Messwerte Vodafone Speedtest

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1279
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum Kaiserslautern
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Messwerte Vodafone Speedtest

Beitrag von Webmark »

Flole hat geschrieben:
05.06.2020, 18:56
Du hast da bestimmt auch 100-200Mbit Differenz zwischen..
Demnach hast du dir erst gar nicht die Mühe gemacht, meinen Beitrag zu lesen oder du hast ihn nicht verstanden!
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.13 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.12 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.12 [Stand: 07.02.2020] | Speedtest

Flole
Insider
Beiträge: 3048
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Messwerte Vodafone Speedtest

Beitrag von Flole »

Ich sehe da keinen Test zum Modem und gehe da von dem normalen 1100Mbit/s aus, somit wären das fast 200Mbit zu dem anderen Ergebnis. Dein komischer Vergleich da hat mit dem was der TE beschrieben hat nichts zu tun (hatte ich ja schon erklärt). Du kannst jetzt natürlich diesen Thread damit kapern oder einfach eingestehen das du nicht den Vergleich "Test zum Modem" und "Test zum PC" gemacht hast wie der TE und deine Ergebnisse damit nur bedingt verwertbar sind. Mit den Werten die ein guter Test zum Modem erreicht hättest du zumindest gewisse Parallelen (eben die 100-200Mbit/s).

Oder falls dir das zu kompliziert war: Dein Test ist nicht vergleichbar und ich habe den mal vergleichbar gerechnet. Das dabei andere Ergebnisse raus kommen ist nicht verwunderlich....

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13194
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Messwerte Vodafone Speedtest

Beitrag von DerSarde »

Da hat Flole schon recht, man muss schon den Modemtest bei dem Speedtest von Vodafone nehmen. Der wird aber nur durchgeführt, wenn beim normalen Speedtest eine zu geringe Geschwindigkeit herauskam. Man könnte diesen Test bei einem gut funktionierenden Anschluss also nur dadurch erzwingen, indem man bspw. mal kurzzeitig auf Fast Ethernet umschaltet.

Bei dem Modemtest wird aber (nach einem schlechten normalen Speedtest) tatsächlich verdächtig oft eine Geschwindigkeit „gemessen“, die genau oder sehr nahe an der im Config File angegebenen Geschwindigkeit liegt (also bspw. 287,5 Mbit/s beim 250er-Tarif), obwohl das Heimnetzwerk als Störungsursache eigentlich ausgeschlossen werden kann. Zumindest ist das schon einigen so aufgefallen.

Und richtig, beim Gigabit-Tarif sollte beim Modemtest schon ein Wert Richtung 1100 Mbit/s rauskommen, den man mit Gigabit-Ethernet am PC aber natürlich nicht erreicht.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

IceTea
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 28.01.2017, 09:58

Re: Messwerte Vodafone Speedtest

Beitrag von IceTea »

Wenn ich mir die Tests ansehe erweckt es den Anschein, dass bei dem einen Speedtest der Peak genommen wird und bei dem anderen der Durchschnitt. So können ja bei einem Server deutlich unterschiedliche Testergebnisse zustande kommen.
Die Tests von Vodafone sehen nicht mehr ganz so tragisch aus wie gestern. Aber weichen zur "dritten Meinung" schon deutlich ab.
Speedtest.jpg
VV 2.jpg
VV 1.jpg
Nach dem dritten Versuche wurde jetzt auch ein Störungsticket eröffnet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

IceTea
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 28.01.2017, 09:58

Re: Messwerte Vodafone Speedtest

Beitrag von IceTea »

DerSarde hat geschrieben:
05.06.2020, 20:42
Da hat Flole schon recht, man muss schon den Modemtest bei dem Speedtest von Vodafone nehmen. Der wird aber nur durchgeführt, wenn beim normalen Speedtest eine zu geringe Geschwindigkeit herauskam. Man könnte diesen Test bei einem gut funktionierenden Anschluss also nur dadurch erzwingen, indem man bspw. mal kurzzeitig auf Fast Ethernet umschaltet.

Bei dem Modemtest wird aber (nach einem schlechten normalen Speedtest) tatsächlich verdächtig oft eine Geschwindigkeit „gemessen“, die genau oder sehr nahe an der im Config File angegebenen Geschwindigkeit liegt (also bspw. 287,5 Mbit/s beim 250er-Tarif), obwohl das Heimnetzwerk als Störungsursache eigentlich ausgeschlossen werden kann. Zumindest ist das schon einigen so aufgefallen.

Und richtig, beim Gigabit-Tarif sollte beim Modemtest schon ein Wert Richtung 1100 Mbit/s rauskommen, den man mit Gigabit-Ethernet am PC aber natürlich nicht erreicht.
Ich gehe davon aus, dass dort einfach die maximal mögliche Bandbreite zum Modem ausgelesen wird. Die Daten sind nämlich immer fast identisch zu denen in der Kabelinfo der FB.

Flole
Insider
Beiträge: 3048
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Messwerte Vodafone Speedtest

Beitrag von Flole »

Der Server von Vodafone in Frankfurt ist bei weitem nicht für 1Gbit ausgelegt. Der liefert einfach nicht schnell genug die Daten.

IceTea
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 28.01.2017, 09:58

Re: Messwerte Vodafone Speedtest

Beitrag von IceTea »

Flole hat geschrieben:
05.06.2020, 20:52
Der Server von Vodafone in Frankfurt ist bei weitem nicht für 1Gbit ausgelegt. Der liefert einfach nicht schnell genug die Daten.
Danke für den Hinweis. Hab einen anderen Server genommen. jetzt sieht das nicht mehr so katastrophal aus. Bin jetzt bei etwa 700 Mbit/s. Also gut 2/3 der gebuchten Leistung.

Flole
Insider
Beiträge: 3048
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Messwerte Vodafone Speedtest

Beitrag von Flole »

Da müsstest du dann wieder irgendwie verifizieren ob der Server die Geschwindigkeit liefern kann. Vielleicht ist da ja bei 700Mbit Schluss.

IceTea
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 28.01.2017, 09:58

Re: Messwerte Vodafone Speedtest

Beitrag von IceTea »

Flole hat geschrieben:
05.06.2020, 20:57
Da müsstest du dann wieder irgendwie verifizieren ob der Server die Geschwindigkeit liefern kann. Vielleicht ist da ja bei 700Mbit Schluss.
Hm...jetzt müsste ich wissen bei Welchem ich vor zwei Monaten getestet habe. Da waren die Werte optimal.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13194
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Messwerte Vodafone Speedtest

Beitrag von DerSarde »

Flole hat geschrieben:
05.06.2020, 20:52
Der Server von Vodafone in Frankfurt ist bei weitem nicht für 1Gbit ausgelegt. Der liefert einfach nicht schnell genug die Daten.
Das stimmt, gerade der Vodafone-Server in Frankfurt muss hoffnungslos überlastet sein oder ist eben nicht für 1 Gbit/s ausgelegt.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)