Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
reneromann
Insider
Beiträge: 4635
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von reneromann »

NoNewbie hat geschrieben:
15.03.2020, 12:46
Aber der Techniker braucht eine Unterschrift auf dem Tablet.
Komisch - bei mir hat ein Techniker bisher noch nie eine Unterschrift auf (s)einem Tablet o.ä. verlangt.
Und ich habe schon einige Techniker bei mir (oder bei durch mich betreute Anschlüsse) gehabt...

reneromann
Insider
Beiträge: 4635
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von reneromann »

NE3_Technician hat geschrieben:
15.03.2020, 13:45
Dann fahr doch hin zum Kunden ! Grossraumstörungen werden sicherlich noch behoben werden.

Ob dir deine sch... 50GB reichen ist mir sowas von egal ! Dann kannst du halt mal nicht surfen ...
Der Begriff "HomeOffice" sagt dir schon etwas, oder?
Das geht dabei nicht um ein bisschen Netflix oder Daddeln im Internet, sondern um (produktives) Arbeiten von zu Hause aus.
Gesundheit geht hier vor ... Vor allem meine eigene ...wenn ich dann noch an so Kunden wie dich denke ?
Prinzipiell geht mir meine Gesundheit auch vor. Aber ich habe auch eine Verpflichtung gegenüber meinem Arbeitgeber, meine Arbeit zu erbringen.
Denn der stellt nicht einfach mal so seinen Geschäftsbetrieb ein - sondern verlagert ihn eben in das Homeoffice, damit Infektionsketten unterbrochen werden. Nur bedingt dies natürlich, dass dort auch die entsprechenden Anbindungen per VPN an's Firmennetz per Internet funktionieren.
Und mal ganz ehrlich ... Wir sind nur Subunternehmer ... Und nicht so dämlich komplett von der Vodafone abhängig zu sein, dank deren bezahlung ... Das ist dann alles nicht mehr unser problem.
Stimmt, das ist nicht dein Problem - sondern das Problem deines Chefs. Es könnte aber dein Problem werden, wenn dein Chef den Laden wegen fehlender Einnahmen dicht macht.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4329
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von Besserwisser »

reneromann hat geschrieben:
15.03.2020, 15:11
Prinzipiell geht mir meine Gesundheit auch vor. Aber ich habe auch eine Verpflichtung gegenüber meinem Arbeitgeber, meine Arbeit zu erbringen.
Denn der stellt nicht einfach mal so seinen Geschäftsbetrieb ein - sondern verlagert ihn eben in das Homeoffice, damit Infektionsketten unterbrochen werden. Nur bedingt dies natürlich, dass dort auch die entsprechenden Anbindungen per VPN an's Firmennetz per Internet funktionieren.
Für eine funktionierende Fall Back-Verbindung bist einzig du verantwortlich.

:fahne:

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13405
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von berlin69er »

Die Entscheidungen liegen doch schon längst nicht mehr bei den Arbeitgebern!
Wenn es so weiter geht, schätze ich, dass es auch bei uns Ausgangssperren gibt, wie mittlerweile in vielen anderen europäischen Staaten.
Normales Leben ist dann eh nur noch eingeschränkt möglich.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4329
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von Besserwisser »

Hauptsache, die Glotze läuft noch und WhatsApp.

:roll:

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13405
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von berlin69er »

Nur so lange, wie die Leute noch arbeiten dürfen, die dort die Relais umlegen... :skull:
Aber ich hab noch genug VHS, DVD und Blu-ray hier, zum „leer“ gucken! :kaffee:
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Torsten1973
Fortgeschrittener
Beiträge: 482
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von Torsten1973 »

Jo, meine Festplatten sind auch randvoll. Ich hab roundabout 20 TB an 720p-Content hier, das sollte für einige Wochen reichen ;)

robert_s
Insider
Beiträge: 3909
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von robert_s »

Torsten1973 hat geschrieben:
15.03.2020, 15:33
Jo, meine Festplatten sind auch randvoll. Ich hab roundabout 20 TB an 720p-Content hier, das sollte für einige Wochen reichen ;)
Filmempfehlungen:
- Der letzte Mann auf Erden (The Last Man on Earth)
- Der Omega-Mann (The Omega Man)
- I am Legend

Alles Verfilmungen des mit dem letzten gleichnamigen Romans. Topaktuell 8)

Torsten1973
Fortgeschrittener
Beiträge: 482
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von Torsten1973 »

Ich bin leider eher so der Serienfreak, @robert_s :)

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1130
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Service Einstellung wegen Corona ? Wie ist das bei euch ?

Beitrag von NE3_Technician »

reneromann hat geschrieben:
15.03.2020, 15:11
NE3_Technician hat geschrieben:
15.03.2020, 13:45
Dann fahr doch hin zum Kunden ! Grossraumstörungen werden sicherlich noch behoben werden.

Ob dir deine sch... 50GB reichen ist mir sowas von egal ! Dann kannst du halt mal nicht surfen ...
Der Begriff "HomeOffice" sagt dir schon etwas, oder?
Das geht dabei nicht um ein bisschen Netflix oder Daddeln im Internet, sondern um (produktives) Arbeiten von zu Hause aus.
Gesundheit geht hier vor ... Vor allem meine eigene ...wenn ich dann noch an so Kunden wie dich denke ?
Prinzipiell geht mir meine Gesundheit auch vor. Aber ich habe auch eine Verpflichtung gegenüber meinem Arbeitgeber, meine Arbeit zu erbringen.
Denn der stellt nicht einfach mal so seinen Geschäftsbetrieb ein - sondern verlagert ihn eben in das Homeoffice, damit Infektionsketten unterbrochen werden. Nur bedingt dies natürlich, dass dort auch die entsprechenden Anbindungen per VPN an's Firmennetz per Internet funktionieren.
Und mal ganz ehrlich ... Wir sind nur Subunternehmer ... Und nicht so dämlich komplett von der Vodafone abhängig zu sein, dank deren bezahlung ... Das ist dann alles nicht mehr unser problem.
Stimmt, das ist nicht dein Problem - sondern das Problem deines Chefs. Es könnte aber dein Problem werden, wenn dein Chef den Laden wegen fehlender Einnahmen dicht macht.
Ich bin aber froh das du sicher im Home Office sitzt und dich nicht anstecken kannst.

Der doofe Servicetechniker ist ja egal.

Wenn du produktiv arbeiten willst dann musst du dir halt alternativen besorgen .

Wenn du richtig lesen würdest , wüsstest du das meine Firma nicht auf VDf angewiesen ist.
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee: