06.2020, 19:20
... und wenn man das kaufmännisch rundet dann kommt da (zufällig) 3% raus.
Kaufmmänner und -frauen kalkulieren knallhart mit der zweiten Nachkommastelle. :wink:
RosaRiese_TK hat geschrieben:
16.06.2020, 21:55
Weyoun_1979 hat geschrieben:
16.06.2020, 16:50
Der Rabatt beträgt zudem keine 3 %, sondern lediglich 2,5 % => 1 - (116/119) = 2,52 %
Das erklär mal bitte - Danke
Das ist doch ganz easy:
1) Angenommen der Nettopreis beträgt 100 € => 19 % bisherige Mehrwertsteuer => Bruttopreis beträgt 119 €.
2) Nach Senkung der Mehrwertsteuer um 3 Punkte auf 16 % beträgt der neue Bruttopreis 116 €.
3) Der Unterschied zwischen 116 € und 119 € beträgt exakt 2,52 %. :wink:
Samchen
Insider
Beiträge: 4434
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Vodafone will Senkung der Mehrwertsteuer an Kunden weitergeben

Beitrag von Samchen »

Und 2,52 sind gerundet 3
Weyoun_1979
Fortgeschrittener
Beiträge: 139
Registriert: 16.08.2009, 12:23

Re: Vodafone will Senkung der Mehrwertsteuer an Kunden weitergeben

Beitrag von Weyoun_1979 »

Samchen hat geschrieben:
22.06.2020, 10:11
Und 2,52 sind gerundet 3
Da wird nichts gerundet. Es wird auf 2 Stellen nach dem Komma gerechnet (intern sogar noch genauer). :roll:
Solche "Experten" sind mir die Liebsten: Bei Mediamarkt und Co. wollen sie jetzt alle "echte" 3 Prozent Rabatt (auf den bisherigen Bruttopreis), was dem Unternehmen teuer zu stehen kommen dürfte...,
RosaRiese_TK
Fortgeschrittener
Beiträge: 117
Registriert: 22.01.2020, 16:54
Wohnort: daheeme

Re: Vodafone will Senkung der Mehrwertsteuer an Kunden weitergeben

Beitrag von RosaRiese_TK »

Weyoun_1979 hat geschrieben:
22.06.2020, 10:02
Flole hat geschrieben:
16.06.2020, 19:20
... und wenn man das kaufmännisch rundet dann kommt da (zufällig) 3% raus.
Kaufmmänner und -frauen kalkulieren knallhart mit der zweiten Nachkommastelle. :wink:
RosaRiese_TK hat geschrieben:
16.06.2020, 21:55
Weyoun_1979 hat geschrieben:
16.06.2020, 16:50
Der Rabatt beträgt zudem keine 3 %, sondern lediglich 2,5 % => 1 - (116/119) = 2,52 %
Das erklär mal bitte - Danke
Das ist doch ganz easy:
1) Angenommen der Nettopreis beträgt 100 € => 19 % bisherige Mehrwertsteuer => Bruttopreis beträgt 119 €.
2) Nach Senkung der Mehrwertsteuer um 3 Punkte auf 16 % beträgt der neue Bruttopreis 116 €.
3) Der Unterschied zwischen 116 € und 119 € beträgt exakt 2,52 %. :wink:
also ist dann nach eure Rechnung:

19% - 16% = 2,52%

Also muss es richtig heißen, die Mehrwertsteuer wird um 2,52% von 19% auf 16% gesenkt :lol:

Ok, ich wusste ja nicht das ihr alle von der Waldorfschule seit.
robert_s
Insider
Beiträge: 4759
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Vodafone will Senkung der Mehrwertsteuer an Kunden weitergeben

Beitrag von robert_s »

RosaRiese_TK hat geschrieben:
23.06.2020, 22:59
Also muss es richtig heißen, die Mehrwertsteuer wird um 2,52% von 19% auf 16% gesenkt :lol:
Alternativ auch: Die Mehrwertsteuer wird um 3 Prozentpunkte von 19% auf 16% gesenkt.
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2098
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Vodafone will Senkung der Mehrwertsteuer an Kunden weitergeben

Beitrag von Abraxxas »

RosaRiese_TK hat geschrieben:
23.06.2020, 22:59
Also muss es richtig heißen, die Mehrwertsteuer wird um 2,52% von 19% auf 16% gesenkt :lol:
Vollkommen falsch. Das wäre eine Senkung um 16%
Der Bruttopreis reduziert sich um 2,52%, nicht die Umsatzsteuer. Ist das denn so schwer zu kapieren?
robert_s
Insider
Beiträge: 4759
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Vodafone will Senkung der Mehrwertsteuer an Kunden weitergeben

Beitrag von robert_s »

Abraxxas hat geschrieben:
24.06.2020, 00:48
Der Bruttopreis reduziert sich um 2,52%, nicht die Umsatzsteuer. Ist das denn so schwer zu kapieren?
Naja, Prozentrechnung ist ja auch nicht ganz ohne, weil der Grundwert entscheidend ist. 100 plus 3 ist 103, 103 minus 3 ist 100. Aber 100 plus 3% ist 103, während 103 minus 3% nicht 100 ist. Das erschließt sich nicht gleich jedem, und manchen eben nie.
Escorpio
Kabelexperte
Beiträge: 629
Registriert: 13.01.2007, 22:47
Wohnort: Berlin

Re: Vodafone will Senkung der Mehrwertsteuer an Kunden weitergeben

Beitrag von Escorpio »

Weyoun_1979 hat geschrieben:
22.06.2020, 10:12
Samchen hat geschrieben:
22.06.2020, 10:11
Und 2,52 sind gerundet 3
Da wird nichts gerundet. Es wird auf 2 Stellen nach dem Komma gerechnet (intern sogar noch genauer). :roll:
Solche "Experten" sind mir die Liebsten: Bei Mediamarkt und Co. wollen sie jetzt alle "echte" 3 Prozent Rabatt (auf den bisherigen Bruttopreis), was dem Unternehmen teuer zu stehen kommen dürfte...,
Da bist du aber auch kein Experte. Ein Auge zudrücken und 0,48% auf eigene Kosten nehmen, dafür aber etwas zu verkaufen, dürfte jetzt wirklich nicht der schlechteste Deal sein. Jegliche Werbung und PR. dürfte mehr kosten, zumal solche Unternehmen oftmals auch mit "Wir schenken Ihnen die MwSt" werben.Was de Facto natürlich quatsch ist, der Nettopreis wird einfach nur gesenkt. Dennoch gaukelt man den Kunden vor, man gibt ihnen 19% Rabatt, da muss man sich nicht wundern, dass die Kunden genau so reagieren. Dennoch weit mehr, als bei 0,48% die Augen zuzudrücken ;)

Wobei ich bei diesen immer wieder bestätigten schlechten Service von Mediamarkt und co., sowieso lieber auf Amazon, etc. zurück greife und ein Rabatt von über 20% meist üblich ist.
Tel/I-Net/TV:
CableMax 1000 Aktion 39,99 Euro / Monat
Sky Kabel Vodafone Aktion:
Starter + Cinema + HD 5,00 Euro / Monat
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2098
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Vodafone will Senkung der Mehrwertsteuer an Kunden weitergeben

Beitrag von Abraxxas »

Escorpio hat geschrieben:
24.06.2020, 02:52
Was de Facto natürlich quatsch ist, der Nettopreis wird einfach nur gesenkt. Dennoch gaukelt man den Kunden vor, man gibt ihnen 19% Rabatt,
Wo ist jetzt der Unterschied zw. einer Senkung des Nettopreises und einem Rabatt?
Auch wenn der Rabatt natürlich nur 16% beträgt damit am Ende das Brutto dem vorherigen Netto entspricht.